kennt jemand TransformYourBody ?

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von Habo, 22.09.2014.

  1. Habo

    Habo Newbie

    Dabei seit:
    20.09.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    99
    Trainingsbeginn:
    2014
    Bankdrücken (in kg):
    100
    Hallo liebe MuskelPower Community,

    ich bin neu hier im Forum und eigentlich so ein kleiner Couchpotatoe. Ich bin was Sport angeht nicht so motiviert, bis ich im April diesen Jahres mal wieder auf der Waage war und kurz vor der 100kg stand.
    Ich habe schon öfters mal angefangen was für die Fitness zu tun, sei es als Ausgleich zum Bürojob oder einfach um sich ein wenig zu bewegen. Wichtiger Punkt ist hierbei immer Freunde dabei gehabt, die einen "abgeholt" haben, im Fitnesscenter an sich ging es dann immer.

    Mal zum aktuellen Stand. Ich bin mittlerweile 32 Jahre, 179cm groß und letzte Woche Dienstag beim Fitnesscenter gewogen 99kg. :/ Ich gehe seit März 2-3 mal die Woche trainieren, Gewicht ist seit dem konstant. Da ich von der Körpermasse an sich genug habe, wollte ich nicht auf Muskelaufbau trainieren, sondern eher auf Ausdauer. Also habe ich angefangen 3 Sätze a 15 Wdhl. (25 -30 kg ist immer jeweils Startgewicht) duchzuziehen, an allen Geräten die bei McFit im "Maschinenbereich" stehen. Zum aufwärmen gehe ich immer 10-15min auf dem Crosstrainer.

    Im Juni hat ich ne Blockierung im Rücken, seit dem kommen noch die Rückenübungen hinzu, so dass ich eigentlich 60-90 Minuten, mindestens 2 mal die Woche trainiere. Ich habe aber keinen gezielten Trainingsplan, außer das ich
    eben alle Geräte mache. Ich fahre auch täglich 15 Minuten hin zur Arbeit und 15 min zurück, relativ zügig, in der Hoffnung das es ein wenig was bringt. :mrgreen:

    Lange Rede kurzer Sinn, ich bin nun unzufrieden mit meinem Gewichtsverlauf, und ja ich habe am Bauch und generell ein wenig abgenommen und auch an Muskeln zugelegt. Eigentlich suche ich nun ein geeigneten Trainingsplan für mich und bin eben ein wenig zu faul mir alles selber zusammenzustellen. Es gibt ja nun mittlerweile auch unzählige Angebote in diese Richtung Kollegah Boss transformation, gymondo, freelethics und Detlef Soost Ding.. Ich hab bloß keine Ahnung was gut ist usw. Ich habe nun auch durch suchen usw. auch transformyourbody gesehen, wo man einen Testaccount bekommt und die auch werben individuelle Beratung zu bekommen.

    Deswegen hier die Frage kennt das jemand bzw. einer der anderen genannten? Sind die Programme sinnvoll oder auch nur für die Allgemeinheit gültig? Habe auch gesehen das hier im Forum einige Vorschläge bzgl. der Trainingsplänge gemacht worden sind, habe sie mir aber ehrlich gesagt noch nicht alle angeguckt.

    Na denn bin ich ja mal gespannt.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tazuro94, 22.09.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Heutzutage wird so viel kostenloser Content bereit gestellt, da halte ich so ein Online-Coaching für reine Geldverschwendung, meine Meinung. Dein Gewicht ist nur eine Zahl auf der Waage und sagt im Endeffekt rein garnichts aus, es dient lediglich als Orientierungswert. Ob du auf Kraftausdauer trainierst oder nicht bestimmt nicht, wie viele Kalorien du verbrauchst, bzw. dass du dann "dünner" wirst und Gewicht verlierst, Das entscheidende ist die Intensität. Ich würde dir ein Ganzkörperplan empfehlen, schau dich mal hier bei den Trainingsplänen ein wenig um und guck dir den WKM-Plan an.

    Damit, dass du nur an den Geräten trainierst, hast du schon den ersten Fehler begangen. Du willst Fett abnehmen? Dann musst du mit freien Gewichten trainieren und Grundübungen machen, diese sind am intensivsten und du verbrauchst am meisten Kalorien. Schau dir Videos zu den Bewegungsausführungen an und lass dir von Kollegen / dem Personal helfen. Trainier intensiv mit schweren Gewichten, dadurch wirst du nicht dicker, sondern nimmst Fett ab und wirst muskulöser.

