Kiffen...

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von SHOK, 24.04.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SHOK

    SHOK Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich wollt mal wissen ob Kiffen sich direkt negatif auf die muskeln auswirkt.
    Ich habe bis noch vor 4 Monaten Täglich gekifft, habe mich dann aber entschieden anzufangen zu trainieren und habe aufgehört.

    Jetzt wollte ich so, filleicht 1 - 2 mal pro woche mir diesen genuss erlauben und deshalb wollte ich wissen ob es sich sofort negatif auf den Muskelaufbau auswirkt.

    Mir ist bewusst dass man von Kiffen träge wird...
    :cool:
    MFG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Arnold Strong, 24.04.2008
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    also du wirst vom kiffen nich nur träge, sondern auch noch viele andere doofe dinge passieren dann! hat auch große auswirkungen aufs testosteron...
     
  4. SHOK

    SHOK Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist schon klar,aber, glaubs du wenn ich das 1 - 2 mal pro woche mach das immer noch so grosse nebenwirkungen hat???
     
  5. #4 Arnold Strong, 24.04.2008
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    tja, also wenn du es dann am wochenende auch nur bei einem oder zwei joints belässt, dann wird nich sooooooo viel passieren, aber es is definitiv so, dass jeder zug zu viel is
     
  6. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    ich denke nicht das es auswirkungen auf den muskelwachstum haben wird!

    du kannst im rahmen einer diät sogar einen nutzen daraus ziehen, denn marihuana hat so viel ich weiß auch eine appetitzügelde wirkung!

    aber im großen und ganzen kann ich dazu nur sagen: lass es einfach ganz! damit bist du am besten beraten!


    btw:

    wie schaut es mit deinem nichtrauchen aus @arnold???
     
  7. #6 no_pain_no_gain, 24.04.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Der letzte Beitrag dieser Art stand vor ein paar Tagen drin. SuFu nutzen bitte.
     
  8. SHOK

    SHOK Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja is schon klar...
    Ich habe nach Jahre langem täglichem konsum auch schon echt hefftige nebenwirkungen bemerkt. Z.b. Testosteron. Ich habe das gefühl das ich zu wenig davon habe (eben wegen kiffen...).
    Was kann ich da machen um meinem Körper Testosteron zu geben?
    Gibt es da überhaupt was??
     
  9. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    lach du kannst testosteron spritzen!

    aber dann fährt dein körper die eigene produktion erstmal ganz runter! event., solltest du das problem mit einem arzt besprechen! es gibt mit sicherheit medikamente die die körpereigene testosteronproduktion wieder in gang bringen!

    ich denke sowas benutzt man doch auch beim absetzen einer testokur, oder??
     
  10. #9 no_pain_no_gain, 24.04.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Eventuell
    mit dem Kiffen aufhören?!
    :bash:

    Der Lebensstil eines hart trainierenden, sportlichen Menschen ist mit dem eines Kiffers nicht zu vereinbaren. Da musst du dich schon entscheiden.
     
  11. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    ich wollte es nicht so direkt aussprechen!
    :-)

    aber genau das ist auch meine meinung!

    nenn mir einen guten grund warum du kiffen solltest?

    ich hingegen kann dier 1000sede nennen warum du damit aufhören solltest und lieber trainieren solltest ;-)
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Tanky

    Tanky Hantelträger

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Kiffen macht dumm man bekommt nur die hälfte mit und danach weis man die hälfte die man mitbekommen hat auch nicht mehr das habe ich schon sehr oft erlebt!

    Also das Kiffen den Appetit senkt kann ich mir auch vorstellen kenne 2 leute die waren vor dem anfangen vom tagtäglichen Kiffen dick und danach übel abgenommen haben!

    Außerdem ist das Geldverschwendung naja genauso wie Alkohol und Rauchen...... wie schon von delta erwähnt gibs 1000 gründe nicht zu Kiffen.
     
  14. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ich denke, wir können dieses Thema getrost dicht machen...
     
Thema:

Kiffen...

Die Seite wird geladen...

Kiffen... - Ähnliche Themen

  1. Tipps gegens Kiffen

    Tipps gegens Kiffen: Hallo Ich wollte mal fragen ob es hier Leute gibt die schonmal Erfahrungen mit dem Aufhören gemacht haben und vllt Tipps Posten können die ihnen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.