hallo bin neu hier

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von jackyl, 23.05.2007.

  1. jackyl

    jackyl Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    straubing
    hallo an alle

    so nun ist es soweit , ich bin seit einiger zeit total unglücklich über meine figur .
    mein mann hat mir geraten ich soll doch mal ins fitnessstudio gehen was ich nach einigen monaten endlich geschafft habe. eigentlich ,nur eigentlich war ich immer ein schlanker mensch schon als kind und bis vor 4 jahren . aber wie das so ist wenn man zwei kinder in einem jahr bekommt , naja ich hab 27 kg zugenommen , und nicht wieder los bekommen.
    wenn ich ehrlich bin ich meine es zumindest habe ich doch noch einen kleinen pluspunkt , meine haut hat sich nicht verändert sie ist gottseidank noch immer straff hab auch keine orangenhaut , hab von natur aus eher breitere schulter und auch immer schon naturmuckis in den oberarmen
    seit einigen wochen trainiere ich 4 mal total diszipiniert 1,5 stunden im fitnessstudio. ich will keine fitnessfigur erlangen sondern schon schön geformte beine und bauch und oberarme. halte strikte diät mit 1200 kcal . ich trainiere alle muskelpartien und ich muss sagen es ist total schön wenn ich gewichthebe mit richtig was drauf ( ich mein für frauenverhältnis). bitte gebt mir tipps wie ich trainieren soll und einfach ein bisserl beistand
    wäre echt lieb von euch
    bis dann yvonne
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gasmeister, 23.05.2007
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Kannst du mal bitte deine Probleme konkretisieren, für die du Tips brauchst?

    Ansonsten wünsche ich dir natürlich viel Erfolg :ok:
     
  4. #3 Anonymous, 24.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie trainierst Du denn aktuell? Wie oft? Nach welchem Plan? Wie oft Cardio? etc.
     
  5. jackyl

    jackyl Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    straubing
    hallo
    danke für euer interesse erstmals.
    dann komm ich mal zur sache:
    gestern hab ich festgestellt ich muss cardio machen ich glaub es ist unerlässlich. hab dann gleich heut 20 min. gemacht . steppen und radfahren ist nicht so mein ding aber das laufen am laufband ist besser als ich gedacht habe. dann gehe ich weiter und trainiere den oberkörper mit bankdrücken da hab ich ohne stange gerechnet 20 kg drauf . weis der kuckuck wie das alles heißt aber ich glaube seitliches bankdrücken , ganz im liegen und vom nacken hoch das mach ich jeweils mit 4 sätzen 9 wiederholungen. dann gehe ich zu den hanteln da nehme ich je nach form und kraft 2 mal 7,5 kg oder 2 mal 10 kg und mache die gleichen sätze wie zuvor. dann gehe ich zu der maschine bei der ich sitze und das gewicht von vorn nach hinten ziehe mit 45kg die gleichen sätze wieder. dann butterfly mit 27 kg gleiche sätze. dann kommt das ding wo ich das gewicht im sitzen arme angewinkelt nach unten drücke da mach ich die gleichen sätze mit 45 kg. dann gehe ich zum rücken das ist die stange die an einem seil hängt und ich sitze und runterziehe mit ich glaub 35 kg auch die gleichen sätze. dann kommt der bauch da sitze ich auch drin und mit meinem bauch drück ich dann die gleichen sätze 41 kg .dann die tailienmaschine beide seiten mit 37kg gleiche sätze und wiederholungen. zum schluss gehe ich zu den beinen.da sizt ich auch drauf und drück mit den füßen so ein breites brett von mir weg gleiche sätze und da schaff ich 87 kg. dann mach ich noch so eine übung da sitz ich halb drin und drück mit meinen vorderen füßen mich nach oben mit gleichen sätzen und wiederholungen ich glaub um die 80 kg.
    und zum schluss solarium.
    ich trinke in der zeit etwa 1,5 bis 2 liter mineraldrinks , hab son abo gemacht , muss aber sagen sehr verdünnt sonst ists so süss.
    entschuldigt aber ich kenn die gesamten bennenungen nicht für die maschinen ich hab einfach das geschrieben wie ich es mache. hoffe ihr wisst was ich damit meine , aber ich denke schon ihr wisst es.
    heute habe ich sowieso schon einen schock in der früh gehabt , donnerstag ist mein wiegetag, ich stellt mich drauf , nüchtern dann hab ich plötzlich 90,1 kg . letzte woche am donnerstag waren es 89,1 kg. was ist da los. eine angestellte vom fitnessstudio meinte es wäre durchaus möglich das ich an muskelmasse zugelegt hätte . das ist doch irre und glaub ich nicht. allerdings muss ich sagen meine arme sind fester geworden , klingt blöd aber meine brust ist weiter oben hab ich durch den bh festgestellt und meine hüfte schaut auch anders aus . dann hab ich noch festgestellt ich mach ab heute das mit der ernährung so wie ihr low carb. ich trinke eiweißshakes mit 1,5 % milch nach dem training.
    das war jetzt alles brutal viel aber ich denke damit wisst ihr was ich da so treibe .
    ps : muss sagen euer forum ist spitze , keine so blödschreiber sonder hier interessiert dick oder dünn , durchtrainiert oder nicht . alles ist ernstgemeint hier , das finde ich stark
    bis dann yvonne
     
