Hüftspeck muss weg!!!!

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Vahidg, 13.03.2008.

  1. Vahidg

    Vahidg Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim
    hallo erst mal
    mache seit 4 wochen die Low Carb Diät.
    Bin eigentlich ganz zufrieden mit mir habe zu meiner besten Zeit 102 kg gewogen und kanppe 30 kg abgenommen (dauerte 2 Jahre)
    jetzt hängt es aber irgendwie.
    es geht kaum noch was vorwärts eigentlich will ich nur das an der Hüfte weg haben.
    kann mir da jemand vielleicht tipps geben. :dampf:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Orgasmatron, 13.03.2008
    Orgasmatron

    Orgasmatron Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Wie sieht denn genau dein Ernährungsplan aus?
    Und wie oft und was trainierst du innerhalb einer Woche?

    Wieviel hast du denn in den 4 Wochen Diät abgenommen (Start/Heute) und seit wann stagniert die Gewichtsreduktion?

    Hast du deinen Grundbefarf innerhalb dieser 4 Wochen angepasst?
     
  4. Vahidg

    Vahidg Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim
    Ich esse täglich acht mal
    1 Weyhproteinshake mit Wasser dirket nach dem aufstehen
    2 Eier zum Frühstück
    100 g Putenbrust Vormittags
    150 g Putenbrust mittags mit einem Apfel
    Nachmittags 100 g Putenbrust
    vor dem Training 115 g harzer Käse
    Nach dem Training 1 dose tunfisch mit Wasser
    vor dem schlafen eine dose tunfisch mit wasser
    habe seitdem 2 kg abgenommen bin mir aber nicht sicher ob das Muskeln oder Fett sind
     
  5. #4 Orgasmatron, 13.03.2008
    Orgasmatron

    Orgasmatron Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Also hast du vor den 4 Wochen 86kg gewogen wenn du jetzt nach 4 Wochen 84kg wiegst?

    Das erscheint mir in 4 Wochen wenig. Muss aber nichts heißen.
    Evtl. ist dein Grundumsatz bei 86kg (bzw. 84kg) höher als das maximale Defizit zu deiner kcal-Aufnahme.
    Sprich zu nimmst seit 4 Wochen viel zu wenig kcal zu dir und dein Stoffwechsel steht auf Sparflamme.

    Wie hoch ist denn den theoretischer Tagesumsatz und wieviel kcal sind der von dir beschriebene Ernährungsplan?
     
  6. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    hallo

    sieht doch eh top aus deine ernährung! also ich sag jetzt mal das du sicherlich fett verloren hast und keine muskelmasse.
     
  7. #6 Anonymous, 13.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    2kg in 4 Wochen ist eigentlich genau der empfohlene theoretische Wert.

    Faktisch machst du nicht nur eine Low-Carb-Diät, sondern auch eine Low-Fat Diät. Davon rate ich ab. Du solltest dir etwas Leinöl in den Shake kippen und in ausreichend Olivenöl braten.

    Ansonsten, machst du Refeeds? Ist auf jeden Fall nötig.

    Ansonsten ist evtl. zu empfehlen, die Kalorienmenge stark schwanken zu lassen.
     
  8. Vahidg

    Vahidg Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim
    Ja einmal die Woche lege ich einen Refeed Day ein.
    ich meine mein training is auch ok
    1 ganzkörpertraining mit je 2 Sätzen zu jeder Muskelgruppe 8Wdh. mit Max gewicht + 45 Minuten Crosstrainer + 20 Minuten HIIT
    2 45 Minuten Crosstrainer + 1 Schwachstelle (Schulter)
    3 60 Minuten Crosstrainer
    4 45 minuten Crosstrainer + 2 Schwachstelle
    5 45 minuten Crosstrainer + 20 Minuten HIIT
    Also ich mein ich trainiere eigentlcih relativ gut.
    Ja zum Mittag gibt es bei mir auch mal ein Hänchenbrustfilet in Leinöl gebraten so is es nicht ich varriir das täglich mal wenn ich Zeit hab mach ich mir was ein anderes mal nicht.
    Aber ich glaub das is der Adonis Komplex ich schau nicht auf das was ich geschafft habe sondern bin irgendwie immer unzufrieden mit mir.
    Ich habe mir vorgenommen diese Prozedur 12 Wochen durchzuziehen.
    is es machbar 7 kg Fett in NUR 12 Wochen zu verlieren.
     
  9. #8 Anonymous, 13.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja ist möglich. Ich halte dein Training aber nicht für gut, du solltest dich mehr auf das Krafttraining kozentrieren, denn so wie du trainierst baust du deine Muskulatur ab.

    Mach einen ordentlichen 4er-Split (meinen findest du in meinem Blog), 2x danach 30 Minuten Crosstrainer und an einem 5. Tag Intervalltraining.

    Krafttraining ist durch den Nachbrenneffekt genausogut geeignet, den Verbrauch zu erhöhen und hat einen muskelschützenden Effekt.
     
