Jürgen stellt sich mit seinem "Plan" vor!

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Necro.at, 26.03.2009.

  1. #1 Necro.at, 26.03.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also zuerst muss ich mal sagen, ich bin nicht ein reiner Muskelaufbauathlet sondern versuche den Spagat zwischen Tennis
    und einem definierten muskulösen Körper, sowie Cardiotraining! Also im Prinzip mache ich mein sonstiges Training für meine Sportart, wobei ich doch auch Wert auf einen muskulösen Körper lege!

    Ich arbeite derzeitig mit einem 2er Splitt:

    Mo: SZ-Curl, Hammer/Konzentrationscurl, Seitheben, Frontheben, Kniebeugen

    Di: Flachbank, Schrägbank, Trizepscurl/SZ-Trizepscurl, Vorgebeugtes Rudern, Seitliche Sit-Ups, Gerade Sit-Ups

    Mi: "Pause"

    Do: wie Mo

    Fr: wie Di

    Sa u. So: "Pause"

    Zudem ist bei mir täglich am Vormittag Cardiotraining angesagt mit Laufen bzw. Ergometer!
    Nachmittags trainiere ich dann!

    Es kommt auch vor das ich zb Do u Fr das Training ausfallen lasse,
    weil ich irgendwo Tennis-Turnier spiele!

    Mi u. Sa/So steh ich normalerweis jede Woche am Platz für Training!
    Hin und wieder auch nur Mi!

    Ich weiß mein "Krafttrainings"-Plan hat nicht so das große Spektrum aber ich muss auch immer aufpassen das ich in kein Übertraining komme und Regenartionszeiten einhalte halbwegs UND das meine Bewegungen nicht spürbar langsamer werden durchs Krafttraining!

    Bzgl. Ernährung kenn ich mich relativ gut aus was, wie viel, wann und wie und so...

    Natürlich nehme ich aber Eiweiß zusätzlich ein:

    Morgens Whey mit Müsli und Milch und Früchten

    Nach dem Training Whey mit Wasser und ne Banane oder sowas, jedenfals irgendwas mit einfachen KHs

    Vor dem Schlafen gehen n Time-Release Eiweiß mit Casein usw.


    Ernährung sonst is sehr ausgewogen von allem etwas wobei generell mein Hautpaugenmerk auf zyklische Eiweißzufuhr liegt sowie auch KH!
    Und sonst viel Salate und Gemüse und Obst immer zwischendurch und überall dazu!


    Soda eure Meinung bitte dazu...


    Bedanke mich im Voraus


    Jürgen
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Hallo und willkommen im Forum.

    Zu deinem Plan, hier fallen mir einige Punkte auf:

    1) Falsche Reihenfolge. Du solltest erst die grossen Muskeln machen, dann die kleinen
    2) Aufteilung. Wenn du an zwei, aufeinanderfolgenden Tagen trainierst, ist es ungünstig Rücken und Bizeps sowie Brust und Trizeps zu trennen. Das wird dich beeinträchtigen, da eine Partie noch geschwächt vom Vortag ist.
    3)Beinbeuger und unterer Rücken fehlen.

    Ich würde den 2er so aufbauen:

    TE1

    Kniebeugen
    Beinstrecker
    Bankdrücken
    Überzüge
    Frontdrücken
    French Press
    Chrunches

    TE 2

    Kreuzheben
    Beinbeuger
    Klimmzüge
    vorgeb. Rudern
    Wadenheben
    SZ-Curls
    Chrunches
     
  4. #3 Necro.at, 27.03.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    kurze Frage noch:

    gehen nicht Überzüge und vorgeb. Rudern beide in den Latissimus? wieso dann splitten die beiden Übungen?
     
  5. #4 andy2000, 27.03.2009
    andy2000

    andy2000 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Überzüge sind für die Brust da, und da Brust und Rücen große Muskelgruppen sind und zu dem auch noch antagonisten werden selbige getrennt trainiert :-)
     
  6. #5 no_pain_no_gain, 27.03.2009
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Überzüge beanspruchen fast alles ein bisschen.
     
  7. #6 andy2000, 27.03.2009
    andy2000

    andy2000 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    er fragte aber warum es auf dem anderen tag liegt
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Jürgen stellt sich mit seinem "Plan" vor!

Die Seite wird geladen...

Jürgen stellt sich mit seinem "Plan" vor! - Ähnliche Themen

  1. Newcomer Jürgen Kreipl

    Newcomer Jürgen Kreipl: Sams24,com und das Wettkampf BB hat einen neuen in seinen Reihen Jürgen Kreipl ! Sams24 hat im Rahmen seines Athletensponsoring Jürgen Kreipl ins...
  2. Der Endomorph stellt sich vor

    Der Endomorph stellt sich vor: Hi ich bin neu hier und würde mich freuen, wenn ihr mir bei Fragen bisschen weiterhelfen könntet. Ja, ich weiß jetzt eigentlich auch gar nicht was...
  3. Phantomas stellt sich vor

    Phantomas stellt sich vor: Tagesgruß allerseits, tja... wie bin ich bis in dieses Forum gestolpert? Die Frage an sich ist eigentlich kaum kurz zu beantworten. Ich versuche...
  4. Builder1998 stellt sich vor ;)

    Builder1998 stellt sich vor ;): Hallo zusammen ich habe mich entschlossen heute mit dem Training anzufangen und bin daher über diese Seite gestolpert. Habe schon Hanteln Zuhause...
  5. f4me stellt sich vor

    f4me stellt sich vor: Hallo und guten Abend. Mein Name ist f4me, ich bin 27 Jahre jung/alt und in Köln geboren/aufgewachsen/geblieben. Ich verfolge den Sport schon...