LH Rudern auf der Schrägbank?

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von HarryRuhrpotter, 16.08.2006.

  1. #1 HarryRuhrpotter, 16.08.2006
    HarryRuhrpotter

    HarryRuhrpotter Newbie

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo zusammen!

    Ich hab mal ne Frage bezüglich des Rückentrainings. Beim Langhantel-Rudern vorgebeugt mit schweren Gewichten verfalle ich immer schnell in einen Rundrücken. Mag sein dass ich im unteren Rücken noch zu wenig Kraft habe. Ich habe deswegen letztes Mal die selbe Übung auf der Schrägbank ausgeführt bin mir aber nicht sicher, ob es den selben Erfolg bzw die selbe Effektivität bringt.
    Vielleicht könnt ihr mir da ein paar Ratschläge geben.

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 17.08.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Du nimmst für dic wahrscheinlich noch zu viel Gewicht.

    Training auf der Schrägbank geht auch ordentlich in den Breiten Rückenmuskeln.

    Allerdings werden viele andere Muskeln entlastet, die ohne Schrägbank viel Haltungsarbeit übernehmen.

    Mein Tipp: beides kombinieren und beim Training ohne Schrägbank weniger Gewicht nehmen.
     
  4. dnd

    dnd Eisenbieger

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Alle stabilisierenden Muskeln, wie z.B. unterer Rücken, Beine usw., werden entlastet. Bei dem selben Winkel und dem selben Gewicht ist die Auswirkung auf den Lat jedoch die gleiche. Meistens kann man durch die bessere Fixierung auch mehr Gewicht bewältigen, wobei ich dir jedoch rate nicht vom LH-Rudern abzuschwenken. Trainiere lieber deinen unteren Rücken mit Kreuzheben, dann kannst du auch stabiliseren.
     
  5. #4 dschungelkämpfer, 17.08.2006
    dschungelkämpfer

    dschungelkämpfer Hantelträger

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BERLIN-PANKOW
    ich sehe dass so wie dnd. habe durch kreuzheben auch erstmal ein solides grundgerüst aufgebaut, so dass ich beim langhantelrudern auch mit höheren gewichten keine probleme mehr bekomme. hast du es mal mit langhantelrudern im untergriff versucht? da ist die belastung für den unteren rücken meiner erfahrung nach nicht so gross.
     
  6. #5 Hantelfix, 17.08.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Es gibt nicht gerade wenige Übungen um den unteren Rücken zu stärken. Egal ob Vorgebeugtes Ruder, Kreuzheben, Kniebeugen usw. man kann jede Übung machen, doch man muss darauf achten, dass man sie richtig und gegebenfalls mit weniger Gewicht macht.

    Bei HarryRuhrpotter würde ich einfach mal sagen, dass er zuviel Gewicht nimmt.

    @ HarryRuhrpotter

    du denkest schon dran, dass du nach oben kucken musst und nicht nach unten auf die Füße?
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 HarryRuhrpotter, 17.08.2006
    HarryRuhrpotter

    HarryRuhrpotter Newbie

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Leute!

    Danke an Alle erstmal für eure Antworten. Ich trainiere zur Zeit den unteren Rücken durch "Rückenstrecken". Beim Kreuzheben bin ich mir noch unsicher, da ich ne Wirbelsäulenverkrümmung habe. Wollte das noch mit nem Sportdoc abklären. Dann werde ich mal das "normale" LH Rudern mit weniger Gewicht zusätzlich zum schweren Rudern auf der Schrägbank mit einbauen. Hauptsache die Lats werden ordentlich gefordert :-D .
     
  9. #7 dschungelkämpfer, 18.08.2006
    dschungelkämpfer

    dschungelkämpfer Hantelträger

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BERLIN-PANKOW
    also wenn du ohnhin probleme mit der wirbelsäule hast ist es definitiv richtig mit nem mediziner darüber zu sprechen. es gibt eigentlich bei allen übungen nur dann probleme und gefahren, wenn man sie nicht korrekt ausführt. aber sprich wirklich erstmal mit onkel doc :mrgreen:
     
Thema: LH Rudern auf der Schrägbank?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lh rudern schrägbank

    ,
  2. Rudern vorgebeugt auf der schrägbank

    ,
  3. rudern schrägbank

    ,
  4. langhantelrudern flachbank,
  5. rudern auf schrägbank,
  6. schrägbank rudern,
  7. langhantel rudern auf schrägbank,
  8. KH rudern schrägbank
Die Seite wird geladen...

LH Rudern auf der Schrägbank? - Ähnliche Themen

  1. Aufrechtes Rudern - Problem Handgelenke

    Aufrechtes Rudern - Problem Handgelenke: Hallo, ich habe eine Frage zum part. aufrechten Rudern mit der Langhantel (im weiten Griff). Bei der Ausführung merke ich, dass meine...
  2. Kreuzheben und LH Rudern

    Kreuzheben und LH Rudern: Hey Leute, hab heute ma 2 Videos aufgenommen und bitte um eure bewertung von denen. Kreuzheben: Die letzten 2 Wiederholungen ist der Rücken zu...
  3. Probleme mit vorgebeugtem Rudern..

    Probleme mit vorgebeugtem Rudern..: Moin! Ich hab ein Problem mit vorgebeugtem Rudern.. Die Ausführung ist richtig denke ich, jedoch versagen meine Unterarme (Griffkraft) recht...
  4. Seitliches KH Rudern nicht so übel wie vermutet. ???

    Seitliches KH Rudern nicht so übel wie vermutet. ???: Lange zeit konnte ich dem seitlichen KH_Rudern nichts abgewinnen. Da ich keine oder zuwenig Reize bekommen habe. Da Rudern am Block für mich immer...
  5. Langhantelrudern aufrecht mit weitem und engen Griff

    Langhantelrudern aufrecht mit weitem und engen Griff: Bei weitem Griff werden die Deltas mehr beansprucht, bei engem Griff der obere Kapuzenmuskel. Macht es da Sinn wenn ich z.B. 4 Sätze der Übung...