Körpergewicht

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von oWnZz, 10.08.2009.

  1. oWnZz

    oWnZz Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo...
    mir ist es irgendwie ein bisschen unangenehm, aber ich möchet endlich was ändern. Ich bin jetzt 18 Jahre alt, 1.90m groß und wiege nur 64kg. Das ist viel zu wenig. Aber ich habe keine Ahnung, woran das liegen kann. Ich esse genug und meine Freunde meinten auch , wieso ich so dünn sei, wobei ich soviel esse und alles. Ich versteh es selber nicht. Will jetzt auch anfangen zu trainieren, aber man sollte doch erstmal mehr Gewicht haben. Was haltet ihr von Einsatz , wie Testosteron-Kapseln oder so. Kriegt man davon mehr Gewicht, also sieht nicht mehr so schlank aus. Bitte um Hilfe, is wichtig , will nun endlich was ändern. Und Sorry falls ich was falsch gemacht habe , bin neu hier ...

    Danke im vorraus.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nitray1, 10.08.2009
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Erstmals Testobooster bzw Tribulus brauchst du in diesem Alter noch nicht und wird dir auch nix bringen, dass einzige was nützlich ist wäre ein Whey(-Protein) und wenn du noch Geld über hast vllt ein Mehrkomponent oder Casein, was jetzt nicht unbedingt wichtig ist.

    Das wichtigste ist die Ernährung, schau das du übern Tag viele kleine Portionen zu dir nimmst, schlussendlich solltest du aud 2-3g Protein pro Kilo am Tag zu dir nehmen. gute Fette wie aus Fisch/Nüssen und Ölen nicht vergessen. Viel ist relativ, in diesem jungen Alter braucht man einfach viele Kalorien und wenn du nen guten Stoffwechsel hast, ist es noch "schlimmer".
    Also versuch mal deine Ernährung umzustellen, so dass du auf 4000 Kalorien am Tag kommst. Proteinreiche Nachrung ist zB Putenfleisch, Hühnerfleisch, Quark, Harzer Käse, Cottage Cheese ...
     
  4. #3 SubZero, 10.08.2009
    SubZero

    SubZero Newbie

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Von so einem Scheiß wie Testosteron-Booster würd ich ganz die Finger lassen! Du brauchst wie schon Gesagt viel Eiwieß udn ne vernünfitge Ernähurung. Du bist warscheinlich eher der leptosome Typ, die habens immer schwer mit der Masse :roll:
     
  5. #4 DeNNiS08, 10.08.2009
    DeNNiS08

    DeNNiS08 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Was heißt denn viel essen für dich?
    Vielleicht schreibst du mal ca 3tage auf was du isst und dann sagen die leute heir schon obs zu wenig ist :) oder was du dran ändern solltest.

    Das angesprochene Whey würde ich dir nicht empfehlen, aber das Mehrkomponentenprotin schon (falls du sonst nicht genug ist). Das kannst du dann mit Milch trinken und hat relativ viele Kalorinen.

    Machst du sonst noch irgendetwas an Sport?

    Und bevor du richtig ins Training einsteigst mach am besten vorher einen BWE-Zirkel.

    Hier im Forum gibt es einen Bereich der heiß "Lexikon" da kannst du dich ja mal ein bisschen einlesen wird dir sicher weiterhelfen.


    PS: Lass besser die Finger von Testoboostern und so'n Zeugs
     
  6. #5 Nitray1, 10.08.2009
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube du verwechselst da was. Mehrkomponenteiweiß hat viele Kalorien ... vllt ein Weight Gainer.

    Meine alten Mehrkomponent haben so um die 150 Kalorien pro Portion.

    Whey wäre nur im höheren Nutzen sinnvoll, wenn du auch trainierst, um eine schnelle Proteineinnahme nach dem Training zu haben.

    Den Rest solltest du eig durch die Ernährung decken.
     
  7. #6 DeNNiS08, 10.08.2009
    DeNNiS08

    DeNNiS08 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Naja je nachdem, 150kcal ist ja nur das Pulver wenn du das mit ordentlich Milch trinkst dann kann man auf 500kcal kommen, aber du hast ja Recht ein Weightgainer wäre wohl besser geeignet.

    Whey direkt nach dem Training ist zwar sinnvoll, aber nicht unbedingt nötig (außerdem mögen es die meisten nicht :P).

    Naja wie Nitray schon sagte am besten erstmal versuchen über eine gute Ernährung Erfolge zuerzielen danach kannst du mit Ergänzungsprodukten etwas versuchen.
     
  8. moins

    moins Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Ein Weight Gainer ist sowieso das unnötigste Supp überhaupt, da man sich einen ganz einfach selber machen kann...
     
