Kreuzheben Ersatz gesucht

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von J0k3r, 11.12.2014.

  1. J0k3r

    J0k3r Newbie

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich mache seit ein paar Wochen meinen Plan im 2er Split. Ich gehe in der Woche 4 mal zum Training sprich ich mache meinen Plan 2 mal in der Woche.
    Hier kurz der Plan:

    1. Split:
    - Schrägbankdrücken Kurzhantel
    - Bankdrücken
    - Butterfly
    - Seitenhebemaschine
    - Kurzhantel Schulterdrücken
    - French Press
    - Bauchübungen

    2. Split:
    - Kniebeugen mit Langhantel
    - Kreuzheben :ratlos:
    - Beinbeuger
    - Klimmzugmaschine
    - Rudern sitzend am Kabelzug
    - Butterfly reverse
    - Kurzhantel-Bizepscurls (Hammercurls)
    - Langhantel Bizepscurls


    Jetzt meine eigentliche Frage bzw. mein eigentliches Problem.

    Da ich mich beim Kreuzheben nicht wohl fühle (letztens 2 Tage lange Rückenschmerzen gehabt) wollte ich nach einer Ersatzübung erkundigen. Was würdet ihr mir da empfehlen um in diesem Bereich die Rückenmuskulatur zu stärken.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pullface, 11.12.2014
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Für das Kreuzheben gibt es keine vergleichbare Alternative. Du könntest aber zumindest eine Übung wie Hyperextension einfügen. Sowie vorgebeugtes Langhantelrudern einbauen.

    Hyperextensions trainiert gezielt den Rückenstrecker, jedoch nicht in gleichem Maße wie das Kreuzheben.
    Beim vorgebeugten Langhantelrudern hast du zumindest statische Haltearbeit im Rückenstrecker.
     
  4. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Es gibt leider kaum einen wirklich echten Ersatz für richtiges Kreuzheben...

    in einem anderen Thread hatte ich darauf bereits einmal geantwortet...
    mögliche Alternativen wären zb

    romanien deadlift
    sumo deadlift
    lh rudern in verbindung mit goodmornings
    rack deads, allerdings würde ich hier vll eher nen stiff-egged deadlift vorziehen...

    schau mal was dir liegt. anleitungen dazu findest du bei youtube. ich empfehle dir dazu die vids von marc rippetoe


    gruß f4me
     
  5. J0k3r

    J0k3r Newbie

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal danke für die schnelle Rückmeldung.

    Ihr sagt ja das es keine vergleichbare Übung gibt. Meint ihr damit das beim Kreuzheben die Muskulatur einfach am effektivsten trainiert wird oder weil da noch so viele andere Muskeln mit inbegriffen sind?

    edit: mal was anderes...ist es denn "richtig" das nach meinem Kreuzheben-Training mein Rücken 2 Tage weh tat. also der untere Rücken tat beim vorbeugen weh. weiß halt nur nicht ob das wie beim Muskelkater war oder tatsächlich n richtiger Rückenschmerz der mir sagt "da ist was nicht richtig"...
     
  6. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
     
  7. J0k3r

    J0k3r Newbie

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ok danke werd mich erst mal weiter da einlesen und paar Videos gucken und dann abwägen...vllt bau ich erst mal die untere Rückenmuskulatur mit Hyperextensions auf oder so und komme später noch mal zum Deadlift
     
  8. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    lies bitte zunächst NOCH einmal oben den beitrag von mir gründlich durch...
    ein deadlift trainiert die untere rückenmuskulatur GENAUSO wie die obere!!! du solltest dabei eine enorme spannung halten, guck dafür doch einfach mal das video was ich oben reingepostet hab.
    hyperextensions sind ne iso, die wirklich nur die untere rückenmuskulatur beanspruchen. da fehlt dann zu viel!
    bei hyperextensions würd ich eh eher goodmornings machen. und völlig egal was du von beidem machst, du brauchst eine ergänzende übung für trapez, raute und lat!!! daher wenn dann in verbindung mit lh-rudern, og und ug!
     
  9. Ati

    Ati Newbie

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ist jetzt folgende:
    Rückenschmerzen wegen schlechter Ausführung oder weil du allgemein Probleme mit deinem Rücken hast?
    Also einen Ersatz für Kreuzheben gibt es nicht, du könntest Sumokreuzheben versuchen, da ist der Weg kürzer und nicht ganz so eine starke Belastung des Rückens. Rumpf stabilisieren und grader Rücken, dann sollte da eigentlich nichts wegtun es sein denn du hast Muskelkater:-)
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Fame

    Fame Newbie

    Dabei seit:
    13.05.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Gegen die Rückenschmerzen würde ich Rumpfstabilisation empfehlen, dann ist das Rumpf fest und die Last geht nicht voll auf den unteren Rücken, vor allem bei der abwärtsbewegung merkt man das.
    Dann könntest du ja mal die Sumovariante probieren, dort stehst du breiter und drückst etwas mehr aus den Beine als aus dem Rücken, hängt aber auch davon ab wie tief du startest.
     
  12. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Oben steht doch eine Auswahl an verschiedenen Ersatzübungen? Abgesehen davon ist auch hier die Frage ob der Threadersteller die guten Tipps überhaupt noch liest...
     
Thema: Kreuzheben Ersatz gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kreuzheben ersatz

    ,
  2. kreuzheben alternative

    ,
  3. ersatz für kreuzheben

    ,
  4. ersatzübung für kreuzheben,
  5. ersatz übung statt kreuzheben,
  6. kreuzheben erstaz,
  7. kreuzheben alternative zu hause,
  8. altrrnative kreuzheben,
  9. alternative kreuzheben,
  10. Kurzhantel kreuzheben ersatz für zuhause,
  11. deadlift hantel ersatz,
  12. kreuzheben ersatzuebung,
  13. ersatz übung für kreuzheben,
  14. ersatzuebung für kreuzheben,
  15. Ersatz kreuzheben,
  16. ersatzübung kreuzheben
Die Seite wird geladen...

Kreuzheben Ersatz gesucht - Ähnliche Themen

  1. Kreuzheben-ersatz bei Andy's dreier

    Kreuzheben-ersatz bei Andy's dreier: Ich habe folgendes Problem mit Andy's Dreier Ich kann kein Kreuzheben machen weil ich einen Rundrücken habe und brauche eine Alternative dazu....
  2. BandScheibenVorfall und Kreuzheben?

    BandScheibenVorfall und Kreuzheben?: Hallo zusammen, aufgrund eines seit Jahren leichten BSVs bei LWK 5 und dem immer wieder komischen Zwacken in dieser Gegend beim Kreuzheben und...
  3. 2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?

    2 mal Kreuzheben und Kniebeugen zu viel?: Hallo Fitnessgemeinde, ich bin noch Anfänger was Fitness anbelangt und habe deshalb Fragen bezüglich meines Trainingsplanes. Vorher sei aber...
  4. Kreuzheben und Gluteus

    Kreuzheben und Gluteus: Hallo zusammen, obwohl Kreuheben nicht in meinem GK Plan ist, nehme ich dennoch anstelle von Kniebeugen oder gestrecktem Kreuzheben 2 bis 3 Sätze...
  5. Alternative für Kreuzheben

    Alternative für Kreuzheben: Hallo, ich trainiere 3x pro Woche und suche Momentan eine Alternative Übung anstatt Kreuzheben. Ich weiß das es keine wirkliche Alternative Übung...