Keine Gewichtszunahme mehr möglich

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Alex1990, 03.05.2008.

  1. #1 Alex1990, 03.05.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    Guten tag alle zusammen ^^
    da ich schon seit etwa 2 Jahren (mit mehreren und längeren pausen) etwas für meinen körper (krafttraining, muskelaufbautraining, etc) mache, und nun keine Fortschritte mehr sehe dachte ich mir ich versuche mich einmal "professionell" beraten zu lassen.

    Ich bin seit etwa 2 Jahren bei ca. 68-73 kg (schwankend)...
    und über diese marke komm ich nicht hinaus...
    jetzt habe ich vor 4-5 Monaten im Fitness angefangen...
    Zudem möchte ich noch sagen, dass ich einer von denen Leuten bin, die egal, aber auch scheissegal WAS sie essen, nicht zunehmen...
    Meine Supplements sind Weight-Ganer und Creatin (ordnungsgemäß eingenommen)
    Ich trainiere nach Plan:
    Montag: Brust Bizeps
    Dienstag: frei
    Mittwoch: Rücken Trizeps Schultern
    Donnerstag: Frei
    Freitag: Beine Bauch
    Samstag:Frei
    Sonntag: Bauch
    Zudem benutze ich einen Bauchmuskelstimulator zur Definition des Bauches...

    Jetzt habe ich das Problem, dass ich einfach nicht zunehme... ich kann machen und trainieren was ich will....
    bin jetzt in 5 Tagen 18(nebenbei bemerkt xD)..hab mir auch den begrüßungsthread für unter 18 Jährige sorgfältig durchgelesen..

    Jetzt hab ich seit 1 Woche versucht Mit Koffein Tabletten nachzuhelfen, was von der leistung her auch super geklappt hat, weil ich beim Bankdrücken plötzlich 60kg*3*12-15 geschafft hab...
    Trotzdem seh ich kaum veränderungen, meine Muskeln sind die selben wie vor 2 Jahren, am anfang ging es mal sehr schnell doch ich denke dass ich jetzt an einem Punkt bin, bei dem ich nicht mehr weiter komme, ....
    Meine Problem dabei ist, dass ich trotzdem sehr wenig masse habe..

    ich geh auch ins fitness, damit ich richtige Geräte für das Training habe (an geld mangelts nicht xD)..

    Also kann mir vielleicht einer von euch bei meinem "kleinen" problem helfen?... vielleicht nehm ich ja die falschen nahrungsERGÄNZUNGEN oder so(ich esse sehr gesund xD)...

    Danke falls mir jemand helfen kann :)..

    mfg AleX
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex1990, 03.05.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    Ektomorph = Neigung zur Schlankheit. Der Ektomorph nimmt trotz guter Ernährung und richtigem Training nur sehr schwer zu. Typische Kennzeichen: hochgewachsen, sehr schlank, lange Arme und Beine, schmale Schultern
    /\
    ||
    ||
    ||

    könnte auf mich zutreffen ;D
     
  4. #3 Anonymous, 03.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du isst sehr sehr sehr wahrscheinlich zu wenig. Was isst du denn täglich ?
     
  5. #4 Anonymous, 03.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi und Willkommen im Forum

    Ich denk mal,es wird an deiner Ernährung liegen,das du keine Fortschritte mehr erzielt!Am besten,du postest mal deinen jetzigen Ernährungsplan!
     
  6. #5 Alex1990, 03.05.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    also^^ moment noch ^^
     
  7. #6 Alex1990, 03.05.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    1-2 Proteinshakes à ca. 40g (Weight Ganer)..
    5-10g Creatin täglich..
    joa... was soll ich grtoß sagen..
    jetzt ess ich dann den fisch à là bordeleyse (oder so ... des sind 350g fisch,.. als beilage reis...)
    heut abend werd ich denk mal wieder ne ordentliche portion nudeln essen (asiatisches nudelgericht)...
    ansonsten immer mal en joghurt oder so
    und ja ich bin ja jetz nicht so übelst der freak also ess ich auch zwischendurch immer mal was süßes...
    also ich hab mir mal ne woche lang ausgerechnet wie viel kalorien ich ess und komm so auf ca. 3000 cal...
     
  8. #7 Anonymous, 03.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ist kein Ernährungsplan,sondern eine Katastrophe!Lese dir mal den Link hier durch;

    http://www.muskelpower-forum.de/ftopic2022.html
     
  9. #8 Alex1990, 03.05.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    2.7.1 Ektomorph

    Empfohlene Nährstoffrelation in der Aufbauphase :


    * Kohlenhydrate : 55-60%
    * Eiweiß : 20-25%
    * Fett : 15-20%
    hier das ist für mich also gut hab ich jetzt gelesen :-)

    Nächstes Problem... auf meiner SPeisekarte täglich steht sehr viel Obst, Kohlenhydrate in Form von Nudeln, reis etc auf dem Plan
    Und durch ein Steak etc bekomme ich denke ich mal auch den richtigen anteil an fett ^^...