  9. oWnZz

    oWnZz Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    ich bräuchte also 150g protein ca. wie kriege ich die am besten. Will das jetzt voll durchziehen. Habe jetzt gemerkt das ich zu wenig Proteine zu mir nehme. Wäre es gut , wenn ich morgends vor Schule vllt 1-2 Eier esse und dazu 2 Toasts mit Butter und Mittags was auf den Tisch kommt und Abends Vollkornbrot mit Butter oder so. Und zwishendurch so Müllermilch trinken oder so. Könnt ihr mir da Tipps geben. Will mich jetzt bewusst ernähren damit das Training auch Wirkung zeigt. hab heute mit dem BWE-Zirkel angefangen was hier öfters im Forum gepostet ist. Bestelle mir auch noch so eine Stange für Klimmzüge.

    Aufjedenflal schonmal danke an alle für das schnelle Antworten.
     
  10. #9 Schueffe, 11.08.2009
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    Wenn die Ernährung deine "Planung" is, wie war sie dann voher?

    Das ist jedenfalls für nen 1,90 Sportler viel zu wenig und die Zusammensetzung is natürlich auch Unsinn...
    Lies dich im Internet am besten erstmal in das Thema nen bischen ein....
     
  11. #10 savashi, 11.08.2009
    savashi

    savashi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt
    Größe (in cm):
    196
    Gewicht (in kg):
    92
    Trainingsbeginn:
    2006
    hmm du willst zunehmen...?

    Ja dann rechne dir doch einfach mal dein Gesamtumsatz aus und setzte ein 1000kcal Überschuss an. Also wenn dein Gesamtumsatz bei 3000kcal liegt, dann nimm einfach 4000kcal pro Tag zu dir. Dein Körper wird ansich garnicht anderes reagieren können. Die 1000kcal müssen ja wohin... du wirst also zunehmen müssen.

    also ich würde dir von weight-gainer abraten. Wenn du es richtig machst, kannst du das alles über eine natürliche Ernährung schaffen.
    Iss einfach immer über deinen Hunger hinaus. Viele nehmen Weight-Gainer, essen aber unbemerkt bei der nächsten Mahlzeit weniger. Setze dir feste Mahlzeiten und am besten sogar eine feste vorbestimmte Portion, sodass du dir keine chance gibst, weniger zu essen (auch wenn der Hunger fehlt).

    Ansonsten rate ich zu Lebensmitteln die wenig Volumen besitzen aber viele Nährstoffe. Da gibt es viele Taktiken. Manche essen viele Nudeln, andere viel Fleisch, wiederrum andere schwören auf Nüsse.
    Ich persönlich finde Sahne oder Milch einen genialen Weightgainer. Ist aber nicht jedermanns Sache.

    Falls alles nichts Hilft, kann dein Untergewicht daran liegen das du möglicherweise eine Schilddrüsenüberfunktion hast. Bei sowas kann dir nur dein Arzt weiter helfen.
     
  12. oWnZz

    oWnZz Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Meine Schilddrüse ist in Ordnung. Hatte vor ca. 4 monaten das pfeiffersche drüsenfieber und dort wurd mir blut abgenommen und dann habe ich gleich gefragt ob die das testen könnten , weil ich den verdacht habe , das ich durch eine schilddrüsenüberfunktion sehr dünn bin. aber meine blutwerte und so , waren alle in ordnung. daran lag es nicht.
    wird wohl an meiner ernährung liegen. habe darüber nachgedacht über meine alte ernährung und das war sehr ungesund, wie ich am ende bemerkt habe , deswegen will ich das jetzt ändern. so getränke wären da müllermilch und so ok ?
     
  13. Nator

    Nator Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    ich gebe dir tipps war auch mal zu dünn hab bisherr über 14 kg aufgebaut

    also 5 kleine mahlzeiten ( frühstück ist am wichtigsten also hau rein mit eiern haferflocken etc )

    gainer : mein rezept : 8 kugel eis +30-60 gr eiweiß+leinöl+4 bananen+haferflocken + milch+ etwas süßstoff wenn du willst ( frühstück oder 1 std vor dem training kannst aber selber entscheiden.

    kurz vorm schlafen gehen eiweis trinken wegen dem muskelaufbau

    zum tp : grundübungen wie kreuzheben.bankdrücken.klimmzüge.dips. UND KNIEBEUGE.

    3-4 mal würde ich gehen vorallem immer 1 tag pause dazwischen.

    immer konzentrieren auf die übungen . und viel geduld haben da steht deine masse nichts mehr im weg

    würd aber nicht über 1.5 kg im monat zunehmen weil es schnell fett wird
     
  14. #13 savashi, 12.08.2009
    savashi

    savashi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt
    Größe (in cm):
    196
    Gewicht (in kg):
    92
    Trainingsbeginn:
    2006
    finde ich persönlich zu heftig für einen Anfänger. Das sind zwar besten Übungen die man so machen kann. Aber man muss die Übungen auch bis auf den Zentimeter genau durchführen. Und ein Anfänger kann da viel falsch machen. und sich verletzen.
    ggf. kannst du das machen aber nur mit einem Trainingspartner der auch wirklich ahnung hat. jemand der dich korigiert und unterstützt.
     