  6. jackyl

    jackyl Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    straubing
    noch mal hallo
    hab vergessen zu schreiben wie oft ich trainier , 4 mal pro woche
    liebe grüße yvonne
     
  7. jackyl

    jackyl Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    straubing
    hi
    ich will am ganzen körper abnehmen und muskelmasse aufbauen, die muskeln sollen irgendwann mal schön geformt im nicht angespannten zustand zu sehen sein.
    mein bauch , po und hüfte und beine sind meine problemzonen. meine schultern und oberarme sind auch etwas zu dick , eigentlich alllllllllllles.
    mfg yvonne
     
  8. #7 Anonymous, 24.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Yvonne

    ich würde dir empfehlen wenn du trainierst wenig Gewicht zu nehmen und mehr Wiederholungen machen.

    Dann solltest du 4x die Woche Cardio machen für 45-60 min wenn es möglich ist.Falls du die Ausdauer noch net haben solltest,geh es langsam an.

    Du mußt auch deine Ernährung umstellen!Sprich wenig Kh in Form von Nudeln,Haferflocken und Reis.Dafür mehr Eiweiß und am besten mit Wasser mixen statt mit Milch.Du solltest auch viel Obst,Gemüse und Fisch zu dir nehmen.

    Der beste Ansprechpartner wäre für die "Daymate" was die Ernährung angeht :top:
     
  9. #8 Anonymous, 25.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wieso sollte sie denn wenig Gewicht & hohe Wdh wählen, wenn sie Muskeln aufbauen und Fett abbauen will?!
     
  10. #9 no_pain_no_gain, 25.05.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Weil Muskeln AUF und Fett WEG gleichzeitig einfach nicht geht!

    Zuerst muss das Fett weg, wenn sie dann noch mehr Muskeln aufbauen will, kann sie das ohne Probleme tun.
     
  11. jackyl

    jackyl Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    straubing
    hallo eldiabolo

    danke für deine tipps,

    meine ernährung hab ich genauso umgestellt wie du schreibst.
    gestern habe ich zum ersten mal cardio gemacht. 10 min laufen am laufband ,5 min radeln, 5 min steppen. aber ich muss sagen das laufen ist mir am liebsten . ist es schlimm wenn ich nur laufe . blöde frage sind 20 min schon in ordnung für den anfang nur für den anfang, bin nämlich stolz das ich das geschafft habe . ist es eigentlich schon ein bisserl effektiv . ich find es ist ein guter anfang.
    noch was heute hab ich mich noch mal gewogen weil es mir keine ruhe ließ , heute hatte ich 88,6 kg und hab mich gefreut , weil ich in 2 wochen 2,4 kg abgenommen habe.
    gruß yvonne
     
  12. #11 Anonymous, 25.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du empfiehlst also hohe Wdh und wenig Gewicht für effektiven Fettabbau? Dann solltest du dich lieber noch einmal mehr in die Materie einlesen, denn das ist sicherlich NICHT zu empfehlen! Im Gegenteil, in der Diät sollte niedrige/normale Wdh wählen.

    Und je nach Trainingsstand, Ernährung und Supplementation ist Muskelauf- und Fettabbau durchaus möglich. Wenn auch beides in dem Fall etwas langsamer ablaufen würde.
     
  13. #12 no_pain_no_gain, 25.05.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Die Frage hat sich von daher erledigt. Sie ist Anfängerin und wird wohl auch an zeitnahen Resultaten interessiert sein.
     
  14. #13 Anonymous, 26.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Gerade bei Anfängern klappt beides mit entsprechend guter Ernährung! Vorrausgesetzt man setzt dabei nicht auf Unsinn, wie hohe Wdh, oder noch schlimmer, Fasten ect.
     
  15. #14 Anonymous, 26.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Betonung liegt "am ganzen Körper abnehmen"!!!

