Kraftausdauer und Kraft zugleich?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Booster, 07.11.2010.

  1. #1 Booster, 07.11.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Kurze Frage, weils mich grad interessiert:

    Wenn jmd. sowohl Kraftausdauer als auch Max. Kraft oder Muskelaufbau gleichzeitig betreiben will, wie sollte er Vorgehen? Beispiel:

    Person1: Hat einen GK, den sie 2x die Woche ausführt.

    Woche1
    TE1 (15-20Wdh)
    TE2 (15-20Wdh)
    Woche2
    TE1 (8-12Wdh)
    TE2 (8-12Wdh)
    Woche3
    TE1 (1-3Wdh)
    TE2 (1-3Wdh)
    dann wieder von vorne
    --------------------------
    Person2 Trainiert erstmal 6 Wochen lang mit 15-20Wdh, dann mit 8-12 und dann wieder 6 wochen mit 1-3Wdh. Dann wieder von vorne.


    Mit welcher Methode sollte man größere Erfolge erwarten? Gibt es eine bessere?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    Ja gibt eine andere Möglichkeit:
    Hatfield. Allerdings im GK etwas schwerer umzusetzen.
    Habe ne Zeit im 2er damit trainiert und war sehr zufrieden.

    Hoher Wiederholungsbereich alleine, versuche ich zu vermeiden. Habe damit schlechte Erfahrungen gemacht. Außnahme sind die Beine.
     
  4. #3 Booster, 07.11.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    hab mir mal das Hatfield trainingsprinzip angeschaut und ich muss sagen, dass es auf interessanter Materie beruht. Genau sowas hab ich gesucht, danke =)

    Werd mal versuchen, was mit BWE daraus zu machen ;-P
     
  5. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    Hatfield und BWE zu kombinieren halte ich für unmöglich. Bin allerdings auch kein Freund von BWE.
    Gibt es einen Grund wieso du nach BWE trainierst? Keine Geräte zur Verfügung?

    Hatfield lässt sich sehr gut mit POF kombinieren. Bei BWE fehlen einfach die verschiedenen Variatenen für die unterschiedlichen Wiederholungsbereiche.

    Aber falls du noch nicht mit Gewichten trainiert hast, würde ich einen GK vorziehen.
     
  6. #5 Booster, 08.11.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Werde denk ich noch bis zum Sommer mit BWe trainieren. Mag es einfach =P
    Geräte, also Freie Gewichte hab ich da.

    Man kann die Wdh-Bereich recht gut anpassen, wenn man die Ausführung etwas verändert. Naja, werd mal ein bissn basteln und prbieren und schauen, wie es so geht.
     
Thema:

Kraftausdauer und Kraft zugleich?

Die Seite wird geladen...

Kraftausdauer und Kraft zugleich? - Ähnliche Themen

  1. Kraftausdauer

    Kraftausdauer: Wie die Überschrift schon sagt, würde ich gerne meine Kraftausdauer steigern. Nur wie kann ich das tun? Muss ich z.B bei Liegestützen mehr...
  2. TrainingIsplan gut? Kraftausdauer

    TrainingIsplan gut? Kraftausdauer: Hallo, Wollte mal Fragen ob der Trainingsplan gut ist oder nicht: 1. Brustmuskelübung Bankdrücken 16 12 10 Satzpause 120s 2. Brustmuskelübung...
  3. Kraftausdauertraining

    Kraftausdauertraining: Hallo, Ich bin 15 Jahre alt und mache seid etwa 1 Jahr Krafttraining. Bis jetzt habe ich immer 8-12 wdh zum Muskelaufbau gemacht, aber da mir hier...
  4. Kraftausdauer TP

    Kraftausdauer TP: Guten Tag. Momentan kann ich keine Fortschritte(Kraft, Optik) mehr machen. Deswegen wollte ich 4-6 Wochen Kraftausdauer trainierenl. Nur...
  5. kraftausdauer training

    kraftausdauer training: ja also ich mach ja indulierendes training oder wie das heißt für optimale reize und abwechslung also 1.woche kraftausdauer 10-15wdh...