Ist mein Training richtig?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von IchBinBang, 02.07.2012.

  1. #1 IchBinBang, 02.07.2012
    IchBinBang

    IchBinBang Newbie

    Dabei seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal, bin hier frisch registriert und n Neuling hier. Ich hätte mal paar Fragen zu meinem Training, vorerst ich bin 15 Jahre alt weige morgens 79 und Abends vorm schlafen gehen 82-83 Kilo und bin 1,88 groß.

    Ich trainiere seit letztem jahr Ende August/Anfang September, dort hatte ich noch ziemlich falsch trainiert = Nie aufgewärmt, irgentwelche Gewichte eben mal so drauf, alles durcheinander trainiert und eigentlich jede Übung gemacht die ich finden konnte. Also es lief eigentlich ziemlich planlos und auch unregelmäßig statt, plan war immer jeden 2. Tag trainieren, aber ich bin halt nicht immer hingegangen (Ihr solltet villeicht auch wissen dass ich nebenbei noch zwischendurch kiffe).

    Ich hab dann dort bis November trainiert so wie ich es beschrieben hab, dann ne Pause gemacht und Anfang Februar dieses Jahr hab ich wieder angefangen, seit dem habe ich mich auch immer informiert und versucht mein Training zu verbessern. Ich trainiere übrigens in nem Turnverein der nen Keller mit n paar Geräten die aber meistens alle Uralt sind, und manche auch garnicht gehen. Was mir ca vor 2 Monaten dann von nem guten Kollegen erklärt und gezeigt wurde ist, dass ich für meine Körpergröße die Hände an der Hantelbank zu weit in der Mitte hatte, = ich hatte mehr meinen Trizeps trainiert als meine Brust. Dannach wurd mir auch klar wieso ich an sich (finde ich) schon ziemlich an den Armen zugenommen hab und an der Brust kaum im Gegensatz zu meinen Armen.

    Mein momentanes Training besteht dadurch jeden 2. Tag zu trainieren + jeden Sonntag nichts tun = zb fange ich Montag an, dann Mittwoch wieder und dann wieder Freitag. wenn ich halt Dienstags anfange trainiere ich am Ende am Samstag. Ich mache jeden Trainingstag das gleiche, ich Trainiere Anfangs ca die Hälfte meiner Zeit nur Brust auf der Hantelbank und auf einer Schrägen Hantelbank, gemischt mit der Übung Auf ner Bank zu sitzen und von oben ein Gewicht runterzuziehen. Wie ihr seht ich hab nicht besonders viel Ahnung und weiss nichtmal wie das Gerät heisst^^.

    Dann wenn ich damit fertig bin trainiere ich eigentlich nur noch mit Kurzhanteln, sprich mache Bizeps und Trizeps Übung und benutze dabei noch die Langhantel und mache an der Bizeps Übung.
    Am Ende mach ich dann noch 10 Minuten Bauchtraining, das mit 3 verschiedenen Übungen, einmal dass ich mich mit beiden händen auf solchen 2 Stangen hochhebe, gegen ne Wand drücke und dann meine Beine heb, dann auf soner Liege die ungefär im 60° Winkel schräg liegt und dann noch an einer Stange an der ich mich mit meinen Beinen festhalte, nach unten hängen lasse und dann immer wieder mich nach oben "heb" und die Kellerdecke berühr. Und dann wars das für mich. Ich versuch übrigens beim Training soviel Wasser zu trinken wie es geht.

    So nun zu meinen Gewichten, momentan mache ich auf der Hantelbank normalerweise Maximal 60kg, beim kurzhantel Bizeps+Trizeps Training 16kg+Hantel, beim Langhantel Training max. 45kg (momentan aber noch lieber mit ca 40kg weil ich bei 45kg schon ziemlich reinhauen muss). Bei der Rückenübung mach ich inzwischen schon das Maximal Gewicht von 70 Kilo.
    An sich bin ich ein ziemlich dünner Mensch, ich war schon immer dünn und konnte alles mögliche essen ohne zuzunehmen. Seit ca 2 Monaten achte ich auch drauf dass ich soviel iss wie möglich, weil mir langsam schon wichtig ist bisschen fett zuzunehmen.


