Insulin "Trennkost"

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von theburner2000, 18.08.2007.

  1. #1 theburner2000, 18.08.2007
    theburner2000

    theburner2000 Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin auf dem Weg zu einer Insulin-Diät.

    Dafür suche ich noch möglichst viele Rezepte für abendliche Mahlzeiten, die ausschließlich Eiweiß enthalten. (Mir gehen nämlich langsam Eier+Salz ziemlich auf die Nerven^^) Habt ihr Ideen für mich?


    Danke schon mal an alle Antwortenden ;-)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Huch???? Jetzt willst du schon mit Insulin anfangen? Bei deinen Daten .... warte noch ein paar Jährchen.
     
  4. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Auch halte ich eine Diät bei deinen Daten für völlig unnötig. Was willst du denn abnehmen? Bei einer Größe von 186 cm kann man mit 67 Kg doch nicht wirklich dick aussehen :confus:
     
  5. Odin

    Odin Hantelträger

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    seh ich ähnlich , und trainingsmethode "planlos" ist bestimmt auch nicht so der renner könnt ich mir denken
     
  6. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Sehe ich ganz genauso. Lass mal die Finger von irgendwelchen reduktiven Ernährungsformen und schau mal zu, dass Du ein bißchen was aufbaust. Kannst ja nix "rausmeißeln", wenn gar nüscht zum "Meißeln" da ist :wink:
     
  7. #6 theburner2000, 19.08.2007
    theburner2000

    theburner2000 Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    67kg @ 186cm und dabei noch hoher Körperfettanteil?

    Klingt komisch - ist aber so. (Zwingt mich bitte nicht ein Foto von meinem jetzigen Körper einzustellen)

    Ich bin halt sehr schmal gebaut und eine Messung ergab nun 20%KfA.

    Da jetzt keine Muskelmasse vorhanden ist, möchte ich nun erstmal das Fett weg haben, damit ich

    a) ...Trainingserfolge schneller und besser sehen kann.
    b) ...keine Muskeln bei der ersten Definition flöten gehen (jetzt ist es ja so: wo nichts ist, da kann auch nichts weggehen)

    Für konstruktive Rezeptvorschläge wäre ich also dankbar.
     
  8. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Wie hast du den Körperfettanteil bestimmt? Mit einer Waage? Die Dinger taugen nichts. Meß noch mal mit einem Caliper. Nur als Beispiel, laut Waage hab ich 22%, laut Caliper 12%.
     
  9. #8 Spongebob, 19.08.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Denk auch das du das mit diesen achsotollen Personenwagen gemacht hast die auch den Kfa anzeigen...
    Die Dinger taugen nur was um das Körpergewicht zu messen nicht den Kfa!
    Die Funktion ist also der reinste Müll!
    Schau mal hier im Shop nach, da gibs ein sehr guten Fat-caliper, den kaufste dir und ab die Post ;)
     
  10. #9 theburner2000, 19.08.2007
    theburner2000

    theburner2000 Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Nein - der KfA wurde mit einem Caliper gemessen - bei dem ersten Besuch im Fitnessstudio.

    Bringt außerdem nichts hier die ganze Zeit schlechte Laune wegen dem Wert zu schieben. Ich mache die Diät, bis ich auf 63kg runter bin und dann steigere ich essen+Gewichte für den Muskelaufbau. Punkt ;-)

    Aber Leute....Rezepte :-)
     
  11. #10 Anonymous, 19.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die "Insulin Trennkost" Diät ist Schwachsinn. Mach was vernünftiges und lies dich erstmal in die Grundlagen der Ernährung ein.
     
  12. Odin

    Odin Hantelträger

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    seh ich genauso
     
  13. BastiS

    BastiS Hantelträger

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Eine Diät mit 67 kg bei 186cm und einem Armumfang von 26 cm? Halte ich für ziemlich sinnlos. Bau erstmal auf. Sollte nach deinen Daten ja erstmal "schnell" gehen wenn du dieses Jahr erst mit dem Training angefangen bist.
     
  14. #13 Spongebob, 19.08.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Die Diät ist scheiße, schau dir mal das BB Lexikon hier durch.
     
  15. #14 Anonymous, 19.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du Muskeln aufbaust, verteilt sich das Fett ganz anders. Du wirst bei gleichem Fettgehalt wesentlich besser aussehen. Also baue erstmal auf, achte darauf nicht noch mehr Fett zuzulegen und fange die Diät erst in 1-2 Jahren an!
     
  16. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Ganz genau....für den Anfang sollte Dir dieses Topic weiterhelfen
     
  17. #16 Anonymous, 20.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Und wie soll diese Insulindiät bitte im Detail ausschauen????
     
  18. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Ich vermute mal er meint damit die

    South-Beach-Diät

    In dieser Diät geht es um eine ausgewogene Ernährung auf der Grundlage magerer Eiweiße, "guter" Fette und gehaltvoller Kohlenhydrate. Grundsätzlich ist dieser Ansatz schon sehr lobenswert, allerdings konzentriert sich dieses Programm zu sehr auf die Rolle des Insulins und der Blutzuckerspitzen, welche uns hungrig machen. Es geht zwar darum, wie die Ernährung das Abnehmen unterstützen kann, doch man erfährt nicht, wie man seinen Stoffwechsel auf Fettverbrennung einstellen kann. Und unser Körper ist nunmal eine wahre Kalorienverbrennungsmaschine, wenn man die Fettverbrennung permanent mit den richtigen Lebensmittel - wichtig ! - zur rechten Zeit in Gang hält !
     
  19. #18 Anonymous, 20.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Und was soll die Diät bitte mit der im Titel erwähnten Trennkost zu tun haben?????
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Meinst Du mich oder den Threadposter ?
     
  22. #20 Anonymous, 20.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Den Threadersteller, denn wenn es diese Diät ist und man hier auf die Insulinspitzen achten will, wäre es Unsinn im Trennkostprinzip zu arbeiten und hier reine KH-lastige Mahlzeiten zu sich zu nehmen.
     
Thema:

Insulin "Trennkost"

Die Seite wird geladen...

Insulin "Trennkost" - Ähnliche Themen

  1. Insulinspiegel beim Training

    Insulinspiegel beim Training: Würde mal interessieren wie Ihr euren Insulinspiegel beim Training hoch haltet? Worauf achtet Ihr dabei ?
  2. Katabolismus vs Insulin

    Katabolismus vs Insulin: Hey Leutz Ein thema mit dem ich mich seit längerem rumschlage und sich viele drüber streiten. Wie seht ihr das? dextrose während des trainings?...
  3. insulinausschüttung durch magerquark?

    insulinausschüttung durch magerquark?: wollte fragen ob bei einen abendlichen verzehr von 500gr magerquark (20gr carbs) insulin ausgeschüttet wird, was ja negativ für die...
  4. Einfluss von Insulin auf den Muskelaufbau

    Einfluss von Insulin auf den Muskelaufbau: Hallo, habe grad einen Artikel zu Insulin im Zusammenhang mit Muskelaufbau gelesen. Hier der Link:...
  5. Insulin wofür??????

    Insulin wofür??????: hab eine frage unzwar höre ich immer öfter den begriff Insulin in unserem fitness studio und frage mich wofür es ist, was es bewirkt und wer es...