Kris Dim mit schwerer Herzattacke

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Schokoriegler, 25.06.2007.

  1. #1 Schokoriegler, 25.06.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    Hinzu kommt, dass Kris während der OP mehrere Schlaganfälle erlitt.
    Es wird noch einige Monate dauern, bis die Ärzte entgültig sagen können inwiefern er sich wieder erholen wird.

    Kris Dim, der wohl erfolgreichste asiatische Profi Bodybuilder aller Zeiten (zwölfter Platz bei der Mister Olympia, fünf Finalplätze bei Profimeisterschaften) machte zuerst auf sich aufmerksam, als er in Top Form die Leichtschwergewichtsklasse bei den Nationals im Jahre 2003 gewann. Im Jahr darauf qualifizierte er sich umgehend für den grössten Profi Wettkampf, die Mister Olympia und belegte einen respektablen zwölften Platz.

    wieder ein beispiel wie gesund der Profisport eigentlich ist.
    es gibt auch ne spendenaktion die ich jetzt nich ganz verstehe da sich der typ das alles selber angetan hat aber wie jeder will.

    ich stell vielleicht auch ein bild in die gallerie von dem typen.

    nen bericht gibt s auch auf bbszene

    edit:

    möchte mit diesen Berichten über sterbende oder kranke BBler nicht die Leistunge dieser schmälern sondern auf die gefahren hinweisen die diese art der Muskelformung birgt. es sterben ohnehin genug einfach so ohne großes aufsehen weil sie nicht bekannt genug sind.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 25.06.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Toller Beitrag. Er zeigt mal ganz krass was Stoff wirklich macht.

    Ich hoffe, das nehmen einige Jungspunde zu Herzen und lassen das Stoffen besser sein.
     
  4. #3 Daymate, 25.06.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    ja. sowas muss auch mal genannt werden :ok:
     
  5. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Dem kann ich mich nur anschliessen !!!!!!! :ok:
     
  6. #5 DannyThomas, 25.06.2007
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Jeder der mit solchen Stoffen arbeitet hat nun mal das große Risiko daran zu sterben, oder ernsthaft Krank zu werden!
     
  7. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Tja, so eine Art "Berufsrisiko"...

    Zu Kris Dim: Aufgrund seines für Profi-BBs noch ziemlich geringen Alters und seiner nicht zuuu übertriebenen Muskelmasse, hätte ich nicht gedacht, dass es gerade ihn jetzt schon erwischt... Da gibt es ganz andere Masseklöppse, deren vorzeitiges Ableben ich viel eher erwartete hätte...
     
  8. #7 Schokoriegler, 25.06.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    hält jeder anders aus es gibt ja auch leute die ein leben lang rauchen und 85 werden oder saufen wie ein loch.
     
  9. #8 Gainward, 25.06.2007
    Gainward

    Gainward Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich

    Hehe, gib dir mal diesen Johannes Heesters, über 100 und raucht immer noch, bis zum letzten atemzug.


    wieder zu kris, hab mir grad das foto angesehen,
    würde sagen er hat einen sehr hohen preis für seine arme gezahlt
     
  10. #9 Schokoriegler, 25.06.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    habe noch nen bericht von jemanden gelesen der mir nun garnicht mehr leid tut weil er anscheinen sein ganzes gehirn mit dem stoff wegtrainiert hat..............hier der bericht dazu

    Bodybuilding: Don Long bereitet sich für die Atlantic City Pro Show vor

    Mit Don Long steht eines der hoffnungsvollsten Talente der 90er Jahre in Atlantic City auf der Bühne. Damit aber auch ein schwer kranker Mann.


    Don Long machte bereits als Amateur auf Grund seiner vollen und runden Muskulatur gepaart mit einer harmonischen Line auf sich aufmerksam. Seinen Zenit erreichte er Mitte der 90er, als er 1995 Gesamtsieger der US-Meisterschaften wurde und nur ein Jahr später als Profi bei der Night of Champions mit einem dritten Platz hinter Flex Wheeler und Ronnie Coleman für Furore sorgte.

    Nach seinem glanzvollen Auftakt sollten jedoch nur noch Platzierungen außerhalb der Top 6 und gar Top 10 folgen. Es wurde still um den einstigen Shooting-Star. Nachdem über mehrere Monate hinweg über seinen Gesundheitszustand spekuliert wurde, bestätigte Don im Jahr 1999 offiziell, dass er an einer Niereninsuffizienz leide und auf eine Dialyse angewiesen sei.

    Long plant trotz seiner Krankheit am 23. September 2007 noch einmal auf der Bühne zu stehen. Die Idee sei entstanden, als er sich für eine DVD-Produktion in Form brachte.

    Als Comeback will Don seine Wettkampfvorbereitung aber nicht verstehen. "Ich will lediglich zeigen, dass man alles erreichen kann, wenn man mit Herz und Leidenschaft bei der Sache ist. Für mich geht es außerdem auch darum, meine Karriere nach meinen eigenen Vorstellungen zu beenden und nicht durch eine Krankheit. Als mir 1999 gesagt wurde, dass ich auf eine Dialyse angewiesen bin, hatte ich keine Wahl. Aber jetzt kann ich selbst entscheiden."


    :bash:
     
  11. #10 no_pain_no_gain, 25.06.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Das ist ein Asiate, die haben gegenüber Europäern schon einen gravierend anderen Phänotyp. Bei dem Jungen kann man deutlich eine "Europäisierung" der Gesichtszüge sehen, resultierend aus dem Stoff. Die haben ja (unter anderem) eine noch weitaus geringere natürliche Testosteronbildung als wir. Von daher könnte ich mir vorstellen, dass ein asiatischer Mensch diese ganzen Eingriffe weniger verkraftet.
     
