Kreuzheben beim Beinprogramm

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von xell, 06.10.2007.

  1. xell

    xell Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ich lese hier öfter, dass Kreuzheben beim Rückentraining dabei ist. Ich mache die Übung, wenn ich die Beine trainiere. Ist das falsch?

    lg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gasmeister, 06.10.2007
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Kreuzheben mit gestreckten Beinen kann man ins Beinprogramm mit aufnehmen(für den Beinbeuger).
    Das wird dann ja auch nicht so schwer ausgeführt.
    Aber das normale Kreuzheben eher nicht, das gehört ins Rückenprogramm.

    Normalerweise macht man ja schon Kniebeugen, welche ähnlich schwer und weitaus effektiver sind.

    mfG
     
  4. xell

    xell Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    wieso kreuzheben mit gestreckten beinen? ich mach kreuzheben mit angewinkelten beinen, dachte das ist für die beine effektiver.
    also wenn die in das rückenprogramm gehören, dann brauch ich eine ersatzübung für die beine *g*
     
  5. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Kreuzheben gehört definitv ins Rückentraining.

    Wie sieht den dein Beintraining aus?
     
  6. xell

    xell Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    tiefe kniebeugen 3 sätze mit 10, 8 und 6 wh
    good mornings 3 sätze mit 10, 8 und 6 wh
    das kreuzheben eben
    und beinpresse wieder 3 sätze mit 10, 8 und 6 wh

    dann noch waden stehend udn in der beinpresse
     
  7. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Lieber was für den Beinbeuger mit einbauen und die Good Mornings durch Ausfallschritte ersetzen.
     
  8. #7 Anonymous, 06.10.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ich habe gestern zum ersten mal mein neues Beinworkout getestet. Kreuzheben, Hackenschmidt-Maschine, Beinpresse,Beincurls und bin schwer begeistert. Kann kaum noch laufen vor Schmerzen in Rücken und Beinen :biggrin:

    Bei mir hat es aber spezielle Gründe, dass ich atm keine Kniebeugen mache. Du solltest nur Kniebeugen im Beinworkout haben als Königsübung und Kreuzheben dann am Rückentag. Kniebeugen und (das richtige Dead Lift) Kreuzheben sind generell nicht an einem Tag zu empfehlen
     
  9. #8 Hantelfix, 06.10.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Wenn du die Möglichkeit für Beincurl am Gerät hast, dann mache diese und lasse Kreuzheben und Good Mornings weg.

    Am Rückentag kannst du dann KH einbauen.
     
  10. #9 no_pain_no_gain, 06.10.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Also sowohl Kreuzheben als auch Good Mornings sind native Rückenübungen. Die Beine werden zwar erheblich mitbelastet, aber diese Dinger gehören ins Rückenworkout.
    Für Beine stehen Kniebeuge, Ausfallschritte und isoliert Beinstrecker/curls zur Verfügung.
     
  11. xell

    xell Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    aha ok. also mach ich am beintag kniebeugen, ausfallschritte, beinstrecken und beincurls und zum auspowern noch beinpresse.

    am rückentag mach ich dann klimmzüge, rudern vorgebeugt, überzüge mit der kurzhantel, kreuzheben, hyperextensions und ich hab eigentlich noch latziehen zur brust und zum nacken gemacht, soll ich die weglassen?
     
  12. #11 maxatze, 07.10.2007
    maxatze

    maxatze Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    mach kreuzheben am anfang und hyperextensions und latziehen kannst du weglassen
     
  13. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Beintag ist ok. Am Rückentag, Kreuzheben, Klimmzüge, Rudern vorgebeugt LH und endweder Latziehen zur Brust oder einarmiges KH-Rudern.
     
  14. xell

    xell Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    ok werd ich so machen. danke für die hilfe

    lg

    p.s. kreuzheben mit getreckten oder angewinkelten knien, oder ist das egal?
     
  15. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 no_pain_no_gain, 07.10.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Die richtige Ausführung von Kreuzheben:

    Die Beine stehen etwas schmaler als schulterbreit auseinander, die Schienbeine berühren die liegende Langhantel fast (bei rumänischem Kreuzheben sind die Beine fast ganz zusammen).

    Dann wird aus einer fast hockeähnlichen Position (Beine so gewinkelt, dass der Rücken grade wie ein Brett ist) die Hantel vom Boden gehoben, die Kraft kommt in dieser Anfangsphase nur aus den Oberschenkeln.

    Sodann wird während man die Beine weiter durchstreckt gleichzeitig der Rücken aufgerichtet, idealerweise sollte der Rücken zum gleichen Zeitpunkt völlig aufgerichtet sein, wie die Beine in vollendetem Stand angelangt sind.
     
  17. #15 Hantelfix, 07.10.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Am Beintag reichen 2-3 Beinstreckerübungen voll aus. Lass eine Beinstreckerübung weg.
     
Thema:

Kreuzheben beim Beinprogramm

Die Seite wird geladen...

Kreuzheben beim Beinprogramm - Ähnliche Themen

  1. Problem beim Kreuzheben...

    Problem beim Kreuzheben...: Hallo zusammen, habe nur 'ne kleine Frage bzw. ein kleines Problem. Beim Kreuzheben fällt mir das Gewicht aus den Händen... bzw. ich kann...
  2. Ständig Verletzungen beim Kreuzheben

    Ständig Verletzungen beim Kreuzheben: Aloale, ich muss dann doch mal von meinem Leid mit dem Kreuzheben berichten, um evtl. ein paar Hinweise zu den Ursachen zu kriegen. Also,...
  3. Unterarmversagen beim Kreuzheben

    Unterarmversagen beim Kreuzheben: Habe gestern beim Kreuzheben (70 kg) beim 2. und 3. Arbeitssatz Muskelversagen in den Unteramren und Händen nach 10 bzw. 8 Wiederholungen gehabt....
  4. Probleme beim Kreuzheben und Kniebeugen

    Probleme beim Kreuzheben und Kniebeugen: Hallo, immer wen ich Kniebeugen oder kreuzheben mache wird mir immer so leicht schmummerig im Kopf ist das normal ? oder ist das was ernstes ?
  5. Komische Blicke beim Kreuzheben

    Komische Blicke beim Kreuzheben: nabend, heute war wieder das highlight der woche: rückentag macht spaß und beansprucht meinen ganz körper...naja weiter im text habe mit...