Kraft durchs Essen?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Butters, 15.10.2009.

  1. #1 Butters, 15.10.2009
    Butters

    Butters Eisenbieger

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wenn ich mehr esse und trainiere z.B. am Refeed Day hab ich mehr kraft.
    Wenn ich diäte und bisschen pumpe geht viel weniger..heute bankdrücken nur 70 oder so geschafft...
    Kann es auch an dem essen liegen? hat man dann in der Massephase mehr Kraft?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Todeskop, 15.10.2009
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    na ist doch logisch oder?
    Stell dir das wie ein auto vor, das läuft auch flotter wenne gas gibst!
     
  4. lala`

    lala` Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert

    dito ist ganz klar das wenn man mehr ißt mehr kraft hat
     
  5. Kitzi

    Kitzi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    dann ist ne defi ja eigentlich kontraproduktiv

    ich hatte ne wirklich lange und schlimme deffi und hab dabei wahrscheinlich meinen ganzen körper zerstört mit 17

    naja ich bin auch selbst schuld das ich das gemacht habe aber war zu dick

    nun quäle ich mich seit einem jahr mit schwindelgefühl während dem training , zittere andauernd und hab keine kraft mehr
     
  6. Falk

    Falk Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    In Sachen Masse und Kraft eigentlich schon.

    Bist du sicher, dass dein Schwindel davon kommt dass du mal stark abgenommen hast?
    Machst du die Pausen lang genug? Hast du sonst einen stabilen Kreislauf oder klappst du auch manchmal zusammen?
     
  7. #6 Anonymous, 20.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    kann nur sagen so ganz korekt ist das nicht mehr essen hat doch gar nichts mit der kraft zu tun

    sondern welcher zucker zur energiegewinnung bereit gestellt werden ich glaub wenn du dir 20 g dextrose reinhaust vor dem training dann kannste genauso powern ist halt schnell verfügbar und gibt power

    und als ich noch nicht auf masse gegangen bin hab ich auch gut power gehabt
     
  8. #7 Anonymous, 20.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    kann nur sagen so ganz korekt ist das nicht mehr essen hat doch gar nichts mit der kraft zu tun

    sondern welcher zucker zur energiegewinnung bereit gestellt werden ich glaub wenn du dir 20 g dextrose reinhaust vor dem training dann kannste genauso powern ist halt schnell verfügbar und gibt power

    und als ich noch nicht auf masse gegangen bin hab ich auch gut power gehabt
     
  9. Falk

    Falk Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Naja, also es macht einen Unterschied ob man sich Dextrose vor dem Training reinhaut ohne lange nicht gut gegessen zu haben oder ob man mit vollen Speichern nach einem Essen durchstartet.

    Denke den Unterschied macht die Art der zugeführten Kohlenhydrate. Kurzkettige wie Dextrose zum Beispiel sind für die schnelle Energie, aber "halten" nicht lange während langkettige eher für durchgehend Kraft und Durchhaltevermögen im Training sorgen.

    Kraft hat definitiv (u.A.) mit Essen zu tun!
     
  10. #9 Anonymous, 22.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    wie gesagt ich seh es anders
     
  11. Kitzi

    Kitzi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    ja ich weiß nich woher der Schwindel sonst kommen kann. Ich bin jetzt auch in den USA und kann leider zu keinem Doktor gehen.

    Nur klappe hald fast immer zusammen aber breche dann meistens ab. Und ich habe vorher eigentlich immer genügend kraft gehabt nur seitdem ich meine ernährung so drastisch auf gesund geändert habe, ist dieses Schwindelgefühl da und ständiges zittern in den beinen
     
  12. #11 Anonymous, 24.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hört sich an als würdest zu wenig zucker zu dir nehmen
     
  13. #12 DannyRyan, 24.10.2009
    DannyRyan

    DannyRyan Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Wie hast du deine Ernährung denn umgestelllt? Ist auch alles notwendige im Plan vorhanden? Schläfst du genug? Sowas kann doch n Haufen Faktoren haben.
     
  14. #13 SufferOrEndure597, 03.12.2009
    SufferOrEndure597

    SufferOrEndure597 Newbie

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Also ma im ernst! Sieh mal zu dasse zum arzt gehst un lass mal deine blutwerte checken usw... wie schon der nette kollege über mir hier sagt: das kann einige ursachen haben!