  12. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Sehr schön formuliert :ok: hab mir diesen Don Long grade mal angeschaut und muss sagen, dass es für mich persönlich einfach nur widerlich ist. Von den gesundheitlichen Aspekten mal ganz abgesehen, aber was bringt einen Menschen dazu, seinem Körper so etwas anzutun ? In meinen Augen handelt es sich hier um eine schwere psychische Erkrankung...meine Ansicht, anders kann ich´s mir nicht erklären
     
  13. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    ich stell mir immer die frage: will ich das überhaupt? bis vorn paar wochen war meine devise noch masse bis nichts mehr geht un seit ich dieses ganze zeugs lese, will ich gar nich mehr so viel.
     
  14. #13 no_pain_no_gain, 25.06.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Durchzug zwischen den Gehörgängen? :ratlos:
     
  15. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Wie Bruder Chrissoe mal treffend bemerkte : "1000Watt in den Armen und trozdem leuchtet oben kein Lämpchen"
     
  16. #15 Gainward, 25.06.2007
    Gainward

    Gainward Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Dialyse....
    Ich gönne es ihm seine Karriere auf seine Art und Weise zu beenden.
    Er hat sich selbst zerstört. Aber er ist mit Herz bei der Sache auch wenn er sein hirn wegtrainiert hat :)
    Mit der Dialyse ist er ja sowieso sein leben lang gezeichnet...
     
  17. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    oder zumindest das, was noch von übrig ist :bash: :bash:
     
  18. #17 Schokoriegler, 25.06.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    naja ich war bei der rettung und bin mit diesen patienten gefahren. 3 mal die woche für 4-5 stunden an die maschine hängen ist nicht lustig und man bekommt unmöglich alle giftigen stoffe raus mit dem teil sodaß die leute sowieso sehr eingeschrenkt unterwegs sind und wennst dann noch ein drauf setzt so wie der da frage ich mich wieso das dann überhaupt noch die krankenversicherung zahlen soll. wird wahrscheinlich eh so kommen das es ne anerkannte krankheit wird dieses hardcoreBB und wir dann mit krankenschein oder e-card die leute behandeln und bezahlen können wegen ihrer blödheit. sollte so sein das bei dopingnachweis der krankenhausaufenthalt zur gänze vom patienten bezahlt werden muß denn wenn du ne alkvergiftung hast wird dir ja schließlich auch der magen auf eigene kosten ausgepumpt und das spital kannst dir auch selber zahlen. ich weiß nicht was schlimmer ist.
     
  19. #18 no_pain_no_gain, 25.06.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Das ist auch meiner Ansicht nach ein nicht unerhebliches Problem, ich bin froh, dass du das ansprichst.
    Ich für meinen Teil sehe wirklich nicht ein, warum jeder Beitragszahler die Folgenbehandlung der Gehirnfürze von dämlichen Discopumpern bezahlen soll. :bash:
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Gainward, 25.06.2007
    Gainward

    Gainward Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Es is ja eigentlich egal....
    Auch wenn diese Leute ihren Schaden selbst zahlen müssten, wird dein Beitrag auch nicht niedriger.


    Alk Vergiftung hatte ich leider selbst schon.... aber zum Magen auspumpen war es schon zu spät
    Und glaub mir, mit 15 Jahren um 3 Uhr nachts auf der Intensivstation nach 17 Stunden Koma aufwachen ist kein Spass....
    Ganz zu Schweigen von den Tagen danach...
    Und wenn du dann noch hörst dass wenn die Rettung ne halbe Stunde später gekommen wäre, wäre ich schon auf der anderen seite
    Glaub mir, ist Strafe genug ;)
    Ganz zu schweigen deinen Verwandten oder sonst jemanden der es weiss in die Augen zu sehen.
    Ich schäm mich heute noch dafür :bash:
     
  22. #20 Schokoriegler, 26.06.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    "Strafe genug" :confus: :confus:
    nein sicher nicht............sollte noch im anschluß gemeinnützige arbeit geleistet werden. ist nicht so das ich selbst nie über den durst trinke aber sobald ich durch meine blödheit anderen arbeit mache oder geld koste sollte jeder den schaden auch bezahlen weil in der zeit in der sie dein leben gerettet haben könnte man auch nen schwerverletzten aus nem auto ziehen.
    und das die beiträge auch nicht sinken würden ist schon klar abe sie würdn sinnvoller verwendet und es könnten löcher gestopft werden die längst überfällig sind.
     
Thema:

Kris Dim mit schwerer Herzattacke

Die Seite wird geladen...

Kris Dim mit schwerer Herzattacke - Ähnliche Themen

  1. Krise(X__X)

    Krise(X__X): Wollte grade Klimmzüge machen(Arme weit voneinder entfernt..Daumen nach innen)..und schaffe nichtmal einen..einen Klimmzug!! Dachte...ach los...
  2. Muskelaufbau und Ernährung... ich bekomm die Krise

    Muskelaufbau und Ernährung... ich bekomm die Krise: Hi Leute, ich muss mir dringend ein paar Tipps von Euch holen ich bin am verzweifeln. Jeden Tag überlege ich aufs neue was ich Essen kann und...
  3. Neuling - Ein schwerer fall?

    Neuling - Ein schwerer fall?: Hallo, ich bin 20 Jahre alt, 194cm groß und wiege 72kg. Ich bin weil ich so groß bin sehr schmal. Ich weis das ich untergewicht habe was aber...