ich möschte anfangen

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von derFranzose, 13.11.2009.

  1. #1 derFranzose, 13.11.2009
    derFranzose

    derFranzose Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also zum anfang ich heise daniel hab mich heute im forum gemeldet weil ich anfangen will mien körper im grif zu bekommen und was daraus zu machen nicht wie jetzt -.-

    also zu meiner perso zuerst ich heise daniel und bin franzose wie der name shcon sagt^^(deshalb auch die schlechte rechtschreibung :oops: )
    zu meinem körper ich habe innerhalb von 1 jahr fast 30kg zugenomen,für jetzt auf den beschämenden ergebnis zu kommen von 140kg und da nur wenig musceln man seht es nicht direkt das ich so viel wiege wegen meine gröse bin ziemlsich gros mit 196cm abber ich fühle mich sehr unwohl in meinem körper und das muss nicht sein!

    also hab ich mich endschieden krafttraining zu beginen um aus mein körper was zu machen mein ziel ist es nicht die kilo runter zu bekommen sondern es fett mein traum gewicht wäre 120kg abber kaum fett zu haben!
    ich wolte ma fragen wie ich anfangen solte da ich kein plan habe wie ich mit dem anfangen soll :-( soll ich zuerst ne diät machen und dan krafttrainig oder direkt anfang mit der diät was darf ich essen was nicht und wieviel davon mein problem ist auch wen ich die forum einträge anschaue sind die portionen zu gering und ich denke das ist nix für mich da der körper so weit ich weis es speichert wen er nix bekommt und alles speichert so bald er was bekommt und es fett damit nicht runterkommt
    also wolte ich fragen wen jemand in der selbe situation war wie ich und wie könte ich anfangen
    ich bedanke mich im vorraus für eure andworten ^^
    mfg daniel
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi und willkommen hier. Wegen der Rechtschreibung machts nichts, versteht man auch so ganz gut. :mrgreen:

    Also ich an deiner Stelle würde als erstes meine Ernährung umstellen, sodass ich jeden Tag ein Kaloriendefizit von ca. 500 Kalorien hätte! Dann musst du auf die Menge der Kohlenhydrate und Fette achten, die du zu dir nimmst. Immer genug Eiweiß essen, am besten in deinem Fall so 1.5Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. 2Gramm pro Kilo Körpergewicht halte ich bei dir für übertrieben, da die 140 Kilo sicherlich einen ziemlich hohen Körperfettanteil aufweisen und nicht alles Muskeln sind. ;) Nicht böse gemeint. Dann solltest du einen DefiPlan benutzen und sehr sehr sehr viel Cardio machen! Joggen, Schwimmen etc.

    Wenn du genügend Fett los bist und schließlich zufrieden mit deinem Fettanteil bist, dann kannst du Muskeln aufbauen. Beides gleichzeitig geht leider nicht.

    Viel Erfolg und bei Fragen einfach melden.
    Grüße
     
  4. #3 derFranzose, 13.11.2009
    derFranzose

    derFranzose Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also im fitnesstudio wo ich bin haben die mir gesagt das ich wen ich jetzt anfange sehr schnell viel masse aufbaue und wen ich danach ne diät mache es fet los werde
    den anteil an fett ist shcon da abber nicht so wie man es sich wen man 140kg hört sich vorstelt ich hab ein kollege der 145kg wiegt und 3 ma so fett ist wie ich ich würde gerne ein bild von mir posten abber ich weis nicht wie ich das im thema linken kan ^^
    ich hab halt ein bacuh bekommen die beine den po etc sind wie vorher nur der bauch und diebrust ist fettisch wen ich das so sagen kan ^^
    und ich verstehn noch nur bahnhoff wen ich kohlenhydrat und 1,5gramm pro kilo höre wie kan ich rechne bzw sehn wieviel kalorien eine portion hat bzw wo sind kohlenhydraten drin und wo nicht oder in was für gerichten sind einweis drin und wo nicht hab ma im forum gesacht finde abber nix wo mir genau das sagt in was was ist
    ich such ma nen bild von mir und versuche es zu posten das ihr auch seht wie ich auseh ich bin halt nicht nur fett ^^
    danke für die andwort colin
    mfg daniel
     
  5. #4 derFranzose, 13.11.2009
    derFranzose

    derFranzose Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]ich bin links was sich jeder denke kan xD
    [/img]
     
  6. #5 derFranzose, 13.11.2009
    derFranzose

    derFranzose Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Bist du der ganz links auf dem Bild?

