Hohlkreuz erscheinung

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von waaayne, 27.05.2008.

  1. #1 waaayne, 27.05.2008
    waaayne

    waaayne Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich dachte bisher, dass ich ein leichtes Hohlkreuz habe, da mein Bauch vorsteht im vergleich zur Brust.
    Heute war ich beim Orthopäden und mir wurde gesagt das alles in Ordnung ist. Der Arzt der noch jünger ist und ziemlich kantig ist meinte halt, dass Rücken, Bauchmuskeln usw. die dafür zuständig sind nicht alles sind.
    Dehen des Rückens wäre wichtig.

    Hat jmd von euch Erfahrung mit einer Haltung die einem Hohlkreuz ähnelt, jedoch völlig normal zu sein scheint??


    gruß, wayne
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MidEastBoy, 27.05.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Ein leichtes Hohlkreuz is sogar normal. Wenn es nicht überaus "eingeknickt" aussieht und du auch keine Kreuzschmerzen oder sonstiges hast, brauchst du dir da keine Sorgen machen.

    Rückentraining führt übrigens zu einer verbesserten Haltung.
     
  4. #3 waaayne, 27.05.2008
    waaayne

    waaayne Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0

    Klar, und Rücken trainier ich ja auch regelmässig, jedoch sehe ich bei vielen Leute, dass diese komplett "flach" sind abwärts der Brust. Das ist bei mir ähnlich wenn ich aufstehe. Am Ende des Tages ist meine Haltung jedoch eingeknickt.
    Ich versuche auch selbst so oft es geht kontrolliert zu stehen, sitzen usw.
     
  5. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
  6. #5 waaayne, 27.05.2008
    waaayne

    waaayne Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ja gut, das mag ja sein, aber ich komm mir halt vor wie mit Hohlkreuz.

    was meint ihr wieviel die Haltung ausmacht? Wenn ich dauerhaft darauf achte etc. kann die Haltung davon dauerhaft verbessert werden oder ist das nur solang ich es kontrolliert mache?
     
  7. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Wenn der Arzt die Haltung als normal befindet, warum willst du denn dann was ändern ?!

    Das kann dann erst zu Problemen führen !
     
  8. #7 waaayne, 27.05.2008
    waaayne

    waaayne Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Weil ich meine Haltung als nicht in Ordnung empfinde. Es sieht nicht optimal aus und ums optimieren des Körpers gehts ja bei diesem meinem Hobby.

    Ich werde mich in Zukunft reichlich mehr dehnen. Denn das meine Haltung morgens anders ist als abends kann ja auch damit zusammhängen das die Rückenmuskulatur zwar stark genug ist aber nicht ausreichend beweglich.
     
  9. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Wenn du keine Probleme hast und der Arzt die WS für ok befindet, würde ich nicht versuchen, die Haltung zu ändern.

    (Kannst ja mal ein Photo in der Seitenansicht posten.)
     
  10. #9 waaayne, 27.05.2008
    waaayne

    waaayne Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
  11. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Nee, nee du - das ist auf keinen Fall zuviel "Hohlkreuz" !!!

    Da würd ich auf keinen Fall dran rumfummeln !
     
  12. #11 waaayne, 27.05.2008
    waaayne

    waaayne Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du nicht auch das die Brust in Relation zum Bauch einfach komisch wirkt, wie wenn die Haltung "gerader" ist?
    Ich halte es für ungewöhnlich.
     
  13. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Daß das für dich besser aussieht ist klar und du kannst ja auch versuchen die Optik zu verändern, nur nicht mit Gewalt die Form der WS !

    Dein Bauch sieht ungewöhnlich "dick" aus - event. ist deine Bauchmuskelspannung generell relativ gering...

    Da kanst du durchaus mit Training ansetzen und wenn dann die Brust noch etwas mehr Volumen bekommt, sieht das näml. gleich ganz anders aus, ohne die WS zu verbiegen.
     
  14. #13 waaayne, 27.05.2008
    waaayne

    waaayne Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    meine Bauchmuskeln sind jedoch das Gegenteil.
    Wie man es dort zwar schlecht sieht, sind sie rech ausgereift und sichtbar, da ich eh sehr schmal bin. (fett ist es somit auch nicht)

    oder was meinst du mit bauchmuskelspannung?
     
  15. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ich meine die Ruhespannung des Muskels.

    Allerdings sollte die eigentl. nicht zu niedrig sein, wenn du viel Bauch trainierst.

