Kniebeuge frei mit Langhantel

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von mamosch, 21.05.2007.

  1. #1 mamosch, 21.05.2007
    mamosch

    mamosch Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forums Mitglieder,

    also ich bin glaub der einzige (Trottel) der in unserem Studio,
    frei Kniebeuge macht.

    Und ich weiss auch warum, weil wenn ich da 3 Sätze á 8 Wdh.
    mach, bin ich so erschöpft, dass, obwohl ich weiter Traniren will,
    nichts mehr geht, also null Power. :verrueckt:

    Ist das normal oder legt das sich mit der Zeit?
    Mache die Kniebeuge mit 65 Kg und seit 2 Monaten. (2 mal die Woche)

    MfG
    Mamosch

    P.S: Habe auch schon daran gedacht erst die Kniebeuge am ende des Traings zu machen, wäre das ne Lösung?


    MfG
    Mamosch
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 21.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also erstmal bist du kein Trottel denn es gibt nix besseres als Freihantel Kniebeuge.Da du erst seit 2 Monaten Kniebeuge machst,müssen sich deine Beine erstmal dran gewöhnen.

    Ps.Zuerst immer die großen und dann die kleinen Muskelgruppen!
     
  4. #3 mamosch, 21.05.2007
    mamosch

    mamosch Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke Eldiabolo28 :top: ,

    und noch ein dank für die schnellen Antworten,
    bist cool man :cool:


    Also ich Traniere so wie bisher, weil mein Plan war so geschneidert,
    erst große dann kleine Mukis.

    MfG
    Mamosch
     
  5. #4 Anonymous, 21.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke :ok:
     
  6. #5 Hantelfix, 22.05.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Würde eher die anderen als Trottel bezeichnen, wenn sie ohn Freihantel trainieren.

    Die Kondition kommt aber irgendwann, mach dir da mal keine Sorgen.

    Auf keinen Fall die Einheit mit Kniebeugen abschließen. Diese Übunge ist so intensiv, dass sie an den Anfang der Einheit gehört.
     
  7. #6 Schokoriegler, 22.05.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    wirst sehen gerade bei kniebeugen schnellen die trainingsgewichte sehr schnell nach oben ............und was trotteln betrifft das sehen wir ja in jeder reportage und die höre ich schon lange nicht mehr.
     
  8. urza

    urza Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haan
    nun ja, werde kniebeugen ab jetzt auch erst mal an der multipresse machen.
    weil bestimt 75% aller leute diese übung falsch macht...im sine von schädlich für die kniegelenke. ich gehör mit abstrichen leider dazu :roll:
     
  9. #8 Schokoriegler, 22.05.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    es ist nur so das jetzt die trainingsgewichte verhältnismäsig gering sind und du dir leichter eine korreklte technik aneigenen könntest was später wenn du deine oberschenkel mit der multipresse gestärkt hast schwieriger wird. also wenn du einen partner hast der dich korrigieren kann würde ich die kniebeuge nicht weglassen.
     
  10. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.899
    Zustimmungen:
    30
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    da kann ich mich meinen vorrednern nur anschliessen :ok:

    aber ich kenne das problem...bei uns im studio bin ich auch einer der wenigen, die freikniebeuge machen...

    nicht umsonst heisst sie die "königin" aller übungen...wenn du sie mit richtiger übungsausführung trainierst, dann machst du kraft/massesprünge, von denen deine trainingskollegen nur träumen...

    ich selber hab kniebeuge erst vor ca 3 jahren regelmässig in mein trainingsprogramm aufgenommen, bin damals mit max 80 kg/ 6 wh gestartet...zz bin ich bei 150 kg/ 8wh, wobei ich mich allein dieses jahr in meiner massephase um 30 kg gesteigert hab...

    also egal, was die anderen sagen, freikniebeuge korrekt ausgeführt ist die geilste übung wo gibt... :biggrin:
     
  11. urza

    urza Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haan
    was sind denn häufigsten fehler??? :alarm: :mrgreen:
    kleiner tipp:
    [​IMG]
    das ist nahezu perfekt!
     
  12. #11 mamosch, 09.06.2007
    mamosch

    mamosch Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bins wieder, :mrgreen:

    so nun habe ich ja seit paar wochen kniebeuge gemacht,
    aus der Puste komme ich immer noch bisle aber es gibt da ein Problem.

