Gewicht stagniert?!

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Dazza, 22.06.2014.

  1. Dazza

    Dazza Newbie

    Dabei seit:
    26.04.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    89
    Trainingsbeginn:
    2014
    Servus,

    ich habe im Februar dieses Jahres angefangen gesünder zu leben und habe mit dem Training un einer Ernährungsumstellung begonnen. Hat bisher alles gut geklappt (habe vom Februar bis zum Mai 12 KG abgenommen; aktuelle Daten: 184cm, 96kg, 18J). Nun hab ich folgendes Problem und zwar ändert sich bei Gewicht seit Anfang Juni nicht. Ich wiege mich jeden Sonntag und in diesem Monat war es immer etwas zwischen 95 und 96KG, vorher schaffte ich 500-1000g/Woche, Ernährung blieb gleich seit Anfang an (Low Carb).

    Mein Essen sieht etwa so aus:

    Frühstück: Müsli (selbstgemixt; Haferflocken, Rosinen, gemahlene Nüsse, etwas Whey) mit Milch oder Quark / Quark mit Obst / Eier (3 Stück) mit Eiweißbrot oder selten auch ein Vollkornbrot. Zum Frühstück auch immer ein Eiweissshake dazu.

    Snack: Obst, meist 1 Banane oder 1 Apfel

    Mittagessen: Mageres Fleisch (ca. 300-400g) mit etwas Gemüse oder Salat

    Snack: Eine handvoll Nüsse

    Abendessen: Fisch mit Gemüse/Salat oder Magerquark mit 1,2 Pfirsichen.

    Nach jeder Trainingseinheit noch ein Eiweissshake.

    Ich komme täglich auf eine Kalorienanzahl von 1200-1500kcal
    KH: < 50
    Fett: Hab ich nicht genau mitgezählt, aber eben das, was Nüsse und die anderen Gerichte so in etwa haben.
    Protein: 150-200g

    Trainiert wird 4x die Woche im 2er Split ca 60 Min pro TE (mit Aufwärmen auf dem Cross)

    Gibt es irgendwelche erkennbare Probleme? Wenn nein woran könnte es liegen? Sollte ich mit Cardio an trainingsfreien Tagen anfangen?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi!

    Was sagt das Spiegelbild? Noch viel Fett vorhanden was dich stört? Hast du deine Optik seit Anfang Juni verbessert?
    Sind deine Trainingsgewichte gestiegen?

    Ich würde mich nicht bloß auf die Gewichtsanzeige der Waage verlassen. :ok:

    Falls du sagst, alles stagniert irgendwie und du bist nicht zufrieden, dann schick mal den Trainingsplan und dazu die Gewichte.

    Beim Essen fehlen Portionsgrößen, ein Shake kann 30 aber auch 50g Eiweiß haben, das gleiche für den Fisch und den Quark :mrgreen:

    Wenn ich aber was sagen müsste, dann, dass ich denke, dass nur die Gewichtsabnahme momentan stagniert aber es trotzdem läuft, bleib geduldig und zieh das weiter durch, packst du sicher! Aber mal sehen, wenn du die Infos nachreichst kann man bestimmt besser helfen.

    Lieben Gruß :-)
     
  4. Dazza

    Dazza Newbie

    Dabei seit:
    26.04.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    89
    Trainingsbeginn:
    2014
    Danke fürs antworten! :)

    Fett ist noch einiges vorhanden, vor allem im Brustbereich :( Ich hatte/hab ja eineutig ein paar Kilos zu viel. Aber es hat sich was getan, mittlerweile passt mir sogar wieder Größe L auch wenn es im Brustbereich noch etwas eng ist. Rein optisch würde ich sagen, dass sich Fett abbaut, habe letztens mein alte Bauchtasche anzeogen und die musste ich um ein paar cm verkleinern. Aber das Gewicht ist wirklich seit 3 Wochen auf 95-96 (Ziel:85).
    Trainingsgewichte steiger ich so ziemlich alle 2-3 Wochen.

    Portionsgrößen beim Fisch sind in etwa 200-400g, Whey 1 70ml Messlöffel (laut Hersteller 25-30g). Quark etwa 250-300g.

    Trainingsplan:
    TE1: Kniebeugen 4x8 50Kg
    Bankdrücken,flach 4x8 30Kg (hier bin ich langsamer im steigern)
    Schrägbank KH 4x8 14KG Hanteln
    Seitheben KH 2x8 6Kg Hanteln
    Frontdrücken (MP) 2x8 20Kg
    Trizepszug(?) 2x10 20Kg
    Beinpresse 3x12 140Kg
    Waden sitzend 3x15 25Kg

    TE2:
    Kreuzheben 4x8 45Kg
    Latzug zur Brust 4x8 57Kg
    Rudern am Kabelzug 4x8 67Kg
    Shrugs KH 18KG Hanteln 3x15
    Curls KH 2x10 12KG Hanteln
    Crunches 3x15 40Kg

    Trainiert wird 4x die Woche, Mo Di Do Fr

    Wiederholungszahlen sind vom Mitarbeiter ausm Gym. Ich weiß, dass die meist auch unerfahren sind, aber mit der Anzahl bin ich eigentlich ganz zufrieden, da sie mehr Gewicht ermöglicht. Vorher hatte ich alles 3x12

    Greets :-)
     
  5. #4 Lukas Eisenhauer, 24.06.2014
    Lukas Eisenhauer

    Lukas Eisenhauer Newbie

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    193
    Gewicht (in kg):
    76
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    60
    Kreuzheben (in kg):
    0
    Bankdrücken (in kg):
    60
    Hast du mal die Übungen gewechselt um den Muskeln neue Reize zu geben?
    Ich wechsel alle paar Monate die Übungen so das ich aus einem anderen Winkel trainiere, probier das doch mal aus und mal gucken ob du Fortschritte machst.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gewicht stagniert?!

Die Seite wird geladen...

Gewicht stagniert?! - Ähnliche Themen

  1. Beginner - Maschinen, oder doch freie Gewichte?

    Beginner - Maschinen, oder doch freie Gewichte?: Ich bin recht schlank (1,80 auf 70,5kg aktuell), und bin ein Typ mit schnellen Stoffwechsel, ich esse ordentlich, nehme aber kaum zu. Da ich in...
  2. Wo kaufe ich Gewichtsmanschetten in Profiqualität?

    Wo kaufe ich Gewichtsmanschetten in Profiqualität?: Servus zusammen! :-) Ich hätte mal eine Frage als Anfänger. Ich stell mir gerade ein paar einfache Sachen zusammen um gelegentlich zuhause...
  3. Fettabau oder Muskelaufbau nach starker Gewichtsabnahme?

    Fettabau oder Muskelaufbau nach starker Gewichtsabnahme?: Hallo zusammen, Vielleicht kurz zu mir ich bin 31 Jahre jung und komme aus dem schönen Ostwestfalen. Ich habe in den letzten Jahren/ Monaten nach...
  4. Trainingsplan für Training mit eigenem Körpergewicht

    Trainingsplan für Training mit eigenem Körpergewicht: Hey, kurz ein paar Infos über mich vorab: 15J, m und 1.75groß Ich würde gerne ein solches Training absolvieren (BWE). Ich mag demnächst wieder...
  5. 3er Split trainingsplan / Gewichte

    3er Split trainingsplan / Gewichte: Hallo zusammen, ich wollte für die nächsten 3 Monate einen 3er Split-Trainingsplan durchführen und hätte da eine Frage zur auswahl der passenden...