    Insgesamt siehst du echt nicht so "fett" aus, wie man es sich bei 140kg vorstellt. ;)

    Zum Eiweiß: Jedes Lebensmittel hat Eiweiß. Und jedes Lebensmittel hat Kohlenhydrate. Wie viel siehst du auf den Verpackungen. Da sind die Nährwerte drauf und dort siehst du das.
    Zum Beispiel hat ein Putensteak auf 100 Gramm sehr viel Gramm Eiweiß, wenig Kohlenhydrate und so gut wie kein Fett.
    100Gramm Schokolade haben kaum Eiweiß, extrem viele Kohlenhydrate durch den ganzen Zucker und sehr sehr viele gesättigte Fettsäuren, die nicht gut für den Mensch sind. Ungesättigte Fettsäuren etc. sind gutes fett zB aus Rapsöl oder Nüssen. Das nur zu der Aufgliederung zum Thema "Fett". :-)

    1.5gr Eiweiß pro kg Körpergewicht bedeutet nichts anderes als: Du nimmst täglich pro 1kg Körpergewicht 1.5Gramm Eiweiß auf durch deine Ernährung! Du müsstest also 210Gramm Eiweiß essen! Denn 140kgx1.5Gramm=210Gramm täglich...
    Kohlenhydrate sind zum Masseaufbau nützlich durch Haferflocken und Vollkornnudeln etc. Aber ich an deiner Stelle würde, auch wenn du recht "normal" und nicht sooo fett aussiehst, erst einmal abnehmen, denn über 140kg ist das nicht mehr so gesund für Gelenke und Knochen und insgesamt... Würde erst abnehmen. ;)

    Viele Grüße und: Schicke Schminke bei dem Footballspiel. xD
     
  9. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Genau das habe ich auch gedacht!

    @Franzose
    herzlich willkommen, und viel Erfolg bei der Mission!


    Kati
     
Thema:

ich möschte anfangen

Die Seite wird geladen...

ich möschte anfangen - Ähnliche Themen

  1. Ich möchte auch endlich anfangen. Starthilfe benötigt

    Ich möchte auch endlich anfangen. Starthilfe benötigt: Hallo an Alle hier im Forum, ich möchte jetzt auch endlich mal anfangen und meinen Traumkörper erarbeiten. Zu meinen Daten: männlich, 17 Jahre,...
  2. Neu im Bodybuilding wo soll ich anfangen?

    Neu im Bodybuilding wo soll ich anfangen?: Hallo! Mein Name ist Alex und ich bin 25, maennlich. Im Moment habe ich einen "normalen" Koerper. Statur 1,90 m. Mein Ziel ist es das der Koerper...
  3. Anfangen zu Tranieren

    Anfangen zu Tranieren: Hallo, ich möchte Anfangen zu Trainieren. Mein Problem ist ich weiß nicht wie ich Anfangen soll also welche Übungen Wiederholungen Ernährung usw....
  4. Nach 1 Jahr Spital wie anfangen?

    Nach 1 Jahr Spital wie anfangen?: Hallo ich hatte eine schwere verletzung die ca 1 jahr gebraucht hat um zu verheilen. ich lag ca 95% im spitalbett und zu hause. (bettruhe) nun als...
  5. Mit Defi anfangen?

    Mit Defi anfangen?: Hallo Leute, Ich bin 1,70 m groß und 80 kg schwer. Meine Frage ist soll ich jetzt schon in die Definitionsphase wechseln oder doch noch in der...