Hilfe bei Trainingsstruktur

Diskutiere Hilfe bei Trainingsstruktur im Trainingspläne Forum im Bereich Training; Grüße an alle Leser :-) Wie schon in anderen Beiträgen erwähnt bin ich ganz neu auf dem Gebiet Kraftsport. Nichts desdo trotz bin ich sehr...

  1. D4ve

    D4ve Newbie

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    177
    Gewicht (in kg):
    60
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    40
    Kreuzheben (in kg):
    60
    Bankdrücken (in kg):
    40
    Grüße an alle Leser :-)

    Wie schon in anderen Beiträgen erwähnt bin ich ganz neu auf dem Gebiet Kraftsport. Nichts desdo trotz bin ich sehr motiviert und hab mir einen richtigen Narren am Heben, Ziehen, Curlen Stämmen usw. gefressen :biggrin:

    Meine wenigkeit wiegt auf 1,77m ca. 56 kg ist 17Jahre und gilt somit eher zu den schmächtigen "Opfertypen".
    Allerdings mache ich von Grund auf fehlende Muskelmasse mit einer gehörigen Portion Motivation und Spaß wett. :biggrin:

    Da ich ja noch ganz Neu bin wollte ich mir ein paar Vorschläge für mein Training einholen. Im moment trainiere ich fast jeden Tag auf was ich grade Lust hab. Das man damit auf lange Frist nichts erreicht ist mir klar.

    Zu meiner Ernährung: Ich versuche etwa auf 2,500 - 3,000 kcal am Tag zu kommen, will ja schließlich an Masse aufbauen. Das klappt ganz gut und so hab ich in 4 Wochen bis jetzt ca. 6kg zugenommen :biggrin:

    Eiweißtechnisch pendel ich mich bei 100g am Tag ein (ergänzt durch ein Whey Protein)

    Nun frage ich euch, auf was sollte ich in meiner Zeit als blutiger Anfänger achten, was sind No-Goes und Must-Haves


    MfG D4ve :biggrin:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.178
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Gießen
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Kreuzheben (in kg):
    1560
    Must haves: Grundübungen, Durchhaltevermögen, viel Essen und genug Schlaf.
    No-Gos: Viele isolationsübungen, falsche / nicht ausreichende Ernährung und Steroide :mrgreen: :mrgreen:

    Jedenfalls, was mich wundert, 2500 Kcal und 100 g Eiweiß? Wie geht das? Bei 1500 Kcal bin ich schon auf 150 g Eiweiß, den Rest meiner Kalorien füll ich dann mit Hafer oder anderem Kram auf. Da musste noch mal rechnen. ;-)

    Und zum Training: Viele grundübungen, wenig splitten. Damit fährst du gut.

    Liebe Grüße!
     
  4. D4ve

    D4ve Newbie

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    177
    Gewicht (in kg):
    60
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    40
    Kreuzheben (in kg):
    60
    Bankdrücken (in kg):
    40
    Naja im Moment trainiere ich vorallem viel mit freien Gewichten, was, wie ich mehrfach gelesen hab, ja nich ganz so doll is am Anfang.

    Was die Ernährung betrifft hast du natürlich recht, ich hab bis jetzt nur Shakes und Zwischenmahlzeiten eingerechnet. Bei den Hauptmahlzeiten sollte ich wohl mal mehr drauf achten was drin ist :-)

    Ich lese immer öfter was von einem WKM-Plan der so gut für Anfänger wäre? Was hat es denn genau damit auf sich?
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.178
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Gießen
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Kreuzheben (in kg):
    1560
    Freie gewichte sind super, bleib ruhig dabei!

    Und WKM Plan heißt WKM Plan weil die Initialen des Erfinders WKM sind. :mrgreen:
    Der Plan ist so aufgebaut:

    Einheit 1 : Kniebeugen, Bankdrücken, LH-Rudern vorgebeugt Untergriff
    Einheit 2 : Kreuzheben, Military Press, Klimmziehen Untergriff

    Das sind alle Basics die man braucht und das eigent sich super zum Einstieg. Pro Übung 3-4 Sätze, dann ist man nach rund 80 min mit einer Einheit durch.

    Viele Grüße
     
  6. D4ve

    D4ve Newbie

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    177
    Gewicht (in kg):
    60
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    40
    Kreuzheben (in kg):
    60
    Bankdrücken (in kg):
    40
    Hab mir die Übungen alle mal angesehen, mit Videomaterial etc.