    Meine Fragen sind jetzt eigentlich nur, ob mein Training ok ist und ich so weiter trainieren kann, und ob einer von euch weiss ob kiffen den Muskelaufbau schadet. Zur Info ich rauch nie etwas an den Tagen wo ich trainieren geh bevor ich im Studio war, das heisst ich bin niemals breit am trainieren :D.

    Wirkliche Vergleichsfotos hab ich nicht, hier wäre aber mal mein Körper wie er jetzt grade aussieht:

    Allgemein:
    http://s14.directupload.net/images/120702/p6gxkruy.jpg
    Arme:
    http://s14.directupload.net/images/120702/6ocww7ki.jpg
    Breite:
    http://s14.directupload.net/images/120702/5t9lpikc.jpg

    Wundert euch bitte nichtüber die letzten beiden Fotos, waren von ner Party dieses Wochenende also ich bin kein Alkoholiker ^^ :D

    Und falls ihr euch wundert warum ich soviel geschrieben hab, ich wollte nur keine Info auslassen die ihr villeicht brauchen könntet :P
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kraftpanda, 02.07.2012
    Kraftpanda

    Kraftpanda Handtuchhalter

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Direkt zu deiner Frage ob dein Training richtig ist: NEIN!

    Hier fehlen die anderen Muskelgruppen komplett! 80% der Muskulatur befinden sich in den Beinen und den Rücken dazu gibts ne menge Infos hier die du dir unbedingt durchlesen solltes.

    Davon mal abgesehen bis du mit 15 doch noch etwas jung um mit zusatzgewicht zu trainieren auch hier gibts richtig gute Themen ->unter 18 BWE (das heißt du Trainierst nur mit deinem eigenen Körpergewicht und ist für dich sehr zu empfehlen)

    Das einzige was positiv ist das du im Rhytmus trainierst und mehr auf deine Ernährung achtes.

    Zum Kiffen: Wie Rauchen und Alk bringt es sicher keine Vorteile in wieweit es jetzt aber dir und deinen Körper schadet kann ich dir nicht sagen. Mein Tip aufhören ;)
     
  4. #3 IchBinBang, 02.07.2012
    IchBinBang

    IchBinBang Newbie

    Dabei seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Info :P

    Ist das denn ein Problem wenn ich nicht meine Beine trainiere? Ich möchte nämlich kein Super Bodybuilder werden, sondern nur einen gut trainierten Oberkörper haben, richtig trainierte definierte Beine find ich persönlich hässlich. Und zum Rückentraining: Was für Übungen könntet ihr mir noch empfehlen? Den Zug von oben nach unten ist die einzige Übung die ich ehrlich gesagt mache für meinen Rücken, und der Butterfly ist im Fitnessstudio kaputt.
     
  5. #4 Aburatsubo, 02.07.2012
    Aburatsubo

    Aburatsubo Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    170
    Bankdrücken (in kg):
    115
    Ja das mit den Beinen ist wichtig. kein Bein Training kein guter Oberkörper.

    Das hat viel mit Hormonen zu tun die ausgeschüttet werden und da Beine einen großen teil deiner Muskulatur ausmachen im Körper..


    Butterfly übrigins nicht für den Rücken sondern für die Brust
     
  6. #5 Kraftpanda, 02.07.2012
    Kraftpanda

    Kraftpanda Handtuchhalter

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Bei dir fehlt noch einiges an Wissen also les dich bitte richtig ein, hier findes du alles was du brauchst.

    Und wie Abu schon sagt, ist das Beintraining unerlässlich! Auch dazu gibts ein Speziellen Thread "Warum ich meine Beine trainieren sollte"!
    Aber natrülich kannst du machen was du willst ich kann es dir nur auf jedem Fall empfehlen. Discopumper erkennt man schon aus 100m und amüsieren mich immer köstlich, nicht nur in der Disco sondern vorallem im Freibad.

    Rückenübungen wären zb: Kreuzheben! Rudervarianten und für dich Klimmzüge im weitem obergriff und um engen untergriff da du hier auch mit deinem Körpergewicht arbeites.

    Und nochmal lesen lesen lesen!

    mfg Panda
     
  7. #6 IchBinBang, 19.07.2012
    IchBinBang

    IchBinBang Newbie

    Dabei seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    da mein momentanes fitnessstudio grade zu hat suche ich mir mal hier im forum ein paar BWE übungen raus, habt ihr villeicht noch tipps dazu?
     
