Hilfe bei Ernährungsplan

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von retsam, 15.03.2011.

  1. retsam

    retsam Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,
    bin momentan noch am Anfang mit allem und hab mich nun mit der Ernährung befasst.

    Da ich nicht besonders viel auf die Wage bekomme, hab ich hier das grosse Prob. mit der Gewichtszunahme.

    28 Jahre
    180cm gross
    65 kg

    Ich habe selbst gerechnet und auch mit einem Online-Rechner gespielt.
    Der Beadarf bei meiner Grösse/Gewicht etc. ist.

    Für den Tag mit dem Onlinerechner:

    2400 kCal
    194g Proteine
    247g Kohlenhydrate

    Ich hätte Gerechnet mit ca. 4g/kg Kohlenhydrate & 2g/kg Proteine, gehe jedoch mal nach dem Online Rechner.

    Mein Essen schaut schaut momentan so aus.


    ---
    1x Paprika

    21kcal
    3g Kohlen.
    1g Prot.
    ---

    1x Banane

    100 Kcal
    25g Kohlen.
    1g Prot.
    ---

    5x Kürbiskernbrötchen

    750 Kcal
    100g Kohlen.
    35g Prot.
    ---

    5x Frischkäse = 1,25Kg

    900 Kcal
    5g Kohlen.
    130g Eiweis. / Prot. ???
    ---

    Reiss ungekocht 250g - gekocht ca. 500g

    430 Kcal
    96 Kohlen.
    9g Eiweis. / Prot. ???
    ---

    2 x Becher Mass Gainer = 50g Pulver

    194 Kcal
    37g Kohlen.
    10g Prot.
    ---

    Das alles macht zusammen gerechnet:

    2395 Kcal - 266 Kohl. 186g Prot bzw die Eiweisangabe habe ich als Prot. gerechnet wovon ich nicht weiss ob das überhaupt richtig ist ?

    Falls dies stimmen sollte, würde ich so doch recht gut auf den Verbrauch kommen. Nun aber meine Frage ob das so richtung und auch OK wäre?

    Zudem tue ich mir extrem schwer das runter zu würgen, also nach den 6 Brötchen am Tag, und den 1,25Kg Frischkäse bekomm ich den Reiss kaum mehr hinunter. Die Paprika esse ich meist gleich am Morgen, die Brötchen verteilt auf den Tag von ca. 8h-15h alle 2h etwas, zwischendurch immer den Frischkäse. Den Reis kann ich nur am Abend essen, habe keinen Herd in der Tasche und das dann meist nach dem Training den zuvor wäre ich noch zu voll wen dem anderen.
    Da ich fast nicht mehr hinunter bekomme, schaffe ich so auch nur max. 2L am Tag zu trinken da der Bauch einfach voll ist. Muss ich hier vl. noch etwas mitten in der Nacht mal aufstehen u. mit essen anfangen das es am Tag nicht zu viel ist. Bin auch gerade am schauen nach einem Protein Shake damit ich nicht so viel Frischkäse essen muss, den das schlaucht ordentlich und ich habe einen Klotz im Bauch. Habe es auch mal am Morgen mit Haferflocken 150gr versucht, doch das schlägt mir sehr auf den Magen das mir fast schlecht davon wird und ich bekomme extremes Sodbrennen davon. Den Belag auf den Brötchen habe ich noch garnicht mitgerechnet, das ist meist ein Bierschinken ca. 100g oder auch Pute. was nicht all zu viel ausmachen sollte da nur 1 Scheibe pro Brötchen, sonst wirds mir zuviel.

    Möchte am Tag mind. 1x etwas Gemüse, 1x Obst, 1x bissel Fleisch, haben, daher auch die Banane & Paprika. Eventuell kann ich auch Brötchen weglassen und mehr MassGainer trinken, dann komm ich vl. auf die gleichen kcal und habe mehr Flüssigkeit am Tag zu mir genommen?
    Wenn ich trinke ist es meist nur normales Wasser oder alle 2 Tage mal einen Fruchtsaft oder ne Tasse Kaffee.

    Zudem weiss ich noch ob an Trainingstagen noch mehr gefuttert werden müsste?

