Körperfettanteil

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von greenS, 24.01.2008.

  1. greenS

    greenS Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    heyho!

    vorweg: ja, ich habe die suche benutzt, jedoch kein thema gefunden in dem es direkt um die berechnung des KFAs geht. deswegen hielt ichs für sinnvoll nochmal das wichtigste zusammenzufassen.

    da ich mich bis eben auch erstam informieren musste wollte ich nun nochmal ein paar fragen zu den verschiedenen methoden und berechnungsarten loswerden.

    diese körperwaagen mit kfa anzeige sollen ja anscheinend untauglich sein. am meisten bekommt man ja die "3-falten-formel" empfohlen um sich den KFA berechnen zu lassen.

    habt ihr eure KFA angabe auch alle mit dieser formel berechnet oder welche mittel nutzt man dazu?!
    habe bei dieser methode übrigens eine schieblehre (messchieber) benutzt. wer ne halbwegs ausgestattete heimwerkerarsenal zuhause hat hat das sicher am start. damit kann man sich dann auch den fett-caliper sparen.

    habe die 3-falten-formel nach folgender berechnung durchgeführt:

    x = 1.1093800 - 0.0008267 * Summe der drei Falten + 0.0000016 * (Summe der drei Falten)² - 0.0002574 * Alter in Jahren
    Fett in % = 495 / x - 450


    1. Falte: Diagonale zwischen Brustwarze und Schulter
    2. Falte: Vertikal 3cm recht neben bauchnabel richtung brustwarze
    3. Falte: Mitte Oberschenkel zwischen knie und hüfte

    das ganze 5x - einzelwerte berechnet und daraus dann den durchschnitt.
    nach dieser formel komme ich auf für mich unglaubliche 14,54% laso ~15%.
    nachdem was ich in den profilen so gelesen hab konnt ich das gar nicht wirklich glauben?! oder bewerte ich meine fettpölsterchen über?!?

    hab nun aber auf der seite der BARMER ne weitere formel gefunden die da lautet:

    1,218 mal BMI minus 10,13 gleich Körperfettanteil

    mein BMI ist dabei 21,1. somit ergäbe obige formel 15,57% ~16%.

    welche methode haltet ihr für aussagekräftiger?

    und weiter die frage: wie viel zeit nimmt eine defi phase in anspruch um zb 7% KFA abzubaun? man sollte ja unter 10% liegen. ich hätte meine KFA ganz ehrlich höher geschätzt. aber ich hatte ja auch nich wirklich maßstäbe. derzeit versuch ich ja durch passende ernährung in kalorienplus zu sein und masse aufzubaun. aber die frage oben nur schonmal im hinblick auf den irgendwann bevorstehenden angriff auf die überschüssigen KFA prozente.

    thx
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 24.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also die Capiler Messung ist einigermaßen genau und lässt sich durch sieben Messpunkte noch verbessern, die Barmer Formel ist völliger Schrott. Damit ist der Körperfettanteil ja proporitional zum Körpergewicht. Hallo? Wo ist die Muskelmasse? So käme Coleman mit Wettkampfgewicht auf einen KFA über 30%!! Wie kann eine Krankenkasse so einen Schwachsinn verbreiten.
     
  4. greenS

    greenS Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    jo stimmt eigentlich. sollte man direkt mal anfragen was sie sich dabei gedacht ham...

    aber nu nochmal zum KFA, wieviel zeit sollte man für die abnahme von 7% KFA einplanen?! bzw. wie lang dauert es grob um 1% loszuwerden?

    nach den prozentualen werten würde das ja bedeuten:

    ziel: unter 10%, sagen wir vorerst 9%: wären dann: 70x0,09 = 6,3kg Fett
    derzeit: 15% - 70x0,15 = 10,5kg Fett

    demnach die Differenz: 4,2kg

    hab irgednwo hier im forum mal gelesen dass 1kg Fett 7000kcal entspricht.

    d.h. ich müsste meine ernährung und cardioeinheiten so legen dass ich möglich schnell rund 29,5 k kcal weghaue und am ende damit 9% KFA erhalte.

    sehe ich das soweit richtig?!
     
  5. Shifty

    Shifty Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Habe auch eine Schieblehre benutzt. Jedoch wusst ich nicht richtig wie stark ich diese beim Messen zusammendrücken muss. Da können ja dann schon Unterschiede von 2-3 mm herauskommen, je nachdem wie stark "drückt".


    Könnt ihr mir vllt nen Tipp geben? Soll ich die Schieblehre nur so lange zusammenschieben, bis beide Seiten die Hautfalte leicht berühren? Oder schon ein wenig kräftiger zusammen drücken?
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ein gewisser Druck ist schon notwendig um eine korrekte Messung durchzuführen. Ein Meßschieber eignet sich dazu nur bedingt.
     
  7. greenS

    greenS Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    naja, kommt halt auch drauf an was fürn messschieber man hat und wie er ausgestattet ist. ich hab ne digitale schieblehre benutzt die auf 2 nachkommastellen genau in mm angegeben hat. zudem besitzt diese ein schiebrad mit dem man die abstände fein justieren kann. man muss also nichts zusammendrücken oder schieben.
    und um ganz sicherzugehen macht man halt mehrere durchgänge. ich habe 5 messversuche gemacht. einige großzügiger, andere enganliegend... bekommt man ja somit auch den durchschnitt.

    aber nochmal zu oben:
    stimmen meine überlegungen zur senkung des KFA soweit?!
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Körperfettanteil
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. körperfett schieblehre

    ,
  2. fettgehalt mit messschieber

    ,
  3. körperfett messen schieblehre

    ,
  4. kfa in Stuttgart berechnen lassen ,
  5. körperfett messen mit schieblehre,
  6. körperfettanteil mit messschieber messen
Die Seite wird geladen...

Körperfettanteil - Ähnliche Themen

  1. Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren

    Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren: Hallo. Ich trainiere 5 Tage die Woche. 2 x Kraftsport (LOOX Ganzkörperplan: 10 min Aufwärmen, Brustpresse, Laztugmaschine, Ruderzugmaschine,...
  2. körperfettanteil - muskelmasse

    körperfettanteil - muskelmasse: Hallo! Ich bin neu hier im forum und freue mich sehr, dass es hier ne ladies ecke gibt obwohl ich denke, dass männer die frage wohl auch...
  3. Körperfettanteil zu hoch?

    Körperfettanteil zu hoch?: Hi, ich Trainiere seit einem halben Jahr wieder. Mein Körperfettanteil hat sich aber nicht verändert immer noch um die 19 %. Eigentlich ist...
  4. Körperfettanteil reduzieren

    Körperfettanteil reduzieren: Hallo :) Ich würde gerne meinen Körperfettanteil reduzieren! Dieser liegt momentan bei 15,5 % Ich gehe 4 mal die Woche Trainieren..Vor jedem...
  5. Körperfettanteil

    Körperfettanteil: Also ich hab Traininganfang 75 kg geworben mit 16 % Körperfettanteil Nu bin ich bei 78,5 kg mit 16,5% Das heißt ich hab 1 kg Fett zugenommen...