  8. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Führe die Übungen bewusst langsam aus und halte die Spannung in den Muskeln möglich lang, so kann man mit BWEs meiner Meinung nach, trotz eventuell geringerem Widerstand als bei Übungen mit Hanteln, ziemlich gute Resultate erzielen.

    Und lies dir Boosters BWE Guide durch, da steht alles wichtige drin.
    http://www.muskelpower-forum.de/ftopic20916.html
     
  9. #8 IchBinBang, 05.08.2012
    IchBinBang

    IchBinBang Newbie

    Dabei seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke an alle die mir das BWE Training empfohlen haben, ich trainiere jetzt seid ca 2-3 Wochen so, davor hatte ich ca 2-3 Wochen Pause in der ich auch ziemlich abgebaut hatte, doch bereits nach 2 mal trainieren hatte ich schon meinen alten Körper wieder und ich bin mit dem Training bis jetzt eigentlich ziemlich zufrieden, trotzdem hätte ich da noch eine Frage an euch, ich trainiere momentan so:

    30 Minuten Liegestütze
    15 Minuten Bizeps Trizeps, hier Bizeps mit Hanteln und Trizeps mit Dips
    8 Minuten Bauchmuskeltraining: http://www.youtube.com/watch?v=9oAbP7LHT9Q

    Meine Frage nun, wie kann ich am besten meinen Nacken mit BWE Trainieren? An sich baut sich mein Körper jetzt wieder gut auf, allerdings ist mein Nacken fast komplett weg und das ist schon ein bisschen deprimierend, was für Übungen könnten ihr mir empfehlen um den Nacken noch zu trainieren?
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 WongFeiHung, 05.08.2012
    WongFeiHung

    WongFeiHung Hantelträger

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    für nacken kannste deine hanteln nehmen neutraler griff(als die hanteln so an der seite deines körpoers halten, dass deine handflächen zu deinem körper zeigen) und dann die schultern hochziehen.
    deine plan ist ansonsten mehr als unvollständig, dir fehlen schultern rücken und beine, schau mal bei den trainingsplänenen.
    da wirst du paar gute vorschläge finden
     
  12. #10 Schwabbelbacke, 07.08.2012
    Schwabbelbacke

    Schwabbelbacke Newbie

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde die Liegestütze lieber in Sätzen als in Minuten planen :)
    Kniebeugen unbedingt mit reinnehmen.
    Eine richtig coole Übung um topfit zu werden sind Burpees.

    Für den Rücken kannst Du Rumpfheben machen.

    Bei fitness-xl findest Du weitere Übungen.

    Viel Erfolg!
     
Thema:

Ist mein Training richtig?

Die Seite wird geladen...

Ist mein Training richtig? - Ähnliche Themen

  1. Meinung / Verbesserungsvorschläge GK-Trainingsplan.

    Meinung / Verbesserungsvorschläge GK-Trainingsplan.: Hallo Leute, Da ich nun Muskeln aufbauen will, habe ich mir von einem befreundeten Coach einen Plan ( GK ) machen lassen. Diesen würde ich ganz...
  2. Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training )

    Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training ): Hey Leute, ich trainiere nun seit knapp 8 Monaten. Früher war ich ein absoluter PC-Nerd, doch dann beschloss ich mein Leben komplett...
  3. Mein Trainingsplan

    Mein Trainingsplan: Guten Morgen ;) Ich möchte euch mal fragen was ihr von dem Trainingsplan haltet. Habt ihr noch Verbesserungsvorschläge? Als Anmerkung; ich...
  4. Was kann ich an meinem Trainingsplan verbessern um noch Effektiver zu Trainieren?

    Was kann ich an meinem Trainingsplan verbessern um noch Effektiver zu Trainieren?: Hey Community. Ich führe seid 1 und nen halben Monat 3x die Woche folgenden Ganzkörpertraining durch: Laufband ( 13 km/h) 5-8 Minuten -...
  5. Trainingsplan Meinungen/Tipps

    Trainingsplan Meinungen/Tipps: Tag A: 1. Bankdrücken 2. Schrägbankdrücken 3. Kurzhantel Fliegende 4. Fliegende Kabelzug 5. Isolationsübung 6. Dips 7. Trizeps Pulldowns Kabelzug...