  10. Vahidg

    Vahidg Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim
    ja aber durch die geringen Mengen an carbs kann ich doch dann nicht wircklich intensiv trainieren oder, weil du siehst ja das ich da sehr sehr sparsam bin
     
  11. #10 Anonymous, 13.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du keine Ketose machst (was du nicht machst ;)) dann misch dir 20g Dextrose und 20g Fructose (+ evtl. hydrolisierte Aminos) in deinen Workout-Drink und kipp dir den beginnen 20 Minuten vor dem Training nach und nach rein, dann hast du die Power.

    Edit:
    So oder so, da musst du durch, steigern ist da eh nicht drin, aber du musst mit aller Kraft dafür sorgen, dass du so schwer wie möglich weitertrainierst.
     
  12. #11 Orgasmatron, 13.03.2008
    Orgasmatron

    Orgasmatron Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Nur so zum Verständnis:
    Bei diesem Trainingsprogramm und seinen Daten, ist da das eingehaltenen kcal-Defizit nicht viel zu groß.
    Ich nehme den angegebenen Ernährungsplan mal als Tagesschnitt an und habe ihn nicht genau berechnet aber mir scheint das Defizit viel zu groß.

    Irre ich da?
     
  13. #12 Anonymous, 13.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, das Defizit ist zu groß! (Hab ich jetzt garnicht drauf geachtet) Wobei man sich - wenn man zu viel drauf hat - an der Magermasse orientieren muss, um den Tagesbedarf abzuschätzen.

    Ich würde den Essplan immer an einem Trainingsfreien Tag orientieren und an Trainingstagen mit Whey, Aminos und Einfachzucker (außer Ketose) ausgleichen.
     
  14. #13 belpump, 13.03.2008
    belpump

    belpump Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    ähhh 'Tschuldigung...wo kann man die Dextrose und die Fructose kaufen? :confused: Ist es für jeden anzuraten der eine Diät macht, diese in dem Workout-Drink bei zu mischen?

    SORRY für Off-topic :oops: :bash:
     
  15. #14 Anonymous, 13.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    In jedem Supermarkt, das eine heißt im Volksmund Traubenzucker und das andere Fruchtzucker.

    Theoretisch könnte man auch einfach Haushaltszucker nehmen, denn der ist etwa 50% Glucose (=Dextrose=Traubenzucker) und 50% Fructose.

    Anzuraten ist das eigentlich für jeden, der keine ketogene Diät macht, ich mache das auch in der Massephase.
     
  16. Vahidg

    Vahidg Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim
    Eine frage wie sieht es mit den Eiern aus weil ich gehört habe man sollte max. 3 Wöchentlich essen ich ess aber 2 täglich muss ich mir da Sorgen machen. :confus:
     
  17. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Musst dir keine Sorgen machen.
     
  18. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Vahidg

    Vahidg Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim
    Wenn ich nicht trainiere achte ich darauf keinerlei Carbs zu essen NICHTS auser die geringe Menge die in Putenbrust enthalten ist ist das gut oder sollte ich doch ein paar essen.
     
  20. #18 Anonymous, 14.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kannst sie schon ganz weglassen, allerdings nicht das Fett, 0,5g / kg sind die absolute Schmerzgrenze, 1g / kg ist eher zu empfehlen, und denk dran, wenn du brätst, bleibt bestimmt das halbe Öl in der Pfanne.
     
Thema: Hüftspeck muss weg!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abgenommen hüftspeck bleibt

    ,
  2. hüftspeck bleibt

Die Seite wird geladen...

Hüftspeck muss weg!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hüftspeck muss weg!

    Hüftspeck muss weg!: Hi! Ich habe vor etwa 7-8 Monaten mit Kraftsport angefangen und mache seitdem 3 mal die Woche einen Ganzkörpertrainingsplan. Ich will eigentlich...
  2. Hüftspeck

    Hüftspeck: hi da ich ziemlich viel hüft speck haeb wolte ich mal fragen ob ihr mir da ein paar tipps geben könntet wie ich das am besten wieder weck...
  3. Wie bekommt SIE den Hüftspeck weg?

    Wie bekommt SIE den Hüftspeck weg?: Hi, habe folgendes Problem, oder besser gesagt meine Freundin, sie trainiert seid ca. 4 Wochen im Studio, ihr Trainingsplan ist hauptsächlich...
  4. Wie kriege ich am besten meinen Hüftspeck runter

    Wie kriege ich am besten meinen Hüftspeck runter: Ich trainiere 5x die Woche, 3x Krafttraining und 2x die woche jogge ich (10 km) aber kriege meinen hüftspeck nich weg die Brust , arme beine alles...
  5. Hüftspeck?

    Hüftspeck?: also ich habe da mal ne frage, ich bin mit mein bauch und so etwas unzufrieden da ich noch bisschen hüftspeck habe und der stört mich. und...