Hilfe für einen Neueinsteiger ( mit Hohlkreuz ) ERNST!

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von aLcatraZ, 24.10.2008.

  1. #1 aLcatraZ, 24.10.2008
    aLcatraZ

    aLcatraZ Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo alle zusammen,

    ich habe mich hier mal angemeldet damit IHR mir hoffentlich ernsthaft helfen könnt und nicht nur auf die SuFu hinweist, ich weiß natürlich dass wahrscheinlich jeder meiner Fragen mehr oder weniger bereits beantwortet wurde, jedoch würde mich freuen wenn mir ein paar von euch helfen könnten.

    Also zum ersten wollte ich mal was über mich sagen und dann kommen die Fragen und zwar bin ich jetzt fast 22 Jahre alt und wog bis zum 20. Lebensjahr immer unter 70 Kg und irgendwann kam der umbruch und hab innerhalb von nichtmal 2 Jahren ca 15 Kg zugenommen bin zur Zeit bei 83 Kg ( ich hab weder meine Ernährung umgestellt sonst noch irgendwas spezielles getan was dazu geführt hat).

    Naja und ich hatte immer leichte Rückenschmerzen war zwar kein Problem kamen und gingen jedoch als ich inner Gastronomie anfing zu Arbeiten kam es immer öfters ( durch Fäser tragen oder stundenlanges Spülen etc. ) bis ich zum Sportorthopäden ging, dieser meinte ich hätte ein Hohlkreuz und ein Muskel im unteren Bereich neben der Wirbelsäule wäre verhärtet. Mir wurde daraufhin eine Therapie beim Arzt verschrieben mit so Saugteilen und Strahlern. Hat jedoch leider nichts gebracht. Die Rückenschmerzen waren zudem Zeitpunkt echt übel, mir fiel es wirklich schwer aus dem Bett zu steigen und Bücken um Schuhe zu zumachen oder ähnliches ging gar nicht.

    Naja Mittlerweile arbeite ich dort seit 2 Monaten nicht mehr und es ist besser mit dem Rücken jedoch ist das Hohlkreuz immernoch da.

    Sooo das etwas zu mir nun zum Fitnessteil. Und zwar hab ich in der Zeit mal mehr mal weniger Fleisig trainiert. Also im Prinzip wars son Jojoeffekt. Motivation kam dann waren es gut 4 Monate am Stück und dann mal 4 Monate Pause... ( Motivationverlust auch öfter mal wegen den Rückenschmerzen).

    So da nun mein altes/neues Fitnessstudio am Anfang Dezember wieder eröffnet ( Ist abgebrannt :S ), wollte ich mal von euch beraten lassen.

    Und zwar ist mein selbst definiertes Ziel, einen schmerzfreien und gesunden Rücken zu haben sowie etwas an Fett wieder zu verlieren. Dabei möchte ich dann wieder mit dem Traning anfangen und auch Muskelaufbauen und zwar ist das Ziel hier eine Art sportliche Figur zu haben also nicht zuviel Muskeln usw. Besonders am Bauch wärs mir wichtig, da ein tranierter Bauch auch meinen Problemen am Rücken entgegenwirkt ( so wurds mir zumindest vom Arzt erzählt "??" ).

    Naja und nun gehts auf die Vorbereitung zu hause zu. Und wollte Fragen was ihr mir raten könntet... Joggen morgens oder Abends oder irgendwie paar übungen zuhause ? Wie soll ich die machen ? Jeden Tag Liegestüz Klimzüge usw oder auch eher mit Tage Pause zwischen usw..

    Auch schön wärs wenn ihr Ideen hättet wie ich dem Hohlkreuz entgegenwirken könnte mit Homeübungen.
    PS: Hier noch 2 Bilder wo man meinen körperlichen Zustand erkennen kann :S ( auf den einem sieht man eigentlich dass der Bauch einiges nach vorne rausguckt :S )
    http://filefu.net/4b2aad5_545.JPG
    http://filefu.net/96d2588_092.JPG

    MfG aLcatraz
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hllywd

    hllywd Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    1. Auf die Ernährung achten.
    2. 2x die Woche BWE Plan
    3. 2-3x die Woche Cardio
     
  4. #3 aLcatraZ, 25.10.2008
    aLcatraZ

    aLcatraZ Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    joa danke =) hab gestern noch beim durchstöbern den BWE plan gefunden und mal direkt gemacht abends und heute morgen war ich joggen hoffentlich zieh ichs diesmal durch :D
     
  5. hllywd

    hllywd Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    schaffste schon! ;)
     
  6. #5 aLcatraZ, 26.10.2008
    aLcatraZ

    aLcatraZ Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    mh, hab den BWE gemacht und hatte wieder leichte Rückenschmerzen ich glaube die kommen von den dips, da es dort leicht unangenehm war.


    Naja aber heute geht es wieder und glaub es bringt sogar was ;) hab leichten muskelkater im bauch, merk es beim lachen oder aufstehen =)
     
Thema: Hilfe für einen Neueinsteiger ( mit Hohlkreuz ) ERNST!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hohlkreuz gastro

Die Seite wird geladen...

Hilfe für einen Neueinsteiger ( mit Hohlkreuz ) ERNST! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe für Trainingsplan

    Hilfe für Trainingsplan: Hallo, ich bin fast 16 Jahre alt und habe vor 1,5 Jahren zu trainieren begonnen. Gleich in einem Fitnessstudio um die Ecke. Mein Ziel war es...
  2. Brauche Hilfe für Anfänger Trainingsplan

    Brauche Hilfe für Anfänger Trainingsplan: Sevus, Ich bin neu hier im Forum und auch Anfänger im Berich Krafttraining. Ich habe vor ungefähr 3 Wochen mit "Discopumper-Training" angefangen....
  3. Tipps und Hilfe für neuen Trainingsplan

    Tipps und Hilfe für neuen Trainingsplan: Hallo Leute, trainiere jetzt schon länger mit einem GK-Plan und wollte mein Training auf die 3 Tage aufteilen, ich wollte mal nach ein paar Tipps...
  4. Brauche Hilfe für Muskelaufbau

    Brauche Hilfe für Muskelaufbau: Hallo, Ich brauche Hilfe bei meinen Muskelaufbauprogramm und bin völlig verwirt weil ich 1000 verschieden Antworten bekomme, deswegen wende ich...
  5. Hilfe für langfristiges Krafttraining

    Hilfe für langfristiges Krafttraining: Liebe Muskelpowerer, ich trainiere nun schon längere Zeit, wenn auch immer wieder mit langen Auszeiten (war hier auch schonmal angemeldet, aber...