latiehen/Kniebeugen

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Yemenoezkurt, 28.09.2008.

  1. #1 Yemenoezkurt, 28.09.2008
    Yemenoezkurt

    Yemenoezkurt Hantelträger

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Größe (in cm):
    158
    Gewicht (in kg):
    74
    Kniebeuge (in kg):
    110
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    120
    Habe wegen diesen übungen jeweils eine Frage, ist es normal, dass nach den Kniebeugen ich den unteren Rücken noch mehr spühre als meine Oberschenkel normal oder zu schwacher unterer Rücken?

    Latziehen Frage: Ich sehe immer wieder Leute die diese Übung in nahezu liegender Position machen ist das okay oder lieber in sitzender position?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sunboy

    sunboy Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Mal eine Frage: Machst du noch Kreuzheben?

    und zu latzug:
    Ich würde es im sitzen machen. Weil wenn du das fast im liegen machst belastest du ja den Rücken anders, als du es eig. willst. Dafür gibt es dann ja andere Übungen.
     
  4. #3 Yemenoezkurt, 28.09.2008
    Yemenoezkurt

    Yemenoezkurt Hantelträger

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Größe (in cm):
    158
    Gewicht (in kg):
    74
    Kniebeuge (in kg):
    110
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    120
    Yup Kreuzheben immer als erste Übung
     
  5. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Für den Lat. selbst ist Sitzen an sich noch einen Tick effektiver, das ist aber eher theoret. Natur, geht auch nichts kaputt wenn du einen anderen Winkel wählst.
     
  6. #5 Yemenoezkurt, 29.09.2008
    Yemenoezkurt

    Yemenoezkurt Hantelträger

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Größe (in cm):
    158
    Gewicht (in kg):
    74
    Kniebeuge (in kg):
    110
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    120
    kann mir jemand auch die erste Frage beantworten?
     
  7. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Sorry, übersehen !

    Also eigentl. solltest du die Oberschenkel mehr spüren, aber viel. hast du eine falsche Technik oder gehst zu tief runter, dann kann das schnell zieml. auf den Rücken gehen.
     
  8. #7 Yemenoezkurt, 29.09.2008
    Yemenoezkurt

    Yemenoezkurt Hantelträger

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Größe (in cm):
    158
    Gewicht (in kg):
    74
    Kniebeuge (in kg):
    110
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    120
    Kein Problem

    Ich versuche immer so tief wie möglich runter zu gehen, und mache dadurch auch eine etwas breitere Beinstellung. Kann es vielleicht daran liegen?
     
  9. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ja !
     
  10. sunboy

    sunboy Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    ich mache immer so weit, bis die oberschenkel parallel sind. Ist das eig. richtig so?
     
  11. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Parallel zum Boden ? -> ja reicht auf jeden Fall !
     
  12. sunboy

    sunboy Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    ja genau des mein ich :D
     
  13. #12 the-one-and-only, 29.09.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Mach mal so das du nicht ganz hoch gehst sondern immer vor dem Stehen wieder runterbeugst so ist deine Beinmuskulatur immer unter Spannung und ich denke so wirst du mehr in den Beinen spüren.

    Gruß
     
  14. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    wenn du kreuzheben vor den kniebeugen machst ist es logisch das es dan mehr im unteren rücken weh tut als in den oberschenkel
    aber ich nehme mal an du machst einen dreier split
     
  15. hllywd

    hllywd Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Also ich mache beim Latzug immer 4 Arbeitssätze;

    1. 40kg im Sitzen mit ganz weitem griff (die Latzugstange ganz aussen gefasst)

    2. 45kg weiter zurückgelehnt mit normalen weitem Griff (Hände auf der "Lat" Makierung auf der Stange)

    3. 45kg weiter zurückgelehnt mit normalen weitem Griff (Hände auf der "Lat" Makierung auf der Stange)

    1. 40kg im Sitzen mit ganz weitem griff (die Latzugstange ganz aussen gefasst) - die letzten WH's wieder ein bisschen zurückgelehnt.

    Klappt eigentlich alles ziehmlich gut! ;)

    Das wichtigste ist, wie bei jeder Rückenübung, stell dir vor die Ellebogen sind eine Verlängerung deines Rückens, versuche mit den Ellebogen zu ziehen und nicht mit den Unterarmen und am Ende jeder WH' die Schulterblätter zusammenziehen (wenn möglich).
     
  16. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Yemenoezkurt, 01.10.2008
    Yemenoezkurt

    Yemenoezkurt Hantelträger

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Größe (in cm):
    158
    Gewicht (in kg):
    74
    Kniebeuge (in kg):
    110
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    120
    Ja ich mache einen dreier splitt Kniebeuge im Beintraining ,und Kreuzheben beim Rückentraining.
     
  18. #16 Yemenoezkurt, 11.10.2008
    Yemenoezkurt

    Yemenoezkurt Hantelträger

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Größe (in cm):
    158
    Gewicht (in kg):
    74
    Kniebeuge (in kg):
    110
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    120
    Habe gestern Kniebeugen gemacht, und diesmal kam ich so weit runter, dass ich unter den 90 Grad Winkel war. Das hat richtig reingehauen, nach dem Beintraining konnte ich kaum noch laufen. Ist das normal?

    Sind eigentlich tiefe Kniebeugen die wirkunsvollsten?
     
Thema:

latiehen/Kniebeugen