Holgers Masseplan 1oder 2

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von DannyThomas, 05.11.2005.

  1. #1 DannyThomas, 05.11.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Also ich wollte mich nur mal erkundigen (Regeneration).
    Habe jetzt von vielen leuten und auch gelesehn, das 5 Tage zu viel sind.

    Also immoment habe ich mich sehr stark nach Holgers... 1 gerichtet.
    Ist er den nicht so gut wegen der Regeneration ?

    Oder für was für einen art BB ist er geeignet.
    Ist der 2er besser ? Um muskeln aufzubauen ?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Also, ich trainier´ jetzt seit fast 2 Monaten nach Holger´s Masseplan 2 und fahr´ ziemlich gut damit. :-D Hab´ den ersten Masseplan gar nicht erst ausprobiert, da ich momentan einfach nicht die Zeit für ein fünftägiges Aufbautraining habe.

    P.S.: Schau mal in Deinen Posteingang
    MfG
    wodenaz
     
  4. #3 DannyThomas, 06.11.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Was hälst du von der Reg. ist sie nicht zu kurz bei dem 1plan ?

    Ps: habe nichts in meinem Posteingang. Wenn du das mit maxizell2 meinst, da habe ich schon letzte Woche eine Antwort geschrieben. Oder etwa nicht ?
     
  5. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Hab´ leider keine Antwort gekriegt, zumindest nicht in meinem Posteingang.
    Was die Regenerationszeiten des 1. Masseplans angeht, denke ich mal, daß sie keineswegs zu kurz sind. Schließlich hat man ja, wenn man sich genau an den Plan hält immer ´ne ganze Woche Erholungszeit bevor man die selbe Muskelpartie wieder durch gezieltes Training belastet. Und diese langen Pausen ermöglichen doch eigentlich erst den relativ "schnellen" Wachstum - vorrausgesetzt natürlich das entsprechende Training. Also so hab ich´s zumindest mal verstanden.
    :-)
     
  6. #5 DannyThomas, 06.11.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Also habe dir jetzt noch ne Nachricht geschickt.
    So habe ich mir das auchgedacht. Aber es ist ja so das man bei vielen Übungen z.B. Brust die Schulter mittrainiert. Und somit hat der einzelne Muskel ja nicht unbedingt 7 Tage Ruhe.

    Vieleicht hast ja auch du was zusagen Fraggles...
     
  7. #6 DannyThomas, 06.11.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Auch an Cryptos meinung bin ich interessiert...
     
  8. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Guter Einwand, so spare ich mir ´nen eigenen Thread zu der Thematik.
    Würde mich nämlich mal brennend interessieren, wie das z.B. aussieht, wenn ich montags Brust und Bizeps trainiere und dienstags Rücken und Waden und beim Rückentraining Klimmzüge in den Nacken mit einbaue. Die belasten ja schließlich auch die Brust und den Bizeps mit. :confus:
    Oder ist das nicht so relevant, da ich diese Muskelgruppen dann quasi nicht gezielt, sonder sagen wir mal lediglich sekundär trainiere bzw. belaste ?
     
  9. #8 Anonymous, 06.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ich trainiere zur Zeit wie folgt:

    Di: Schulter, Nacken, Bauch
    Do: Beine
    Sa: Brust, Bizeps, Bauch
    So: Rücken, Trizeps

    Da hat jeder Muskel nach einem Isolationstraining eine Woche Ruhe. Die synergetische Belastung ist immer da. Und lässt sich ja auch nicht vermeiden. Was aber auch irrelevant ist. Wichtig ist, dass der Muskel nicht wieder direkt gezielt belastet wird.
     
  10. #9 DannyThomas, 06.11.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Fraggles denkst du man kann mit dem 2er plan Masse aufbauen ohne die Reg. vieleicht zu vernachlässigen ?
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Anonymous, 06.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Denke doch..sehe da nichts bedenkliches. Achte drauf, dass Du genügend Proteine zuführst und vor allem an Trainingstagen 8 Stunden schläfst. Sobald erste Ermüdungen eintreten, welche auf Übertraining deuten solltest Du dann die Bremse ziehen.
     
  13. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Vielen Dank für diese Antwort. :-D

    MfG
    wodenaz
     
Thema:

Holgers Masseplan 1oder 2

Die Seite wird geladen...

Holgers Masseplan 1oder 2 - Ähnliche Themen

  1. Holgers Masseplan Fragen

    Holgers Masseplan Fragen: Hallo Leute ich brauch mal eure Hilfe. In Holgers Massetraining sind einige Übungen die ich nicht zuhause ausführen kann. Vielleicht fallen euch...
  2. "Holgers Masseplan 2"- zwei Stunden je Tag?

    "Holgers Masseplan 2"- zwei Stunden je Tag?: Hey, ich bin nicht neu hier, habe nur mein Accountnamen vergessen, da ich lange nicht mehr hier war. Nun ist es so, dass ich zur Zeit, bzw...
  3. Frage zu Holgers Masseplan (4er Split)

    Frage zu Holgers Masseplan (4er Split): Kann man den Plan in der Defiphase anwenden? Also einfach die Wiederholungszahl auf 12-15 erhöhen? Will in ca. 10 Wochen ne Defiphase machen.
  4. wo finde ich Holgers Masseplan ??

    wo finde ich Holgers Masseplan ??: Ich suche schon wie verrückt und ich finde seine masse pläne nicht :-(
  5. Holgers Masseplan

    Holgers Masseplan: hi hab mal ne frage zu dem training : undzwar steht dort für rücken kreuzheben breite klimmzüge vorgebeugtes rudern enges latziehen...