Körperfettabbau aber Muskelerhalt

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von dessmik, 31.05.2006.

  1. #1 dessmik, 31.05.2006
    dessmik

    dessmik Guest

    Wie ich hier nachlesen konnte ist es ja möglich den Körperfettanteil zu senken dabei kann man jedoch kein Muskelaufbau betreiben.

    Nun meine Frage funktioniert es eigentlich auch die Muskelmasse mit sehr viel Eiweiß zu halten und zugleich den Fettanteil mit Kohlenhydratarmer Ernährung zu senken. Es müsste doch möglich sein oder, da der Körper Kohlenhydrate verbrennt und durch die Zugabe von Eiweiß der Muskel gut versorgt ist???
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DannyThomas, 31.05.2006
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Der Muskelverlust ist nicht besonderst groß wenn mann es richtig macht!
    Aber es gibt auch Diäten wo der Muskelverlust bei 0 bleibt, vielleicht sogar leicht Muskeln aufgebaut werden können.
    Anabole Diät, Metabole Diät usw
     
  4. #3 dessmik, 31.05.2006
    dessmik

    dessmik Guest

    könntest du diese diäten vielleicht etwas näher erläutern - wäre sehr hilfreich für mich
     
  5. #4 DannyThomas, 31.05.2006
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Das ist zu viel... am besten du kaufst dir das Buch "Anabole Diät" oder Inet und ein Forum suchen wo es speziell und Anabole Diät geht. Aber wie gesagt viel Fett essen ist nicht jedermanns sache, ich kanns z.B. nicht!
     
  6. #5 Hantelfix, 31.05.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Bei einem guten Kraftausdauerprogramm kann man mit etwas Cardio Fett verbrennen und trotzdem leicht Muskeln aufbauen.
     
  7. Aule

    Aule Handtuchhalter

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    kann man z.b. 1 bis 2 mal cardio machen im masseaufbau oder ist es hinderlich und wann sollte man das dranhängen, nach dem training oder davor(davor halte ich für dumm weil ja die ganzen energiespeicher leer sind die man eigentlich braucht fürs training) :confus:
     
  8. #7 Anonymous, 01.06.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    1-2 mal ist okay und wenn nach dem Training und max. 30 Min pro Einheit
     
  9. #8 MARATHON, 10.06.2006
    MARATHON

    MARATHON Hantelträger

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    du kannst auch die atkins diät probieren!
    nur fett und eiweiss zb fleisch,eier,nüsse, wurst etc!
    pro tag nicht mehr als 30g kh nehmen!
    das soll ziemlich gut funken und die muskeln erhalten!
    werde das auch bald machen aber im moment funkt bei mir der aufbau so gut das es dumm wäre ne diät zu machen!
     
  10. mav

    mav Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    von der Atkins Diät würde ich jedem abraten.
    Hatte das selbst mal ausprobiert..immer schön fettiges Fleisch essen, morgens, mittags, abends..aber ich verspreche dir: Nach einer Woche wünscht du dir nix sehnlicher als einen riesen Salat und eine große Schüssel mit Müsli.
    Der Erfolg war zwar da ( in der Woche rund 4-5 Kg runter), aber der Jojo Effekt war der Hammer...hatte schneller mehr drauf als ich gucken konnte.
    Mal vom gesundheitlichen Aspekt abgesehen, ist das Ding echt nicht empfehlenswert...mir war einfach nur noch kotzübel
     
  11. #10 DannyThomas, 10.06.2006
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    4-5kg die Woche ?
    Also ich denke da haste was Falsch gemacht!
    Selbst in der Atkins Diät ist es normal 0,5-1kg Fett die WOche zu verlieren...

    Wenn es bei dir 4-5kg waren, dann haste was falsch gemacht. Und der jojo effekt kam warscheinlich daher, das du zu wenig gegessen hast. Und mann sollte nach einer Atkins Diät aufkeinen Fall tonnen von KH essen. Langsam den Körper auf KH umstellen!!! Das ist WICHTIG
     
  12. JackyB

    JackyB Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Also als ich meine Ernährung umgestellt habe (dauerhaft!) habe ich in zwei bis drei Monaten erstmal 15kg verloren. War eigentlich ganz einfach..

    Jeden morgen gleich nach dem Aufstehen habe ich 2 große Gläser stilles Wasser getrunken, dann Müsli mit fettarmer Milch (1,5%).

    Zum Mittag entweder mindestens 2 große Gläser stilles Wasser vor dem Essen, dann ein belegtes (vollkorn) Brötchen ohne Butter (dafür Philadelphia mit 3% Fett absolut, schmeckt genauso lecker nur halt fettarmer ;)), oder Nudeln/Reis mit einer fettarmen bzw. fettfreien Soße, oder Suppen (von Knorr, einige Sorten halten besonders satt, natürlich auch fettarm)

    Abends meistens Geflügel leicht angebraten in einer Teflon-Pfanne mit einem Löffel Öl, oder Nudelauflauf mit Gemüse (kleine Portion), gebackene Kartoffeln.. und vieles mehr..