    Es können diverse mangelerscheinungen sein oder sonst was...aber wenn das so krass is das du fast umkippst beim pumpen solltest du das alles vorher mal abchecken lassen. Und Ärzte gibts doch auch in den USA oder? haha ;)
     
  15. Strike

    Strike Hantelträger

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    topic-totengräber...^^

    in amerika is das so ein ding mit dem "einfach zum arzt gehen"
    mit 10€ praxisgebühr is man da meistens nich bedient
     
  16. #15 WongFeiHung, 03.12.2009
    WongFeiHung

    WongFeiHung Hantelträger

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    also nur um das mal fest zu ahlten.
    die ernährung hatdefinitiv was mit der aufbringenden kraft zu tn.
    ist doh logisch das dein körper bei einer unterversorgung die funktionenen runterfährt (oder wennd u ggar ncihts isst iewanne instellt)
    nur weil man auch in der defi noch stark ist heisst es noch lange nicht das du in der masse phase nciht noch stärker bist udn das wirst du zwangsläufig seni wenn du da nicht was falsch machst.
    und nuja in eienr lowcard diät haust du dir auch nicht 20gr dextrose vorm training rein. also wärst du mindestens in der lc schwächer als in deiner amsse.
    nuja allgeimein ist es ahlt so mehr essen = mehr kraft.
    aber vorsichtig sit gibt auch en grenze die bei jedem anders liegt wenn man zuuuuuuuuuuuuuuuuu viel isst dann wird man wiederum schlapp^^ :cool:

    mfg wong
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 cologne, 03.12.2009
    cologne

    cologne Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Erkrankungen im Innenohr und im Gleichgewichtszentrum im Gehirn ebenso wie Nervenentzündungen, Herz-Kreislauf-Störungen, Stoffwechselerkrankungen, Halswirbelsäulenprobleme oder psychische Leiden können schwindel gefühle auslösen.

    ich würde sagen es liegt an einer stoffwechsel störung !

    oder/und herz kreislauf störung !

    durch die radikale abnahme von fett durch fehlender nahrung fehlen deinem körper wichtige vitamine und nährstoffe eine unterversorgung
    kann herzkreislauf probleme verursachen oder aber auch
    stoffwechsel störungen auslösen .

    eventuell könntest du aber auch an Blutarmut leiden ....

    gehe im jedenfall zum arzt !


    und ich sage immer egal wieviel mann ist solange es gesund und eiweß reich ist. Einfach 3 std bis 4 stdvor dem training nichts mehr essen .
     
  19. #17 Adam33332, 10.12.2009
    Adam33332

    Adam33332 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Mit "vorm Training Dextrose" würd ich aufpassen. Dadurch schwankt dein Blutzucker ziemlich stark und dann kann es auch passieren, dass du in ein "Energieloch" fällst !
     
Thema:

Kraft durchs Essen?

Die Seite wird geladen...

Kraft durchs Essen? - Ähnliche Themen

  1. Krafttraining

    Krafttraining: Guten Abend, ich heiße Daniel, bin 25 Jahre alt, wiege derzeit knapp 86kg und bin 178cm groß. Meine Frage bezieht sich aufs abnehmen bzw....
  2. Welches Trainingssystem für Kraftsteigerung?

    Welches Trainingssystem für Kraftsteigerung?: Hi, ich will mich gerne in den Grundübungen steigern, sprich viel Kraft aufbauen. Vorallem beim BK/KH, da ich bei diesen Grundübungen...
  3. Kraftsport_Frau

    Kraftsport_Frau: Hallo alle zusammen, ich versuche mein Glück mal hier, um eine Antwort auf meine Fragen zu bekommen.. Die Internetrecherche hat mich noch mehr...
  4. Kraft hoch, Optik minimal

    Kraft hoch, Optik minimal: Hey! Ich als stille Leserin habe mich jetzt auch mal registriert und habe schon die erste Frage: Zu mir : 166cm groß 53 kg Weiblich Ziel:...
  5. Aufteilung Kraft und Ausdauer

    Aufteilung Kraft und Ausdauer: Hallo zusammen, ich möchte wieder mehr Cardio machen, was ich ehrlich gesagt etwas vernachlässigt habe. Jetzt wo das Wetter wieder besser wird...