Klimmzugstange/Dipsständer an/in die Wand

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Der Unbeugsame, 06.01.2013.

  1. #1 Der Unbeugsame, 06.01.2013
    Der Unbeugsame

    Der Unbeugsame Newbie

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich überlege, mir o. g. an/in die Außenwand auf Terrassenseite anzubrngen.

    Die Klimmzugstange sollte so weit weg von der Wand sein, dass man daran muscle ups machen kann. Gleichzeitig sollte man daran Dips machen können.

    Warum Außenwand? Weil im Keller und im Haus kein Platz ist (alles voll, Raum zu tief). Garage ist keine vorhanden.

    Ein Power Rack ist mir zu groß, sperrig und zu teuer.

    Habt ihr Ideen, wie man das umsetzen kann?

    Bitte um eure Antworten.

    Vielen Dank m Voraus.

    Schöne Grüße

    DU
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi und willkommen!

    Wenn du Muscle Ups machen willst, wirst du Klimmzugstange und Dip-Griffe getrennt voneinander anbauen müssen, denn beides in einem zu vereinen geht nicht. Klimmzüge und Dips an so etwas wie im Link unten gehen, aber Muscle-Ups schließen sich dann aus weil sie Dip-Griffe im Weg sind.

    Grüße!

    http://de-can1.ciao.com/can_de/12275164404.jpg
     
  4. #3 Hantelfix, 08.01.2013
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Wenn es keine Betonwand ist solltest es besser lassen.
    Du könntest die Dämmung beschädigen. Außerdem brauchst du bei Ziegelwänden recht große Schrauben und Dübel.
     
Thema:

Klimmzugstange/Dipsständer an/in die Wand