    Hier mal ein bild ( Eldiabolo28 <-- erlaubnis erhalten)...
    Man sieht dass alles sehr schön definiert ist... aber wenig masse eben :).
    Vielleicht noch einer Tipps zu meiner Supplements aufnahme?...
    wie siehts aus mit aminosäuren und diesem künstlichen testos...
    woher bekommt man das und bis zu welchem grad ist es bei mir gut geschweigedenn legal :)..
    Hier erstmal das bild ^^
    [​IMG]

    mfg LeX
     
  10. #9 Anonymous, 03.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Als erstes brauchst du einen ordentlichen Trainingsplan, der die großen Muskelgruppen angemessen würdigt und überwiegend aus Grundübungen besteht, hier ist z.B. mein 4er-Split.

    Dann kommt der Ernährung eine erhebliche Bedeutung zu. Hier geht es weniger darum, große Portionen zu verzehren sondern so oft wie es geht zu essen, bei deinen Problemen würde ich mindestens alle 2h eine eiweißreiche Mahlzeit mit komplexen Kohlenhydraten verzehren. 2-3 Hauptmahlzeiten mit Fleisch / Fisch und Vollkornnudeln / Naturreis / Kartoffeln sollten es auf jeden Fall sein, dazwischen bietet sich z.B. Magerquark mit Haferflocken an. Zudem solltest du entweder regelmäßig fetten Fisch essen oder über Lachsöl-Kapseln Ergänzung nachdenken, zudem solltest du regelmäßig Leinsamen und Leinöl verzehren. Vor dem Training solltest du ein Whey-Protein-Shake in Wasser trinken, direkt danach ein Whey Shake mit 100g Dextrose. Während dem Training ist auch eine Dextrose-Zufuhr im Trainingsgetränk zu empfehlen. Dann sollte es zu jeder Mahlzeit (also ca. 10x am Tag) ein oder mehrere Stücke rohes Obst oder Gemüse sein, und mindestens 5l Wasser am Tag.
     
  11. #10 Alex1990, 03.05.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    und woher bekomme ich diese lachsöl kapseln?:D
     
  12. #11 Anonymous, 03.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Supermarkt, dm, Schlecker, Apotheke, Internet
     
  13. #12 Alex1990, 03.05.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    lol okay danke :)
     
  14. #13 Alex1990, 03.05.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    noch ne frage, wie viele von den kapseln am tag...
    für gesundheit steht da eine xD... aber ich denk mal zum aufbau werd ich schon viel mehr nehmen müssen :D
     
  15. #14 Anonymous, 03.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Guck wie viel da drin ist, i.d.R. ist in einer Kapsel 500mg drin wovon 30% EPA/DHA ist. Du solltest auf 1g EPA/DHA minimum kommen, also 7 Kapseln.
     
  16. #15 Alex1990, 03.05.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    lol find ich gut :D... mine kapseln ham genau 500 mg und 30% Omega 3 Fettsäuren:
    davon 12%EPA und 10% DHA

    --> 8,3 stück mindestens :D.
    ich nehm einfach zehn dann weiss ich wie viel tage mir ne 120er schachtel reicht :D..
    hab mir jetzt mal 600 gekauft xD...
    naja 1 jahr will ich ja sowieso mal volle knäcke aufbauen xD:.. danach nur noch halten! und fit bleiben natürlich ^^
     
  17. #16 Alex1990, 03.05.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    noch was..
    alle auf einmal oder übern tag?
    weil ich hab mir grad 10 auf einmal reingejagt xD
     
  18. #17 Anonymous, 03.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Um Gottes willen, über den Tag verteilt natürlich, alle 2h eine.
     
  19. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Alex1990, 03.05.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    hups :D... dacht ich mir DANACH auch xD..
    egal der tag heute is eh erstmal nur um info's zu sammeln ^^ ab morgen gehts dann los
     
  21. #19 Anonymous, 03.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja,kann passieren das dein Fell in nächster Zeit bissl glänzt :mrgreen:
     
Thema:

Keine Gewichtszunahme mehr möglich

Die Seite wird geladen...

Keine Gewichtszunahme mehr möglich - Ähnliche Themen

  1. Keine Gewichtszunahme

    Keine Gewichtszunahme: Hey, ich bin seit ca. 10 Monaten fünfmal in der Woche im Konditionsraum. Jeweils für ca. 1 bis 1,5 Std. stäme ich Gewichte und führe ein Kardio am...
  2. Trotz Kuren keine Gewichtszunahme

    Trotz Kuren keine Gewichtszunahme: Ein kräftiges Hallo an alle Sportler! Kurze Vorgeschichte: Ich trainiere seit ich 19 bin sehr regelmäßig, was einer Sucht nahe kommt. Das...
  3. Kraft- aber keine Gewichtszunahme

    Kraft- aber keine Gewichtszunahme: Hallo, habe mich jetzt auch mal angemeldet. Zu meiner Person. Ich werde in 2 monaten 19, bin 190groß und nur 70 kilo. Mein problem ist das...
  4. Keine Gewichtszunahme trotz "Masseernährung" und T

    Keine Gewichtszunahme trotz "Masseernährung" und T: Hey leutz! war gestern etwas verdutzt als ich mich nach zwei monaten oder so wieder auf die waage stellte. da hat sich nämlich mal gar nichts...
  5. Keine Gewichtszunahme

    Keine Gewichtszunahme: Hallo zusammen, ich trainiere jetzt schon seit November 2004 drei mal pro woche un hab noch kein kg zugenommen :dampf: . Seit 3 monate trink ich...