Hätte ich das vorher (über Bodybuilding) bloß gewusst.

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von normahl20032003, 28.11.2008.

  1. #1 normahl20032003, 28.11.2008
    normahl20032003

    normahl20032003 Newbie

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich will hier einen Thread starten, bei dem ihr alle von euren Anfängerfehler erzählt, die ihr beim Bodybuilding gemacht habt.
    Gemäß dem Motto:
    "Hätte mir einer das vorher erzählt....."

    Habe so einen ählichen Post mal auf einer amerikanische Seite gesehen. Kann mich natürlich nicht mehr an den Namen erinnern, geschweige denn an alle Tipps / Kommentare.

    Daher fange ich mal an.
    - Essen ist der Schlüssel zu effektivem Bodybuilding
    - Proteine, Proteine, Proteine
    - Es gibt auch gute Fette
    - Cardio alleine verbrennt überhaupt kein Fett
    - Vier mal die Woche für 90 Min. ist genug an BB

    Bin mal auf eure Antworten gespannt.

    So long,
    Chris
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. _RiCo_

    _RiCo_ Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    hätte ich vorher gewusst...

    ...das es wirklich so lange dauert einen gut geformten Körper zu kriegen
    ...ich so viel negative Reaktionen daurauf kriege
     
  4. #3 Anonymous, 28.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also meine Anfängerfehler waren:
    Hab gewartet bis ich 20kg abgenommen habe und dann erst trainiert, weil mir vorher der Studiobesuch peinlich war.
    Hab mit einem Kaloriendefizit von 1000kcal abgenommen, was viel zu hoch angesetzt war (Und habe nicht auf Eiweiße geachtet)
    Hab meinen GK Plan nur 2-3 Monate durchgeführt und bin dann auf nen Split umgestiegen.
    Hab viel zu lange viel zu wenige Fette gegessen.
    Hab viel zu wenig in der Massephase auf die stätige Gewichtszunahme geachtet.

    Allerdings muss ich als positive Seite berichten:
    Hätte ich direkt mit dem Training angefangen wäre ich nicht in diesem Forum gelandet (wegen individuellen Faktoren) und hätte nicht die wertvollen Tipps und Tricks bekommen, sowie den Kontakt zu meinen jetzigen Ansprechpartnern :anbeten:
     
  5. #4 Anonymous, 28.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ...dass viele Frauen einen für Betatsch-Freiwild halten, nur weil man mehr Muskeln und weniger Fett als der Durchschnittsmann hat.
     
  6. #5 The Fighting Irish, 28.11.2008
    The Fighting Irish

    The Fighting Irish Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Meine Fehler:

    - zu wenig gegessen, da meine Vorstellung in etwa so aussah:
    wenig essen=geiler körper, viel essen=scheiss körper
    - ohne richtigen Plan trainierten
    - viel zu lange vor den freien gewichten gedrückt,da die maschinen bequemer. jetzt muss ich mich erst mühsam an die freien gewichte "ewöhnen
    -prioritäten auf bizeps und brust gelegt,beine etwas vernachässigt
     
  7. #6 Testobolan, 29.11.2008
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ...Fehler schon so früh, so hart angefangen zu trainieren.
    ...3x Woche, als vollkommener Anfänger ein auf Powerlifting trainiert...(3x Bank und 3x Bizeps auf maximum die Woche trainiert)
    - Viele Verletzungen usw davon getragen-.-
     
  8. #7 stiffmeister-flex, 29.11.2008
    stiffmeister-flex

    stiffmeister-flex Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Ich hab lange Zeit ohne Trainingsplan trainiert :cool:
    Werd ich nicht mehr machen. Ist für mich verschwendete Zeit.
    Ernährung nd Regeneration hatte ich auch nie so ernst genommen.
    :roll:
     
  9. Bullet

    Bullet Hantelträger

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hab auch mit Geräten angefangen...was aber denk ich mal garnicht soo schlimm ist. Leider auch am Anfang meistens direkt bis zum Muskelversagen
     
  10. xilef

    xilef Newbie

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hab dummerweise am Anfang jeden zweiten tag den kompletten Oberkörper bis zum Muskelversagen trainiert:roll:
    hab immer gedacht die muskeln wachsen beim training und hab eigentlich keinen wert auf die regeneration gelegt :bash:
     
  11. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Hätt ich früher schon gewusst, das Roggen Vollkorn Knäckebrot so geil schmeckt :mrgreen:
     
  12. #11 Anonymous, 29.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    -Jeden freien Tag gesoffn
    -sogut wie nichts gegessen (nur Mittag)
    -5 Lita Cola gesoffn am Tag (zum Glück setz ich nich sooo schnell an)
    -4 mal die Woche Trainiert, 4mal davon Brust und Bizeps bis zum MV
    -manchmal 3 Stunden im Studio gewesen
    -Beine und Rücken leider nicht von Anfang an trainiert
    -in der 9. Klasse mit Bankdrücken angefangen (kein GK Plan mit hohen Wdhl. oder BWE)
    naja, ich glaub das wars :biggrin: viel mehr kann man eig. nich falsch machen bis auf das ich nie geracht habe :baeh:
     
  13. #12 Alessandro., 29.11.2008
    Alessandro.

    Alessandro. Hantelträger

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal
    ... Mehr und regelmäßiger gegessen
    ... Von anderen nur wegen seines Aussehens verurteilt werden
     
  14. #13 Trigger85, 29.11.2008
    Trigger85

    Trigger85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Haja, ich habe auch so fast alles falsch gemacht, was man nur falsch machen kann:

    - Geglaubt, dass die Ernährung nur einen minimalen Einfluss auf die Ergebnisse hat.
    - Ohne Trainingsplan kreuz und quer durch die verschiedenen Muskelgruppen trainiert.
    - Viele Übungen falsch ausgeführt.
    - Proteine nicht als wichtig eingestuft.
    - teilweise 2.5 Stunden trainiert. In dieser Zeit habe ich einen GK-Plan bestehend aus ca. 25 Übungen durchgearbeitet. :D
    - Bei Muskelkater erst recht trainiert, da mir gesagt wurde, es sei am effektivsten, wenn man "in den Muskelkater hinein trainiert".