    Die Abendmahlzeit hatte ich schon vor 18:00 gegessen gehabt. Schlafen bin ich immer so gegen 12 gegangen.. also hatte mindestens 6 Stunden Zeit, dass gegessene zu verdauen. Wenn ich manchmal Hunger hatte, so aß ich Obst oder etwas Popcorn (ohne Fett)..

    Ich drank mindestens 4 Liter Wasser am Tag.. abends machte ich meistens noch Crunches, damit ich einen straffen Bauch bekommen konnte.

    Mein Gewicht kann ich immer noch halten, wiege momentan 55kg.. (und das schon seit 2 Jahren, bevor 70kg mit 1,69m).. Ich weiss, dass diese 55kg etwas zu wenig sind. Aber wenn ich demnächst wegen meines Studiums etwas Zeit habe, werde ich auch anfangen zu trainieren und auch gesund zunehmen wollen.

    Klar halte ich keine Diät mehr.. ich esse auch gerne Chips oder auch Schokolade, oder auch Pommes.. (auch keine fritierten, nur aus'm Backofen) nur halt nicht so oft unter der Woche, wenn auch nur MAXIMAL zwei mal, manchmal auch mehrere Wochen hintereinander keine Pommes bzw. Fast Food allgemein..
    Hat man sich an so eine Ernährungsumstellung erstmal gewöhnt eckelt man sich wirklich von zu viel Fett bzw. man weiss was einem gut tut und was nicht..

    PS: wenn ich koche, glauben einige Freunde von mir kaum, dass da gerade mal ein Löffel Olivenöl drin ist.. probiert's auch aus, so wenig wie Möglich mit Fett auszukommen.. Na klar sollte man die essentiellen Fette nicht vergessen, die für den Körper hinzugefügt werden müssen.

    Lg
     
  13. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Sensation White, 11.06.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Wolltest du bewusst auf die 55kg gehen?
     
  15. JackyB

    JackyB Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Also abnehmen wollt ich schon, wobei ich mich momentan viel besser fühle, als vorher. Zu mindestens hab ich keinen Bauch mehr, den ich einziehen muss.
     
Thema: Körperfettabbau aber Muskelerhalt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muskelerhalt diät

    ,
  2. diät muskelerhalt

    ,
  3. fettabbau muskelerhalt

    ,
  4. muskelerhalt,
  5. diät und muskelerhalt,
  6. muskelerhalt bei diät,
  7. wieviel eiweiss zum muskelerhalt,
  8. eiweiß muskelerhalt,
  9. muskelerhalt protein,
  10. definition muskelerhalt,
  11. trainingsplan fettabbau muskelerhalt,
  12. fett verbrennen muskelerhalt,
  13. abnehmen mit muskelerhalt,
  14. wieviel eiweiss für muskelerhalt,
  15. muskelerhalt in der diät,
  16. körperfettabbau cardio,
  17. wann essen muskelerhalt,
  18. benötigt es wirklich viel eiweiss für den muskelerhalt
Die Seite wird geladen...

Körperfettabbau aber Muskelerhalt - Ähnliche Themen

  1. Abnehmen aber mehr essen?

    Abnehmen aber mehr essen?: Ich habe mir eine App zum Kalorienzählen besorgt und arbeite damit der sorgfältig, ich würde gerne 4Kilo abnehmen wiege zurzeit 88kg bei einer...
  2. Milchunverträglichkeit, aber whey geht?

    Milchunverträglichkeit, aber whey geht?: Hallo, habeim Test gemerkt, dass ich von Milch Pickel bekomme aber nicht von Whey(Molkenproteinisolat) ohne Laktose/Gluten/Aspart. Kann das...
  3. sprungelenk verstaucht nun aber wieder trainnieren

    sprungelenk verstaucht nun aber wieder trainnieren: Hi MuskelMänner und MuskelMaiden( :) ) Hab da mal ne frage , ich würde gerne wieder anfangen ein bisschen sport zu machen wie Joggen oder BWE...
  4. Käse, aber lecker

    Käse, aber lecker: Im Moment eins meiner Lieblingsrezepte: Gratinierter ZIEGENKÄSE 4 Stück Ziegenkäse z. B. Picandou 8 getrocknete Tomatenfilets in Öl 20...
  5. Zunehmen mit "Problemen", aber wie?

    Zunehmen mit "Problemen", aber wie?: Moin aus Norddeutschland :) Bin ziemlich neu in dem Forum, also macht mir bitte keine bösen Vorwürfe wenn ich etwas fälschlich geschrieben hat...