Hackenschmidt Kniebeuge

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von macc07, 10.04.2008.

  1. macc07

    macc07 Hantelträger

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Thomasberg
    Guten abend,

    ich würde gern in meinen neuen 4er split Hackenschmidt Kniebeuge machen. Bei gewichten unter 60kg konnte ich das gewicht noch von den Beinen wegdrücken,
    aber bei den "Test" versuchen über 60kg blieb ich am beinbizeps hängen bzw. knallte dagegen. hab verschiedene griff weiten ausprobiert, klappen aber alle nicht so wunderbar.

    Könnt ihr mir ein paar tipps geben, wie es mir doch noch gelingt die übung richtig zu machen?


    danke im vorraus
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    ich rate dir von hackenschmidt kniebeugen ab, da sie die knie relativ stark belasten, versuche lieber frontkniebeugen.

    mfg
     
  4. #3 Anonymous, 10.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Da stimme ich zu.

    Vielleicht konzentrierst du dich noch nicht genug darauf, die Bewegung durch die Hüfte einzuleiten. Okay, das ist noch etwas schwierig zu verstehen. Bei der Bückbewegung darauf konzentrieren sich nach hinten zu setzen und die Knie möglichst weit hinter den Füßen lassen. Dann sollte auch das Hochkommen wieder leichter werden.
     
  5. #4 Hantelfix, 11.04.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ich würde es auch eher sein lassen, denn die Ausführung ist teilweise sehr problematisch. Teilweise muss man stark abfälschen, damit die Üung überhaupt geht.
     
  6. macc07

    macc07 Hantelträger

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Thomasberg
    Ok danke für die hilfe, werd dann wohl bei front und KH kniebeuge bleiben
     
  7. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    du kannst auch normale kniebeugen machen.

    was ich besonders gut finde is der wöchentliche wechsel zwischen frontkniebeugen und normalen kniebeugen oder 2wochen normale kniebeugen und 1woche frontkniebeugen.
     
  8. macc07

    macc07 Hantelträger

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Thomasberg
    mit normalen kniebeuge kommen nicht zurecht bzw. macht der rücken probleme (und nicht nur bei hohen gewicht, teilweise schon bei aufwärmsätzen)

    in der multipresse klappt es besser, is aber nicht wirklich eine gute alternative
    deswegen front und KH kniebeuge
     
  9. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    ja gut dann solltest du einfach die normalen kniebeugen gegen die kh kniebeugen austauschen... aber vom prinzip funktioniert das wechselsystem echt super

    was für KH nimmst du bzw wie schaffst dus sie solang zu halten wie du kniebeugen machst hast du zughilfen?

    mfg abt
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. macc07

    macc07 Hantelträger

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Thomasberg
    also bis 40kg klappt es gut ohne zughilfen aber bei trainingsgewicht von 50-60kg pro KH brauch ich zughilfen
     
  12. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    k aber das hab ich mir fast gedacht :P
     
Thema:

Hackenschmidt Kniebeuge

Die Seite wird geladen...

Hackenschmidt Kniebeuge - Ähnliche Themen

  1. Hackeschmidt Kniebeuge LH und Kniebeuge

    Hackeschmidt Kniebeuge LH und Kniebeuge: Hi Gibt es bei denn beiden Übungen gravierende Unterschiede von der Belastung der Ziel und Hilfsmuskeln ? Würdet ihr sagen das eine der Übungen...
  2. Zu Kniebeugen

    Zu Kniebeugen: Hi, Mein UKPlan: KB KH Hackenschmidt Beinbeuger Waden Bauch Bei den KB komm ich nicht weiter runter als rechtwinklige Beine. Alles was weiter...
  3. 2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?

    2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?: Hallo Fitnessgemeinde, ich bin noch Anfänger was Fitness anbelangt und habe deshalb Fragen bezüglich meines Trainingsplanes. Vorher sei aber...
  4. Kniebeugen: Massive Steigerung normal?

    Kniebeugen: Massive Steigerung normal?: Diesmal geht es um Kniebeugen bei mir. Zu Beginn meines Trainings hatte ich verständlicherweise ganz ohne Gewicht schon übelsten Muskelkater und...
  5. Rücken bei Kniebeuge gerade halten

    Rücken bei Kniebeuge gerade halten: Hallo zusammen, also hier geht es mir mal um eine Frage zu meiner "Lieblingsübung" :) Ich fange jetzt wieder an mit dem Training und schlage...