GK - Anfänger - auf Masse

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Braindrain, 09.10.2011.

  1. #1 Braindrain, 09.10.2011
    Braindrain

    Braindrain Newbie

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich trainiere jetzt seit etwa 3 Woche einen relativ schlechten GK.
    Nun brauch ich mal einen richtigen hab das hier im Inet gefunden:
    Ah genau keine senkrechte Belastung also keine Kniebeugen und Kreuzheben, hab eine torsions skoliose.

    Beine:
    Beinpresse 3x
    Beinbeuger 3x
    Rücken:
    Latziehen weit 2x
    Latziehen eng 2x
    LH Rudern 3x
    Brust:
    KH Schrägbankdrücken 3x
    Schulter.
    Frontdrücken MP 3x
    L-Flys 2x
    Bauch:
    Crunches
    Unterer Rücken:
    Hyperextensions

    Was meint ihr dazu?
    Ich will voll auf Masse gehen sollte ich also etwa 8-12wdh machen ?
    Mit dem Essen hab ich mich schon organisiert :)

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi und willkommen! :-D

    Wenn du eine seitliche Wirbelsäulungverbiegung hast und kein Beugen und Heben machen darfst, dann darfst du auch keine Überkopf-Druckübungen wie Schulterdrücken machen und LH-Rudern etc. sind auch nicht drin.

    Sonst ist der Plan leider schlecht, das ist viel zu viel für eine Einheit... Und auch unwichtiges Zeugs...

    Aber wir müssen jetzt erstmal klären warum du kein Heben etc. machen darfst, denn sonst kann man auch keinen Plan auftsellen der passt. :-)

    Lieben Gruß!
     
  4. #3 Braindrain, 10.10.2011
    Braindrain

    Braindrain Newbie

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mhhh :-(

    Also meine Ärztin hat bei mir eine leichte! Skoliose plus Skoliose mit etwas Torsion entdeckt! Die meinte ich soll ins Fitnessstudio gehen. Aber soweit ich es verstanden habe lieber kein Kreuzheben und Kniebeugen machen (man darfs aber ist doch etwas riskant)

    Nun gehe ich ins Fitnessstudio und brauch dafür einen sinnvollen GK (3er Split?) einen Plan :-)

    Danke für die Antwort!
    Gruß
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Dann geh vorher noch zu anderen Ärzten die sich mit Sport auskennen (!) und lass dich von denen mal aufklären was geht und was nicht geht. Denn die meisten 0815 Ärzte haben keinen Plan vom Training und den Belastungen die auftreten können oder werden.

    Denn Beugen ist schon verdammt wichtig, die beste Unterkörperübung die es gibt. Auf Heben kann man verzichten, aber auch nur ungerne. :mrgreen:

    Jedenfalls musst du dich entscheiden ob 3er Split ODER GK, denn das ist nen Unterschied.

    Split heißt du teilst deine Muskelgruppen auf die Einheiten auf und GK heißt, dass du deinen ganzen Körper in jeder Einheit komplett trainierst...

    Das würde ich dir empfehlen...

    Am besten einen WKM Plan, jedoch liegt der Fokus dort auf Beugen/Heben... Und das müsstest du eben nochmal abklären. :-)
     
  6. #5 Braindrain, 10.10.2011
    Braindrain

    Braindrain Newbie

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kommt gut !
    Hab etz Termin schreibe heut abend nochmal :)
    DANKE !!
     
  7. #6 Braindrain, 10.10.2011
    Braindrain

    Braindrain Newbie

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    So fertig, also Kreuzheben, Hyperextensions und Kniebeugen lieber nicht!
    Ich machs lieber gar nicht.

    Naja also eig. einfach einen Plan basteln ohne diese Übungen geht das ?

    Ja ich meinte auch was wäre besser für den Anfang ein 3er Split oder ein GK?
     
  8. #7 Sportler87, 10.10.2011
    Sportler87

    Sportler87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleve NRW
    Definitiv ein GK ;) allerdings wird der WKM dann für dich ausfallen...
    Schau im Forum um dir anregungen für nen TP zu holen !

    Und ja du kannst die Übungen weg lassen... ist natürlich niht Optimal, aber es geht.

    Viel erfolg !
     
  9. #8 Braindrain, 10.10.2011
    Braindrain

    Braindrain Newbie

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Aber kann man die Übungen nicht einfach ersetzen :confused: :confus:
     
  10. #9 Bavaria, 10.10.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    KH und KB sind 2 der wichtigsten grundübungen 1 zu 1 erstetz bar sind die nicht
     
  11. #10 Braindrain, 10.10.2011
    Braindrain

    Braindrain Newbie

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    OK :-(
    Aber was heißt das ?
    Soll ich gar nicht trainieren ich kenn ein haufen Leute die trainieren einfach irgendwie, aber halt ständig und sind solche Bären !
     
  12. #11 Sportler87, 10.10.2011
    Sportler87

    Sportler87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleve NRW
    Doch natürlich kannst du Trainiren... aber mit KH und KB wärst du WAHRSCHEINLICH erfolgreicher ;)
     
  13. #12 Braindrain, 10.10.2011
    Braindrain

    Braindrain Newbie

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    :-( ja aber da kann ich jetzt leider nix dran ändern.