  15. oWnZz

    oWnZz Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Das alles hört sich ganz gut an...
    Nur die Umsetzung sehr schwer. Sehr starke umstellung.. is das normal das es nicht leicht is, das alles so zu essen und so. Fühl mich am anfang sehr komisch oder osll ich mir gedanken machen. Fühle mich sehr müde und schlafe, seid dem ich anders esse und alles, viel mehr. Ist das normal am Anfang? Und die Frage , wenn ich Arme trainiere, werden meine Unterarme automatisch auch dicker , weil die sehr dünn sind. Also wenn ich oberarme und so trainiere, verteilt sich die dicke so bisschen im arm das ich in den unterarmen auch dicker werde ?
     
  16. moins

    moins Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Poste mal deinen genauen Ernährungsplan.
     
  17. #16 Todeskop, 15.08.2009
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    ich hab für mich ne therapie gefunden wie ich mich zum aufbauen bringen kann. (also noch eine damits noch mehr vorran geht :-P )

    Ich versuch mir überall dextrose oder ähnlich mit zu essen. Z.B. Zuckerwasser(Dextrosewasser) , klingt blöd ist aber iwie sinnig und klappt super bei mir , zudem bemerkst du die extrakalorien gar nicht und es lässt deinen insulinspiegel nach oben schießen und somit für den masseaufbau gut.

    MfG
     
  18. oWnZz

    oWnZz Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    son genuaen ernährungsplan kann ich von mir nicht posten...
    weil ich mich sehr ungesund und unregelmäßig gegessen habe und ich ehrlich gesagt nicht genau weiß wann ich am beste esse und was genau dazu... hört sich blöd an , doch wenn man sich ungesund und nicht regelmäßig isst , dann is das ungewohnt. aber habe trotzdem viel gegeessen wenn ich mal was gegessen hab...^^
     
  19. moins

    moins Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Les dir doch mal die Ernährungsthreads im Lexikon durch und erstelle dir dann einen Plan. Aber was hast du denn dann so ungefähr in letzter Zeit gegessen?
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. oWnZz

    oWnZz Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Okay wenn ich mal so nachdenke hab ich die letzte zeit morgends das frühstück nicht zu mir genommen , da ich seeehr lang geschlafen habe und dann erst mittags aufgestanden bin.. dann fing es meitens mit mittagessen an und danach halt so chips und dann mal wieder was warm gemacht und süßigkeiten.. dazu viel cola getrunken und sowa.s.also sehr sehr ungesund...

    habe das ja die letzte zeit bemerkt und alles und will das ändern.. würd sehr gern nen ernährungsplan finden. aber weis halt nicht genau , was und wieviel essen. was ich überhaupt garnicht an essen mag ist so fischzeugs :-! das andere würd ich wiie essen und runterbekommen und so.. aber fisch nicht...
     
  22. moins

    moins Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Such mal nach "Amanos Masseplan"
     
Thema:

Körpergewicht

Die Seite wird geladen...

Körpergewicht - Ähnliche Themen

  1. Trainingsplan für Training mit eigenem Körpergewicht

    Trainingsplan für Training mit eigenem Körpergewicht: Hey, kurz ein paar Infos über mich vorab: 15J, m und 1.75groß Ich würde gerne ein solches Training absolvieren (BWE). Ich mag demnächst wieder...
  2. Körpergewicht bei Muskelausbau halten?

    Körpergewicht bei Muskelausbau halten?: Hallo beisammen Ich suche schon ewig nach antworten, leider finde ich nichts Deswegen hoffe ich das ihr mit etwas helfen könnt. Und zwar geht’s...
  3. Muskelaufbau mit dem eigenen Körpergewicht?

    Muskelaufbau mit dem eigenen Körpergewicht?: Schönen Abend zusammen, bevor ich beginne, kurz zu mir: Ich bin demnächst 18 Jahre alt, ca. 180cm gross und wiege nur ca 65Kg. Ich möchte...
  4. Bankdrücken im Bezug auf das Körpergewicht

    Bankdrücken im Bezug auf das Körpergewicht: Wie lassen sich Bankdrücken nd Körpergewichtin relation setzen ? Ich drücke momentan 85 kg mein Trainingspartner (20 cm größer/ 20 kg schwerer ,...
  5. Übungen mit eigenem Körpergewicht?!

    Übungen mit eigenem Körpergewicht?!: Ich bin erst 17 Jahre alt und will erst mit dem Training anfangen. Mir wurde geraten für den Anfang 2-3 mal wöchentlich Übungen mit dem eigenen...