Klimmzüge

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Jonif, 22.09.2009.

  1. Jonif

    Jonif Newbie

    Dabei seit:
    22.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ihr,
    ich bin neu hier im Forum und hoffe ich hab alles richtig gemacht.

    Seit ich eine Klimmzugstange habe (seit ca. 3 Wochen) trainiere ich fast jeden Tag einmal. Mein Training sieht folgendermaßen aus:

    1. breite Klimmzüge (Handflächen zeigen zu mir)
    2. Klimmzüge in Schulternbreite (2 Klimmzugstangen im 90 Grad Winkel zu meinem Körper dh. meine Handflächen zeigen jeweils nach innen)
    3.enger Klimmzug (Handflächen zeigen von mir weg)
    (4.Liegestützen)

    Ich fange immer mit hängendem Körper an.

    Ich mache das ganze dann 2 oder 3 Sätze, Wiederholungen immer bis zu Limit:
    von 1. Art schaffe ich 3
    von 2., 7
    von 3., 5
    das ist dann beim 2. Satz nur noch jeweils ca. die Hälfte. Wenn ich keine mehr hinbekomme springe ich hoch und lasse mich langsam wieder ab.

    Mein Problem ist jetzt, dass nur noch minimale Steigerungen schaffe und kann das daran liegen, dass die Muskeln sich nicht richtig erholen können?
    Vielleicht habt ihr mir Tipps wie ich den "Plan" optimieren kann.

    Ich mache das ganze eigentlich zum körperlichen ausgleich und weil es mir Spaß macht abends immer noch ne 1/2 Std. in den Keller zu gehen und ich natürlich auch die optischen Ergebnisse mag :-) Das heißt ich versuche nicht krampfhaft Muskeln auf zu bauen und möchte auch nicht mehr Zeit als jetzt damit verbringen.

    Gibt es denn eigentlich noch eine Klimmzugart, mit der ich mehr dir Brust trainiere, weil damit bin ich noch nicht so zufrieden. Darum habe ich auch Liegestützen angefangen.

    Ich bin euch jetzt schonmal dankbar für eure Tips!

    Gruß Jonif
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tylor

    tylor Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ist eigendlich die Beste übung für die Brust zuhause. Allerdings kann ich dir jetzt schon sagen das die optischen Erfolge meist ausbleiben, weil die Brust sich sehr schnell an diese Übung gewöhnt. Dann bleibt auch der Muskelreiz weg, und wenn der fehlt, dann fehlen auch die Wachstumshormone und dann wird sich auch nichts aufbauen.
     
  4. Jonif

    Jonif Newbie

    Dabei seit:
    22.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke, für deine Antwort!
    Wenn das die beste Übung für zuhause ist, werd ich die in Zukunft wohl öfter machen...
     
  5. tylor

    tylor Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Du sagtest aber selber das es ja nur zu deinem Ausgleich ist, und wenn du oft solche BWE Übungen zuhause machst, kannst du eventuell auch mal nach ein paar Monaten problemlos ins richtige Muskelaufbau Training starten. Denn dann hast du die richtige Grundlage...
     
  6. #5 Trainhard, 26.09.2009
    Trainhard

    Trainhard Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    also meiner meinung nach ist es ein MUSS ein ausgewogenes verhältnis an trainingsreizen für zwei gegenspieler zu setzen !!!
    sprich nicht 4 rücken übungen und 1 brustübung. denn so wird das natürliche kraftverhältnis der beiden hauptmuskeln echt "umtrainiert"
     
  7. Jonif

    Jonif Newbie

    Dabei seit:
    22.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich jetzt nicht ganz verstanden, was du damit meinst: Umtrainiern???
    Ich hab echt wenig Ahnung von der Materie. Ich dacht halt, dann ist der eine Muskel mehr trainiert als der andere, ist doch egal. Währe nett wenn du das nochmal genauer erklärst.

    Was würdet ihr denn dann ändern, dass ich optimaler trainiere?
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Klimmzüge

Die Seite wird geladen...

Klimmzüge - Ähnliche Themen

  1. Klimmzüge Schmerzen

    Klimmzüge Schmerzen: Hallo zusammen, wie das Thema schon sagt, es geht um Schmerzen bei Klimmzügen. Genauer gesagt ist bei mir folgendes "Problem" aufgetreten: Bei...
  2. Maximalkrafttraining um Klimmzüge zu schaffen

    Maximalkrafttraining um Klimmzüge zu schaffen: Tach auch, ich bin seit einigen Monaten am trainieren und würde nun gerne Klimmzüge schaffen. Die Trainerin hat mir nun empfohlen ich solle mal...
  3. wie heißen diese Armschlaufen für Klimmzüge richtig?

    wie heißen diese Armschlaufen für Klimmzüge richtig?: Hallo, wie heißen diese Armschlaufen für Klimmzüge richtig? Ich meine die, die Ärme entlasten, damit Rückenmuskeln mehr belastet werden. Wenn ich...
  4. Kniebeugen + Klimmzüge

    Kniebeugen + Klimmzüge: hey Leute ich wollt mich einfach mal der Kritik der Mitglieder hier stellen. Freue mich über jede positive und auch negative Kritik! PS: bei...
  5. Klimmzüge, Dips, Bankdrücken

    Klimmzüge, Dips, Bankdrücken: Hallo Leute, Vielleicht mögt ihr mir etwas helfen, etwa im März nächsten Jahres nehme ich an einem Fittnesstest teil. Bei diesem muss ich...