    Nur weiß ich überhaupt nicht wie ich ein GK machen soll weil ja das die beiden Hauptübungen praktisch sind.

    Ideen ?

    Gruß
     
  14. #13 Sportler87, 10.10.2011
    Sportler87

    Sportler87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleve NRW
    Ich schau mal das ich dir morgen was zusammenstelle ;)

    Gute nacht :)
     
  15. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    den Plan haste von der Muskelschmiede ;-)
    Kannst Natural vertrauen. Der Plan ist super und gebe ich so den meisten Anfängern auch weiter.
    Zur Skoliose schreib ich heute Abend noch etwas ;-)
     
  16. #15 Braindrain, 11.10.2011
    Braindrain

    Braindrain Newbie

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!!
    Warte schon gespannt auf die Antworten !
    Gruß
     
  17. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Aber Ronnix... Der Plan ist in meinen Augen zu vollgestopft für einen Anfänger...
     
  18. #17 Sportler87, 11.10.2011
    Sportler87

    Sportler87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleve NRW
    Ich bin auch der Meinung das das Volumen zu hoch ist.. die übungen an sich sind ok.

    Aber eine Splittung in zb. Ober/Unterkörper würde ich als angebraht ansehen.
     
  19. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    zum Plan:

    Wo hast du denn den Plan her? Von der Schmiede, oder einem anderem Forum. Kannst mir ja mal einen Link dazu schicken, denn ich sehe gerade, dass der Plan leicht modifiziert wurde...
    So gut wie jedem Anfänger der Schmiede wird der Plan empfohlen.
    Meiner Meinung nach einer der besten GK-Pläne für einen Anfänger. Dauer beträgt etwa 75 Minuten. Auf keinen Fall den Plan aufteilen. Eine Splittung wäre viel zu früh. Das Volumen ist auch ok, denn ein Anfänger profitiert besser mit einem etwas höherem Volumen, aufgrund der fehlenden Intensität. Deswegen versteh ichs auch nicht, wenn einem Anfänger WKM, oder einem Training bestehend aus Grundübungen empfohlen wird. Es muss zu Beginn das Fundament für schweres Training gelegt werden.

    Zur Skoliose:

    Hatte auch jahrelang eine Skoliose und dennoch mit schweren Gewichten trainiert. Probleme gab es lediglich bei Kniebeugen, Kreuzheben oder schweren Ruderübungen. Überkopfübungen wie Schulterdrücken oder MP gingen problemlos.
    In den meisten Fällen wird die Skoliose aufgrund einer unterschiedlichen Beinlänge verursacht. Das eine Bein sitzt in diesem Fall nicht richtig in der "Beckenpfanne". Lass mal deine Beinlänge kontrollieren, am besten von einem Masseur, der die Dorn und Breuss massage beherrscht. Nach einer Behandlung nach Dorn und Breuss war mein Problem so gut wie behoben.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Braindrain, 12.10.2011
    Braindrain

    Braindrain Newbie

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    @Ronnix

    Vielen Dank für die Erläuterung!

    Zum Plan ich hab ihn gestern mal ausprobiert abends noch. Und zwar war es schon richtig viel, dh für die letzten Übungen hatte ich nicht mehr soviel Kraft zur Verfügung. Sollte ich dann einfach mit unterschiedlichen Übungen anfangen jedes mal ?

    Gruß
     
  22. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    Ne lass die Reihenfolge der Übungen so.
    Wie lange haste denn gebraucht?
    Vorher richtig gegessen?
    Schau dass du nicht in jedem Satz bis zum Muskelversagen trainierst, der letzte Satz reicht vollkommen aus.
     
Thema: GK - Anfänger - auf Masse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muskelschmiede gk plan

Die Seite wird geladen...

GK - Anfänger - auf Masse - Ähnliche Themen

  1. Anfänger 180cm 80kg keine Armmasse was hilft ?

    Anfänger 180cm 80kg keine Armmasse was hilft ?: Servus Jungs ich bin 22 Jahre alt bin 80 kg und 180cm groß. Hab leider eine Wirbelsäulenkrümmüng und deswegen brauche ich in jedem Bereich...
  2. Mein Masseaufbau :) Anfänger !

    Mein Masseaufbau :) Anfänger !: So leute werd ab jetzt auch mal mein Training hier bekannt geben ;) Bin erst seit 2 Wochen am Trainieren vorher war der Plan etwas anders......
  3. Trainingsplan Masseaufbau Anfänger

    Trainingsplan Masseaufbau Anfänger: Hallo zusammen, ich habe mich vor ca. 2 Wochen nun endlich im Fitnessstudio angemeldet und einen persönlichen Trainingsplan aufgestellt...
  4. Trainingsplan für Anfänger,Ziel MuskelAUFBAU+ Masse zunehmen

    Trainingsplan für Anfänger,Ziel MuskelAUFBAU+ Masse zunehmen: Tag 1: Triceps+ Rücken( 4-6 Wiederholungen mit viel Gewicht-->(gilt dies allgemein für den MuskelAUFBAU(nicht definition) Tag 2: Biceps + Brust,...
  5. anfänger will unbedingt masse aufbauen

    anfänger will unbedingt masse aufbauen: hej leute ...ich trainiere nun seit 3monaten und hab meinen trainingsplan aus diesem forum. ich esse aufgeteilt cirka 6mahlzeiten am tag. habe...