Leinöl/Leinsamen

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Alex1990, 25.05.2008.

  1. #1 Alex1990, 25.05.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    Also zZ nehme ich zu meiner normalen Ernährung noch lachsölkapseln..

    Ersetzen diese die Leinsamen oder sind die leinsamen für völlig andere Zusätze von entscheidenter Bedeutung?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 25.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du hast 2 aktuelle Fred´s im Ernährungsforum und machst extra noch einen auf,wegen dieser Frage!

    Was soll das? :shake:
     
  4. #3 Alex1990, 25.05.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    tut mir leid aber ich dachte halt des gehört in nen extra thread :arrow:
     
  5. #4 Anonymous, 25.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Leinsamen ersetzten das Lachsöl nicht.
    Lachsöl ersetzen das Fett, dass du normal aus fettem Meerfisch, wie z.B. Lachs zu dir nimmst. Da die meisten aber nicht gerade alle 3 Tage Lachs oder Ähnliche Fischsorten essen, müssen die Lachsöl Kapseln her.

    Leinsamen sind ersetzen durch Leinöl... denn das ist letztlich das gleiche. Wenn du kein Leinöl in deiner Nahrung hast, solltest du ~5x5g Leinsamen am Tag essen, bzw 25-30g über den Tag verteilt, die kannst du eigentlich aufteilen wie du willst, aber in 2 Portionen würde ich sie schon mindestens aufteilen.
     
  6. #5 Alex1990, 25.05.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    nd für was genau sind sie gut? muskelspeicherzelle? energiespeicher?

    sind sie gut als brenn oder baustoff?:)
     
  7. #6 Alessandro., 28.05.2008
    Alessandro.

    Alessandro. Hantelträger

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal
    Da es hier um Öl geht - Ich arbeite in nem Bioladen, und einer der "Ernährungsexperten" gesagt dass Kokosöl sehr gut sein soll für den Muskelaufbau.

    Wisst ihr da was genaueres?
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Leinöl/Leinsamen