    Würde mich freuen wenn man mir hier mit Tipps etwas helfen könnte. Ich essen was ich möchte und nehme einfach nicht zu, daher muss ich mich hiermit ausnandersetzen. Zudem werde ich wohl einen zu schnellen Stoffwechsel haben. War mal vor ca. 5 Jahren beim Doc. da ich dachte vl. eine Schilddrüsenüberfunktion. Hatte damals jedoch nichts festgestellt.

    Danke fürs lesen!

    P.S. Der Stuhlgang wird so irgend wie recht schwer und auch ca. nur alle 2 Tage.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Booster, 15.03.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
     
  4. retsam

    retsam Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das Fett mitrechne ist das

    1x Paprika = 1g
    5x Kürbiskernbrötchen = 35g
    1x Banane = 0,2g
    250g Reis = 1g
    100g MassGainer = 0,75g
    1,25Kg Frischkäse = ca. 48g davon gesättigte ca. 29g.

    Der Brotchenbelag bei Bierwurst die ich oft esse ca. 20g Fett bei 100g Wurst. Den Reis mach ich nach dem Kochen meist noch kurz in die Pfanne mit Olivenöl. Ab und zu esse ich am Tag auch ca. 100g eingelegte Oliven im Olivenöl zu den Brötchen.

    Ich weiss aber nicht was das genau für Fette sind, denke jedoch nicht die besten, jedenfalls in der Wurst.

    Nach Instantflocken muss ich schauen, die Haferflocken hatte ich damals ca. 100-125g in den Mixer getan mit ca. 0,33L - 1,5% Milch.

    Vor dem schlafengehen einen Magerquark, kann ich da auch halbfett-Stufe nehmen, den Mager habe ich mal versucht und geschmacklich, naja... auch auf einem Brot wars nicht der Renner.

    Achja, die Paprika esse ich nicht um auf die Werte zu kommen, einfach weil sie gesund sein soll und viel Vitamin-C hat, mehr wie eine Orange.
     
  5. Ment1

    Ment1 Hantelträger

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BB Studio
    geh auf die internet seite von bambamscorner da wird dir geholfen dort ist der aufbau von einem ernährungsplan totally easy geschildert

    es so wie bisher vllt blos von der masse noch ein bisschen mehr les dich auf der seite ein bau dir einen ep gewöhn dich an dinge wie magerquark

    und dann starte mit deinem selbst gebastelten ep durch

    mehr brauch man dazu nicht sagen

    wenn ich deine ernährung sehe dann denke ich ist die seite erstmal als fachlektüre das A und O
    ohne dieses wissen hilft dir selbst unsere hilfe nichts denn du wirst nicht verstehen wieso dies und jenes zu dem und dem zeitpunkt zu verzehren ist

    damit sollteste erstmal beschäftigt sein
    bei unklar einheiten helfen wir dir gerne weiter(vorraussetzung standards sind vorhanden)
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe bei Ernährungsplan

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Ernährungsplan - Ähnliche Themen

  1. Hilfe!! Ernährungsplan (Massephase)

    Hilfe!! Ernährungsplan (Massephase): Guten Tag Sportsfreunde, Vllt mal kurz zu meiner Person ich bin 23 Jahre alt 175cm groß und 78 kg schwer. Ich trainiere schon seit einer längeren...
  2. Ernährungsplan , Brauche dringend Hilfe !

    Ernährungsplan , Brauche dringend Hilfe !: Hallo leute , Ich wollte mir einen Ernährungsplan erstellen der sinn sollte sein, Fett verbrennen und Muskeln Aufbauen. nur leider besitze ich das...
  3. Ernährungsplan Hilfe !

    Ernährungsplan Hilfe !: Grüßt euch, Ich bin noch neu hier daher erstmal ein herzliches Hallo an euch allen ! Zu mir: Ich bin 23 Jahre Jung, habe eine größe von 188 cm...
  4. *HILFE* Erstellung Ernährungsplan

    *HILFE* Erstellung Ernährungsplan: Hi Leutz, ich suche hier auf diesem Wege nach einer Beratung / Hilfe zu meinem Ernährungsplan. Ich trainiere Montag und Mittwoch Muay Thai und...
  5. Carb Cycling Ernährungsplan bitte um Tipps und Hilfe

    Carb Cycling Ernährungsplan bitte um Tipps und Hilfe: Hallo, habe mir einen Ernährungsplan erstellen lassen und wollte mal eure Meinung und Verbesserungsvorschläge hören. Zu meiner Person [ 24 Jahre,...