    Oh mein Gott, was für ein Schwachsinn.
     
  15. macc07

    macc07 Hantelträger

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Thomasberg
    -zu lang mit maschinen trainiert (hab deswegen immer noch probleme beim bankdrücken)

    -1.jahr sehr schlechte ernährung

    -teilweise 6mal die woche (jeden muskel 2mal die woche) trainiert

    ...aber sonst lief alles gut :mrgreen:
     
  16. #15 the-one-and-only, 29.11.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    hab eine diät gemacht das ich von 80kg auf 63kg kam aber sehr sehr falsch diät natürlich! dabei nichts gegessen und trainiert wie ein Held. Dabei wurde ich echt dünn und immer dünner bis ich merkte da stimmt was nicht. :roll: . naja nochn fehler war das ich zb für Brust 20 sätze gemacht hatte usw :oops: . Aber jetzt bin ich sehr zufrieden. :mrgreen:
     
  17. hllywd

    hllywd Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0



    ...hätte ich früher gewusst, dass man von so vielen Leuten, auch von Freunden, als hohler Muskelprotz dargestellt wird (obwohl ich aufm Gymi bin und eigentlich ein sehr gutes Allgemeinwissen habe, meine zum Teil sehr schlechen Zensuren basieren eher auf meiner extremen Faulheit :oops:) und von den gleichen Leuten und Neidern als dumme Sprüche wie "Pass auf der ist voll der Ochse, der geht ins Fitnessstudio..." usw kommen.
     
  18. #17 Prodigy, 30.11.2008
    Prodigy

    Prodigy Newbie

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München // Neuss
    Hätte ich mal früher gewusst,
    dass Muskulatur vor Knochenbrüchen schützt

    dass Quark einfach das ideale Lebensmittel ist :anbeten:

    dass man mit Beintraining viel mehr Kraft an den Mann bringt als mit Brust/Armen

    dass man zum trainieren nen Plan braucht (und nich einfach Mottotage machen kann :oops: )

    dass man den Nacken auch trainieren kann ^^ (ich dachte sehr lange, dass mit shruggs u.ä. auch schultern gemacht werden)

    dass es bez. Krafttraining keinen goldenen Pfad gibt (hab anfangs einfach viel kopiert)
     
  19. #18 Dereine, 30.11.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Das das Volumen gering sein muss
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hllywd

    hllywd Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Muss es bestimmt nicht.
    Kommt auf das Trainingssystem, ob man bis MV usw. trainiert an...
     
  22. #20 Artisian, 30.11.2008
    Artisian

    Artisian Hantelträger

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Hätte ich vorher gewusst,

    ... dass zum Muskelaufbau deutlich mehr als nur die körperliche Ertüchtigung gehört
    ... dass viele kein Verständnis für den "Kalorienwahn" haben
    ... dass einige Mädchen beeindruckt scheinen, wenn man eine Kurzhantel mit 2-stelligem Gewicht anfasst
    ... dass Oberkörper training allein Müll ist
    ... dass es einen Adonis-Komplex gibt
    ... dass es viele Kumpels gibt, die ohne Ahnung einem reinreden wollen (Alta, du brauchst Creatin, da gehst du ab wie Schmidts Katze)

    ... dann hätte ich alles genauso wieder gemacht wie ich es bisher getan habe. Wie wollte ich's denn auch ändern ;).

    Naja, gab viele Sachen, die ich erst erfahren habe seitdem ich mich mal tiefer mit der Materie befasst hab. Und je mehr ich mich damit befasse, umso mehr wird stückchenweise klar, warum bei mir bisher der Trainingseffekt so gering ausgefallen ist ;).
     
Thema:

Hätte ich das vorher (über Bodybuilding) bloß gewusst.

Die Seite wird geladen...

Hätte ich das vorher (über Bodybuilding) bloß gewusst. - Ähnliche Themen

  1. Effektuves Training für Leute die mal Übergewicht hatten

    Effektuves Training für Leute die mal Übergewicht hatten: Hallo Ihr Lieben, bin nun auch "unter euch";) Vielleicht mal ein kurzer Einstieg zu mir! Bin 24, wiege aktuell 78 kg. Habe vor vielen...
  2. Wenn ihr ein Restaurant hättet....

    Wenn ihr ein Restaurant hättet....: Was würdet ihr immer essen, etwa Putenbrust, oder doch eher das Rumpsteak? Suppen und Salate soweit das auge Reicht. Di und Do immer eine...
  3. Eure Meinung hätte ich gerne

    Eure Meinung hätte ich gerne: Hallo Leute, ich bin zwar bald 50 Jahre, habe auch schon lahre von Training hinter mir und möcht jetzt wo ich wieder mal etwas mehr Zeit habe,...
  4. Hätte da eine Frage :D

    Hätte da eine Frage :D: Hallo erstmal, ich heisse Mike bin 18 Jahre alt und komme aus Krefeld. Ich hätte da mal eine Frage. Da ich bald anfangen will zu pumpen....
  5. Körniger Frischkäse stellt Magerquark in den Schatten?!

    Körniger Frischkäse stellt Magerquark in den Schatten?!: Salut Leute, bisher dachte ich ja, und so ist ja anscheinend auch die allgemeine Meinung, dass Magerquark so ziemlich DAS Lebensmittel im...