    €: Das wichtigste, um Fett abzunehmen, ist die Ernährung. Beim Training verbrennst du zwar einige Kalorien, aber wenn du danach einen BigMac mehr isst hast du diese wieder drinne und du wirst nur noch "massiger" :ok:
     
  4. #3 GreatWhisperer, 02.10.2014
    GreatWhisperer

    GreatWhisperer Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2011
    Bankdrücken (in kg):
    40
    Ich habe vor gut 2 Wochen mal Transform Your Body ausprobiert, indem ich mir einen Test Account erstellt hatte. Bisher bin ich mit dem Angebot sehr zufrieden. Das Portal bietet Ernährungs- und Trainingspläne die individuell zusammengestellt werden und übersichtlich an einem Ort abrufbar sind. Für Anfänger gibt es sogar Hinweise zur Ausführung, sollte aber trotzdem ab und wann mal einen Trainer im Fitnesscenter drauf gucken lassen. Mit der Zeit hat man allerdings die Abläufe auch verinnerlicht. Ich fand für die erste Orientierung auch den Ratgeberbereich sehr gut gestaltet, verschafft einem einen guten Überblick.

    Wie tazuro schon geschrieben hatte, ist neben einem durchdachten Training auch die Ernährung sehr wichtig. Finde ich gut umgesetzt bei TransformYourBody, dass einem nach Angaben zum Geschlecht, Alter, Körpergröße, Fettanteil und weiteren Angaben zur Tätigkeit und Bewegungsaktivitäten einem eine Übersicht erstellt wird, zum BMI, Tagesbedarf usw. basierend auf den Angaben die gemacht worden sind. Verstehe ich natürlich nur als Richtwerte, aber doch mal hilfreich zu wissen. Danach gibt es Vorschläge zu den Mahlzeiten mit Angaben zu den Kalorien usw. Die Ernährungspläne bestehen neben den 3 Hauptmahlzeiten, 2 Snacks zwischen den Mahlzeiten, auch noch Ergänzungen an, die je nach Auswahl der Gerichte zusätzlich eingenommen werden sollte, damit der Tagesbedarf erreicht wird.
    Hier mal ein kleines Beispielbild für die Auswahl. [​IMG]

    Ich hab seit dem 2kg abgenommen, was bei 2 mal trainieren die Woche und bewusste Ernährung glaube ich ganz ok ist. Es gibt dazu unverbindlich auch eine Übersicht zum Abnehmen, wie sich das Ganze zusammensetzt http://www.transformyourbody.de/abnehmen
    Ich werde den Testaccount noch bis zum Ende nutzen und ich spiele mit dem Gedanken, dann auch einmalig die Gebühr zu bezahlen, weil es für mich eine bequeme und übersichtliche Hilfestellung ist und um Vergleich zu anderen Anbietern günstig.

    Als Fehler würde ich Gerätetraining nun nicht gerade bezeichnen, weil es ja auch Crosstrainer, Spinningräder und Laufband mit einschließt, was auch sinnvoll ist für ein gutes Cardiotraining. Ich persönlich habe für mich die Erfahrung gemacht, als ich noch ohne Hilfe trainiert habe, das zu hohe Gewicht bei mir eher zu einem stämmigeren Aussehen führen und ich noch mehr wie ein Bärchen aussehe. Da habe ich allerdings auch noch nicht auf meine Ernährung geachtet.
     
  5. #4 Rempley, 03.06.2015
    Rempley

    Rempley Newbie

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: kennt jemand TransformYourBody ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. transform your body erfahrungen

    ,
  2. transform your body erfahrung

    ,
  3. www.transformyourbody.de

    ,
  4. your body Erfahrungen ,
  5. erfahrung mit transform your body,
  6. transformyourbody erfahrungen,
  7. body transformation erfahrungen,
  8. transform your body kosten,
  9. transform your body test,
  10. Bewertung transform your body
Die Seite wird geladen...

kennt jemand TransformYourBody ? - Ähnliche Themen

  1. Kennt sich jemand gezielt mit Muskelaufbau aus?

    Kennt sich jemand gezielt mit Muskelaufbau aus?: Mein großes Vorbild im Fitnessraum ist Jen Selter. Ich arbeite schon seit längerem an einer Figur wie sie die hat. Allerdings glaube ich bei...
  2. Kennt jemand eine gute Fitness App für das iPhone?

    Kennt jemand eine gute Fitness App für das iPhone?: Hallo Leute, ich suche eine gute App die mich bei meinem Training unterstützt und am besten nicht so teuer ist. Vom Körper her bin ich schlank...
  3. Kennt jemand Trifecta Stack und bringt das was???

    Kennt jemand Trifecta Stack und bringt das was???: Hallo Zusammen, wollte mal hören ob jemand hiermit schon Erfahrungen gemacht hat. xxx Hantelfix: Link entfernt Gruß Micha
  4. Kennt sich jemand damit aus?

    Kennt sich jemand damit aus?: Hätte mal eine ganz allgemeine Frage und zwar: Kennt sich jemand mit dem Thema Beckenschiefstand aus? Hat evtl. jmd Erfahrungen damit gemacht?
  5. kennt jemand cre_anabolin??

    kennt jemand cre_anabolin??: was haltet ihr davon ist kreatin!