    Muskelaufbau und Fettabbau gleichzeitig ist sehr schwer aber nicht unmöglich.Da sie sich mehr aufs Abnehmen konzentriert sind wenig Gewichte und hohe Wh angebracht!

    Oder soll sie deiner Meinung nach noch 10 kg Masse zulegen und das ganze dann schön definieren :roll:
     
  16. #15 Anonymous, 26.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wieso sollten denn wenig Gewichte und hohe Wdh einen positiven Nutzen für die Fettverbrennung haben? Abnehmen tut man in der Küche, durch eine Diät. Nicht durch spezielles Training.

    Desweiteren sollte man hohe Gewichte mit wenig Wdh wählen um dem Körper zu "zeigen", dass das bisschen was an Muskeln vorhanden ist, auch dringendst gebraucht wird und nicht abgebaut werden sollte! Einen besseren Muskelschutz gibt es nicht (ausser Chemie). Also hört auf mit eurem "Hohe Wdh für Definition"-Mist.

    Und nur so als Beispiel, was mit Disziplin und ordentlicher Planung (ohne Chemie!) möglich ist: [​IMG]
     
  17. #16 Anonymous, 26.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich glaub wir reden dran vorbei!!Die hohen Wh und wenig gewicht sind dafür da,um ihren Körper mit zu straffen.ich hatte geschrieben,sie solle 4 x die Woche Cardio machen um Fett zu verbrennen.Selbst wenn sie ihre Ernährung von heute auf morgen umstellt,verschwindet nicht das Fett.
     
  18. #17 Anonymous, 26.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich wusste, das sowas kommt.. Körperstraffung... :puh:

    Wie soll das bitte aussehen? Was soll daran den Körper "straffen"? Straff wird die Haut dadurch, dass
    1. das schwabbelige Fettgewebe darunter reduziert wird und
    2. Muskeln aufgebaut werden, die die Haut spannen, da sie sonst nur unförmig aussieht (durch zu viel Haut für zu wenig Masse). Und Muskeln baut man bestimmt nicht mit hohen Wdh und leichten Gewichten auf, oder?

    Und du meinst, man könnte kein Fett verbrennen über die Ernährung? Also über eine Diät? Natürlich, das ist der einzige Weg! Wenn ich ein Kaloriendefizit habe, wird Masse abgebaut. Darunter fällt Fett- und Muskelmasse. Wieso soll das also nicht gehen?
    Durch Cardio wird doch auch nur der Umsatz erhöht, was evtl. zu einem Kaloriendefizit führt. Also das selbe.

    Und Cardio mit einem Kalorienüberschuss wird wohl nicht gerade zu einer großen Körperfettreduktion führen. :roll:
     
  19. #18 Anonymous, 26.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wir reden immer noch vorbei und wie kommst auf Kalorienüberschuss??Hab ich nie geschrieben!!
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Anonymous, 26.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wieso reden wir aneinander vorbei? Du sagst, viele Wdh bei wenig Gewicht, ich widerspreche dem. Du sagst Muskelauf- und Fettabbau sei nicht möglich, ich sage es kann in diesem Fall funktionieren.

    Oder was meinst du?
     
  22. #20 gasmeister, 26.05.2007
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Das war nicht ohne Chemie...
     
Thema:

hallo bin neu hier

Die Seite wird geladen...

hallo bin neu hier - Ähnliche Themen

  1. Hallo bin neu hier im Forum

    Hallo bin neu hier im Forum: Hallo, durch Zufall bin ich im Internet auf dieses Forum gestoßen und freue mich über einen regen Meinungs- und Schlagabtausch über das Thema...
  2. Hallo ihr Lieben,hier jemand der nicht so ins Bild passt:)

    Hallo ihr Lieben,hier jemand der nicht so ins Bild passt:): Hallo ihr Lieben, wie geht es euch? Ich hoffe bei euch iat alle ok :) Ich bin neu hier und wollte mich gleich mal Vorstellen, mein Name ist...
  3. Hallo Ich bin neu hier!

    Hallo Ich bin neu hier!: Hallo, hiermit möchte Ich mich vorstellen. Ich bin Sarah 28 Jahre 3 Kinder (7Jahre, fast 2Jahre und fast 6 Monate) Verheiratet. So. In den...
  4. Hallo, bin neu hier

    Hallo, bin neu hier: Hallo, ich bin Lissandro.. Ich bin knapp über 30 und möchte am liebsten 10kg abnhemen. 5 würden es auch schon tun... Ich hoffe, dass ich mich hier...
  5. Hallo, neu hier!

    Hallo, neu hier!: Hallöchen, Da ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll, beginn ich erstmal mit Infos zu mir: Bin 20 Jahre alt und habe dieses Jahr begonnen...