    Bei mir hängen geblieben ist: !! Saubere Ausführung !!

    Da hab ich ja Glück, dass ich direkt einen Trainingspartner habe :-)

    Wie lang sollte ich ausschließlich dieses Schema fahren bis ich anfange zu Splitten bzw. Isolationsübungen zu machen und andere Übungen zu addieren?

    MfG D4ve
     
  7. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.178
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Gießen
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Kreuzheben (in kg):
    1560
    Kannst damit so lange trainieren, bis dir die Lust dazu vergeht oder du nicht mehr gut steigern kannst.
    Bei Fragen einfach melden, kannst es ja mal testen! Das Lernen der Ausführung der Übungen ist erst mal das wichtigste.

    Viele Grüße :-)
     
  8. D4ve

    D4ve Newbie

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    177
    Gewicht (in kg):
    60
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    40
    Kreuzheben (in kg):
    60
    Bankdrücken (in kg):
    40
    So wies scheint hat mir ne Erkältung erstmal nen Ordentlichen Strich durch die Rechnung gemacht :-(

    Da ich während der Erkältung wohl anscheinend auch nich genug gegessen hab ist schon wieder 1 Kilo runter :kreisend:

    Richtig frustrierend, da kämpft man um jedes Kilo und schwupp ist es auch schon wieder weg.

    Ich verstoffwechsel alles aber auch einfach super super schnell, mag aber auch mit den Antibiotika zusammenhängen die ich im Moment nehmen muss :-(
     
  9. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 mario89, 21.12.2013
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Gesünder essen - 1x wöchentlich in die Sauna gehen und die Erkältung kriegt ein anderer und du kannst das ganze Jahr voll trainieren ;-)
     
  11. D4ve

    D4ve Newbie

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    177
    Gewicht (in kg):
    60
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    40
    Kreuzheben (in kg):
    60
    Bankdrücken (in kg):
    40
    So, nachdem die Erkältung langsam am Ausklingen ist und ich morgen die letzten Antibiotika nehmen muss :mrgreen:
    werd ich mich mal näher mit dem WKM-Plan beschäftigen.

    Was die Ernährung angeht habe ich kaum Bedenken, halte mich schon immer eher fern von Süßkram und Burgern/Pizza und dafür eher mal Joghurt, Haferflocken oder einfach ein gutes Stück Fleisch :-D

    Werd das aber alles Strukturieren, will ja schließlich auf was hinaus.

    Werd mich wie gesagt in den nächsten Tagen mit dem Ernährungs- und Trainingsplan eingehender Beschäftigen und dann einen anderen Thread aufmachen in dem ich meine Fortschritte dokumentier (eventl. mit Bildern).

    So aber jetz will ich garnicht so große Sprüche klopfen sondern mich an die Umsetzung machen. :mrgreen:

    MfG D4ve
     
Thema:

Hilfe bei Trainingsstruktur

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Trainingsstruktur - Ähnliche Themen

  1. Brustform-Hilfe!

    Brustform-Hilfe!: Hey Leute . Ich trainiere seit 1 Jahr intensiv und meine Brust hat sich soweit gut entwickelt.. mir ist jedoch aufgefallen, dass ich eine starke...
  2. Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause

    Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause: Hey Leute, ich bin der neue Anfänger hier, 25 Jahre alt, 1,93 Groß & 78 KG (eher der Ektomorph-Typ). Ich habe mir Kurzhanteln und ne SZ-Stange...
  3. Massephase Hilfe!

    Massephase Hilfe!: Hey ich bin neu hier und hab eine Frage. Ich gehe memontan auf Masse weil ich doch sehr dünn bin aber ich schaffe es nicht viel zu essen....
  4. Einsteiger braucht Hilfe

    Einsteiger braucht Hilfe: Hallo liebe Gemeinschaft, Ich würde gerne wissen was ihr davon haltet. Es gibt ein sogenannten 30min pro Tag Trainingsplan macht es als Einsteiger...
  5. Vorstellung und Hilfe eines Interressierten.)

    Vorstellung und Hilfe eines Interressierten.): Hallo,seit langer zeit habe ich mich dazu durchgerungen auchmal wieder hier aktiv zu werden :) ich trainiere momentan mit weiterhin grosser...