    Also nach Kniebeugen (freie Langhantel) bin ich nach 3 Sätzen (á 6-9Wh.),
    fix und foxy, davor nix Trainiert, und könnt eigentlich gleich wieder heim.
    Aber ich zwinge mich dazubleiben und trainire mit letzter kraft,
    weiter Beine,
    ist das falsch?? Sollt ich da lieber aufhören,
    wenn ich spüre das der Körper keine Kraft mehr hat?

    Das selbe ergeht mir, wenn ich Kreuzheben mach.

    MfG
    Mamosch
     
  13. #12 Anonymous, 09.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ist bei jedem so den ich kenne. die wirkung der komplexübungen ist enorm! ich würde dir eventuell nach KB und KH eine etwas längere pause vorschlagen (5-7 minuten). danach solltest du wenigstens aufgehört haben zu hecheln wie ein hund und zu schwitzen wie ein schwein :mrgreen:
     
  14. #13 JackWhite, 09.06.2007
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Kniebeugen sin mit Abstand das tödlichste was dieser Sport zu bieten hat.
    Ich weiss nur zu gut, wie kaputt man nahc einem schweren Satz KB ist.
    Einfach weiter machen und schwitzen wie ein SCHWEIN.
    Solltest du mal Lust haben 10x10 auszuprobieren ,dann stehen dir 10 Sätze KB mit je 60 sek. Pause bevor.
    Natürlich nimmt man ein Gewicht, dass man in den ersten 4-6 Sätzen einigermassen gut bewältigen kann. Danach wirds aber haarig und mit jedem Satz wünscht man sich endlich tot zu sein. Da schwitzt man auch schon gut und ist ausser Atem. Ein heiden Spass :mrgreen: !
     
  15. #14 Anonymous, 09.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Genau richtig so!

    Aber ich bin nicht für lange Pausen, sondern sofort in die Beinpresse und das Martyrium weiter laufen lassen. Gibt nichts geileres mMn.
     
  16. #15 Anonymous, 09.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    na also deine 5-6 minuten pause haste dir aber letztens schon gegönnt bei nem gespräch mit mir :bash: :mrgreen:
     
  17. #16 Anonymous, 09.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich kann deinen Augen einfach nicht widerstehen! :knuddel: :oops:

    :lach:
     
  18. #17 Anonymous, 09.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :kuss:



    äh ja um noch mal was zum threadersteller zu schreiben: deine empfindungen bei der übung sind normal! nu verstehste sicher auch warum man nach einem beinworkout nur schwierig noch andere MGs bearbeiten kann :-D
     
  19. #18 Anonymous, 11.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Bein- und Rückentraining sind mit Abstand der anstrengendste Training. Dir Gründe sind, das hier die größten Muskelgruppen extrem belastet werden und das hier die intensivsten Komplexübungen (Kniebeugen und Kreuzheben) zum Einsatz kommen.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 no_pain_no_gain, 11.06.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Also ich war nach meinem Armworkout heute fast genauso im Arsch wie nach den Beinen gestern.
    Wenn ich den elenden sadistischen Folterknecht erwische, der diesen 5er Split gemacht hat...
     
  22. #20 Hantelfix, 11.06.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Na ist doch wunderbar. :mrgreen:
     
Thema:

Kniebeuge frei mit Langhantel

Die Seite wird geladen...

Kniebeuge frei mit Langhantel - Ähnliche Themen

  1. Hackeschmidt Kniebeuge LH und Kniebeuge

    Hackeschmidt Kniebeuge LH und Kniebeuge: Hi Gibt es bei denn beiden Übungen gravierende Unterschiede von der Belastung der Ziel und Hilfsmuskeln ? Würdet ihr sagen das eine der Übungen...
  2. Zu Kniebeugen

    Zu Kniebeugen: Hi, Mein UKPlan: KB KH Hackenschmidt Beinbeuger Waden Bauch Bei den KB komm ich nicht weiter runter als rechtwinklige Beine. Alles was weiter...
  3. 2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?

    2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?: Hallo Fitnessgemeinde, ich bin noch Anfänger was Fitness anbelangt und habe deshalb Fragen bezüglich meines Trainingsplanes. Vorher sei aber...
  4. Kniebeugen: Massive Steigerung normal?

    Kniebeugen: Massive Steigerung normal?: Diesmal geht es um Kniebeugen bei mir. Zu Beginn meines Trainings hatte ich verständlicherweise ganz ohne Gewicht schon übelsten Muskelkater und...
  5. Rücken bei Kniebeuge gerade halten

    Rücken bei Kniebeuge gerade halten: Hallo zusammen, also hier geht es mir mal um eine Frage zu meiner "Lieblingsübung" :) Ich fange jetzt wieder an mit dem Training und schlage...