ma huang(ephedrin),coffein,guarana,tyrosin,kingo biloba > NE

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von costas, 07.09.2001.

  1. costas

    costas Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.07.2001
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    ma huang(ephedrin),coffein,guarana,tyrosin,kingo biloba > NEBENWIRKUNGEN ?


    können nebenwirkungen auftreten ?
    ich bin fast 18 jahre alt-spielt das alter eine rolle bei dem auftreten von nebenwirkungen-wie es zb bei tribulus terrestris der fall ist
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Hi Costas!

    Die Nebenwirkungen hängen von den Dosierungen ab. Ma Huang, Guarana stehen fallen jedenfalls unter das AMG (Arzneimittelgesetz)...

    Kingo was? ...nie gehört.

    Mit Tribulus kannst Du die genannten Supplements bzw. Medikamente nicht vergleichen, da sie völlig verschiedene Wirkungen haben.
     
Thema:

ma huang(ephedrin),coffein,guarana,tyrosin,kingo biloba > NE