Halbmarathon Vorbereitung

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von BlauesQ, 30.03.2006.

  1. #1 BlauesQ, 30.03.2006
    BlauesQ

    BlauesQ Hantelträger

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    am Sonntag ist es mal wieder soweit. Hab wieder einen Halbmarathon (Berlin) vor mir. Wie ich mitbekommen haben, gibts hier auch ein paar Läufer, vielleicht könnt ihr mir noch Tipps mit auf den Weg geben.

    Ich hab mir zur Ernährung folgendes vorgestellt:

    Morgens
    Kornflakes
    Powershake mit 2 Bananen und löslichen Instantflocken
    einen Apfel

    zuviel trinken will ich morgens nicht, da ich beim Lauf sonst Zeit verliere, da ich immer Straße des 17. Juni dann einer von den vielen an den Bäumen wäre
    :mrgreen:

    Unterwegs würde ich mir vielleicht ein wenig Traubenzucker reinschaufeln, denn ab Kilometer 13 bekomme ich immer ein kleines Tief und ab 18 ist es ganz schlimm. Wie kann ich dem entgegenwirken?

    Hoffe auf ne Menge Ratschläge, vielleicht hat ja einer noch Tipps was ich die Tage vorher essen sollte?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 30.03.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Läuferfreund,

    schön wenn man von Leidensgenossen hört.
    Was hast du dir denn für eine Zeit vorgenommen?

    Morgens würde ich ein normales Frühstück empfehlen welches nicht belastet. Spätestens 3 h vor dem Lauf.
    Unbedingt vor dem Lauf den Darm entleeren um Magenprobleme zu vermeiden!

    25-30 min vor dem Start:
    Es gibt Leute, die meinen man sollte nun einen halben Liter trinken, da es dann nicht mehr durch den Urin ausgeschieden werden kann und nur noch ausgeschwitzt wird.
    Ich allerdings bekomme dann ordentliche Magenprobleme.

    3-4 Tage vor dem Lauf sollte man nur Kohlehydrate futtern, dann kommt es zur sogenannten Superkompensation - d.h. die Speicher überduchrschnittlich voll. Außerdem viel trinken um die Wasserspeicher zu füllen.

    Gute Erfahrungen habe ich mit den Gel-Päckchen von Powerbar gemacht.
    Geben ordentlich Energie und gehen sofort ins Blut.

    Für unterwegs solltest du Wasser mit ein wenig Salz trinken, da das Salz die Aufnahme fördert. Oder Ist-Getränke. Viele raten zu Apfelschorle. Hier können aber Probleme durch den Kohlendioxid und der Fruchtsäuren auftreten.

    Also dann hau mal rein. Viel Glück!
     
  4. #3 BlauesQ, 30.03.2006
    BlauesQ

    BlauesQ Hantelträger

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also danke.
    Als Zeit stelle ich keine großen Ansprüche, mir würde unter 1:50 reichen. Will nun auch intensiver an fangen zu laufen, im Mai folgt dann die 25km Strecke und im Herbst vielleicht der Berlin Marathon, mal sehen.

    Also 20min vorm Lauf was trinken tu ich auch nicht, da ich das auch nicht sonderlich vertrage.

    Die Gel Päckchen finde ich für meine Ansprüche zu teuer. Da ich ja kein Extrem Läufer bin und ich das glaub ich auch ziemlich eklig finden würde wenn ich das dickflüssige Zeug beim Laufen nehmen würde...Ok dann werde ich mal viel Reis und Nudeln futtern...Meine Wasserspeicher sind gut gefüllt. ok danke schonmal :-)
     
  5. #4 Hantelfix, 30.03.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    1:50 ist doch schon ganz anständig.

    Wolltest du nicht auch den Berlin-Marathon laufen?
    Ich will im August beim Warnotunnel-Marathon in Rostock mitmachen.
    Läuft sich ganz gut dort.
     
  6. #5 BlauesQ, 30.03.2006
    BlauesQ

    BlauesQ Hantelträger

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich glaub da läuft mein Paps mit. Wenn ich den ersten mache dann den Berliner Marathon, da dort die Stimmung und das Feeling am geilsten ist, außerdem kann man dort kaum letzter werden :mrgreen:
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Hantelfix, 30.03.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Das stimmt, je mehr Leute desto besser die Stimmung.

    Hier in Hamburg ist nächsten Monat auch wieder Marathonzeit. Werde ich mir wieder persönlich anschauen. Nebenbei gibt es bei der Sportmesse immer super günstige Schnäppchen. Lohnz sich immer...
     
  9. #7 Hantelfix, 06.04.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Hey, wie ist es gelaufen?
     
Thema:

Halbmarathon Vorbereitung

Die Seite wird geladen...

Halbmarathon Vorbereitung - Ähnliche Themen

  1. Halbmarathon

    Halbmarathon: Hallo, hab in sechs Wochen meinen ersten Halbmarathon. Bin eigentlich ziemlich untrainiert. Laufe die 10km in unter 45 min. Bin jetzt auf einen...
  2. Halbmarathon

    Halbmarathon: Hab mich hier jetzt schon durch das ganze Cardio Forum gelesen. Man treibt mich dazu,das ich nächstes Jahr im Mai den Halbmarathon mitlaufen...
  3. Vorbereitung auf eine Ausbildung im Bereich Sport, Gesundh.

    Vorbereitung auf eine Ausbildung im Bereich Sport, Gesundh.: hallo zusammen, ich möchte gerne einen Beruf ergreifen, der in Richtung Sport und Gesundheit, aber auch Ernährung geht. jedoch bin ich mir...
  4. Diät & Gelenke Vorbereitung :)

    Diät & Gelenke Vorbereitung :): Soo, durch vieles reden mit dem Trainer und auch auf Zuspruch hier ausm Forum bin ich vom Muskelaufbau erstmal abgestiegen. Ich möchte erstmal...
  5. Boosters Defivorbereitung und letzte Fragen

    Boosters Defivorbereitung und letzte Fragen: So, der Sommer kommt langsam in Sicht und ich werde, wie vermutlich viele, eine Defi Starten. Dazu habe ich mir schon einige GEdanken gemacht und...