    Ein Stück weit ist diese Haltung zwar völlig normal, aber dafür, daß du so schlank bist und eigent. KEIN bes. starkes Hohlkreuz hast, ist der Bauch etwas weit vorgewölbt.

    Wie gesagt nichts Krankhaftes oder Schlimmes, aber merkwürdig...

    Warst du mal dick ?
     
  16. #15 waaayne, 27.05.2008
    waaayne

    waaayne Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    nein, dick war ich nie. ich hab allerdings seit ich trainiere (6monate) ungefähr 10kg zugenommen.
    das mit dem bauch war aber auch vorher schon, mein ich.

    Bauchmuskeln mache ich alle 2 Tage. crunches, bauchmaschine & eine übung mit rollzug im hocken ( wechsel mich da von training zu training ab)
     
  17. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ah ja, da könnte der Hund begraben liegen...

    Vermutlich ist bei den 10kg einiges an Fett dabei gewesen und zwar im Bauchraum.

    Das würde dieses Bild erklären.
     
  18. #17 waaayne, 28.05.2008
    waaayne

    waaayne Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    das fett über den bauchmuskeln ist aber nicht gerad viel. ein kollege von mir hat mehr und das ohne eine "dicken" bauch.
    bei den knapp 10kg handelt es sich denk ich auch mehr um muskelmasse, am gesamten körper.
     
  19. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ob das alles Muskelmasse sei mal dahin gestellt, aber du hast mich falsch verstanden.

    Ich meine nicht das Fett außen am Bauch, sondern IM Bauch.

    schau mal hier:

    http://schlank.net/ursachen/bauchfett.htm
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 waaayne, 28.05.2008
    waaayne

    waaayne Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also Blutwerte sind bei mir OK, genau so wie Blutdruck.
    Süßigkeiten esse ich seit über 6monaten überhaupt keine mehr. Lebe ziemlich gesund, jedoch "auch" fettreich.

    Also Milch z.b trinke ich am Tag ca. 1L (keine Fettarme).
    Und sonst esse ich Abend ca. 1 Packung Salami (100g) auf Broten. (ist schon fettreduzierte Salami).

    Sollte das von dir genannte der Fall sein. Was kann ich sonst tun??? Vllt mehr Laufband/Crosstrainier?? mache ich sonst nur zum warmup.


    Danke übrigens für die zahlreiche Hilfe von dir.



    gruß, wayne
     
  22. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ist letztlich auch nur ne Vermutung.

    Angeblich spricht dieses Organfett ja recht gut auf Training an und da du das eh tun möchtest, verbinde dein Krafttraining einfach mit ausreichend Cardio und schau mal, ob sich was tut.

    Ansonsten müßtest du event. nochmal nen Sportmediziner konsultieren, wobei du, wie gesagt, vermutl. nicht wirklich etwas krankhaftes hast.
     
Thema:

Hohlkreuz erscheinung

Die Seite wird geladen...

Hohlkreuz erscheinung - Ähnliche Themen

  1. Hohlkreuz --> Wegtrainieren?

    Hohlkreuz --> Wegtrainieren?: Liebe Community, bis jetzt musste ich das "Kreuzheben" aus meinem Trainingsplan lassen, da ich aufgrund meines Hohlkreuz noch tagelang danach...
  2. Hohlkreuz+Buckel

    Hohlkreuz+Buckel: Hallo Liebes Forum Ich bin 15 Jahre alt und geh trainieren Mein Problem ist das ich ein Hohlkreuz habe und Ein Buckel und noch dazu Vorstufe...
  3. hohlkreuz

    hohlkreuz: hey, ich habe ein leichtes hohlkreuz, habe schon öfters gehört dass man dagegen auch nichts machen kann. nun wollte ich hier nochmal fragen,ob...
  4. Hohlkreuz durch falsche Technik?

    Hohlkreuz durch falsche Technik?: Hallo, ich mache zu Hause regelmäßig folgende Übungen: Klimmzüge, Seitenheben mit Kurzhanteln, Liegestütze, Konzentrationscurls. Ist es...
  5. Hohlkreuz - Gewichthebergürtel

    Hohlkreuz - Gewichthebergürtel: Also ich habe ein leichtes Hohlkreuz und jetzt hat mir ein bekannter Geraten mir nen Gürtel zuzulegen um die nötige stabilität zu Gewährleisten...