Mag sich jemand erbarmen?;-)

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Sporteule, 23.03.2009.

  1. #1 Sporteule, 23.03.2009
    Sporteule

    Sporteule Newbie

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Weiß nicht wie ich meine Trainingseinheiten sinnvoll koordinieren soll :cool:

    Brauch Hilfe beim erstellen eines Trainingsplans :-D
    Zielsetzung vorerst :
    5 Kilo runter
    Po trainieren(dafür möchte ich an die Kniebeugenmaschine)

    Beim Ausdauertraining soll man ja auch wechseln..mal Laufband,mal Stepper usw.

    Wie bereits erwähnt,weiß nicht wie,wann,was am effektivsten ist.

    Auch bei den Trainingspausen bin ich leicht irritiert.
    Wenn ich einen Tag nur Ausdauer mache,kann ich gleich am nächsten Tag an die Kniebeugenm. und so von Mo-Fr. trainieren oder lieber beides an einem Tag und dafür nur 3 mal die Woche?

    Ich glaube aber,erst Stepper,Laufband etc. und dann die Kniebeugen,dass wird etwas hart für mich als Anfänger :oops:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 machodijai, 23.03.2009
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    "Abspecken" tut man in erster Linie durch die Ernährung. Wie sieht die bei dir denn genau aus?
     
  4. #3 techniker, 23.03.2009
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Am besten füllst du dein Profil mal aus...Größe, Gewicht, KFA wenn mögl...

    Grundsätzlich definierst du, d.h. abnehmen, nur durch eine gut strukturierte Ernährung. Dabei brauchst du nicht jede Kalorie zählen, das Defizit sollte dennoch so bei 500-800 KCAL liegen.

    Hier im Forum gibts viele Defipläne, die du dir dann zurechtbasteln kannst.
    Hauptnahrungsquellen sind Eier, Magerquark, Fleisch, Fisch, Harzer, grünes Gemüse, gute Fette also Leinöl, Olivenöl, Fischöl usw. ...
    Ein Überschusstag in der Woche sollte reichen, war bei mir zumindest so. Musst du aber selber ausprobieren.

    Training sollte genauso schwer sein wie vorher. Am besten gehst du vier Mal die Woche trainieren, wenn es zeitlich passt.

    Cardiotraining kann eingebaut werden, muss aber bei richtiger Ernährung nicht sein.

    Zu deiner Frage speziell: Natürlich kannst du an Tag A 45 Min. laufen und an Tag B Kniebeugen ausführen. Sollte kein Problem darstellen.
    Lauftraining am gleichen Tag wie Krafttraining ist nicht so gut. Nach Kniebeugen oder Kreuzheben nochmal 30 Min. laufen wäre für mich noch ein Stück mehr als Hölle... ;-)

    PS: Mach die Kniebeugen lieber frei und nicht an der doofen Machine...

    Grüße!
     
  5. #4 Sporteule, 23.03.2009
    Sporteule

    Sporteule Newbie

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das die Ernährung wichtig ist,weiß ich :wink:

    Ich gehöre aber zu dem Figurtyp,der sich UNBEDINGT bewegen muss.

    Esse seit 6 Wochen morgens meine 2 Scheiben VK Toast und Mittags gedünstetes Gemüse mit Pute.

    Abends entweder nichts oder Joghurt,Haferflocken,ne Banane etc.

    @techniker:
    Lass mir meine Maschine..bin froh,dass es sie gibt. :baeh:
    Freie Kniebeugen sind dann doch eher was für die Fortgeschrittenen.
    :cool:
     
  6. #5 Schueffe, 23.03.2009
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    Freie Kniebeugen sind aber dafür auch das mit riesigem Abstand effizienteste und jeder "Fortgeschrittene" hat es auch irgendwann mal als Anfänger gelernt. Das Argument zählt also nicht...

    Und deine Ernährung ist gelinde gesagt eine unglaubliche Katastrophe. Würd ich davon alles auf einmal essen, würde ich glaub ich nichtmal satt davon.
    Ich hab leider grade nich soviel Zeit da genau zu erklären, welche unglaublichen Nachteile eine solche Ernährungsweise hat, aber ich denke, dass werden im nachfolgenden genug Leute tun (Sons mach ichs später).
    Auf jeden Fall musst du viel öfter essen, mehr, ausgewogener usw usf.
    Du ruinierst auf jeden Fall deinen Körper und dein Wohlbefinden, wenn du mit dem bisschen Essen auch noch anstrengende sportliche Betätigungen machst.. ich würd ja drauf wetten, dass du schon einen arg nach unten regulierten Stoffwechsel + Muskelschwund hast, wenn du dich schon länger so ernährst..
     
  7. #6 Sporteule, 23.03.2009
    Sporteule

    Sporteule Newbie

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    :puh: :puh: :puh:

    Oh Gott!!!
    Echt?
    Dabei hungere ich absolut nicht.
    Wäre echt nett und anscheinend auch dringlich wenn mir jemand sagen kann,wie oft ich wann,was essen sollte!

    Please!! :-)
     
  8. #7 andy2000, 23.03.2009
    andy2000

    andy2000 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ist dein Profil richtig ausgefüllt und bist du auch wirklich eine Frau?
     
  9. #8 Sporteule, 23.03.2009
    Sporteule

    Sporteule Newbie

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    *lachweg

    Ja natürlich!!
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 no_pain_no_gain, 24.03.2009
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    An die User:
    schön, dass hier viele versuchen, einem neuen Member zu helfen. :-)

    Aber passt auf, dass ihr keine Standardsätze abspult.

    Es ist zum Beispiel ein erheblicher Unterschied, ob ein Mann oder eine Frau beraten werden soll.
    Deshalb lieber wie Andy2000 noch einmal nachfragen wenn man sich unsicher ist, anstatt ihr einen Todesintensitätssplit mit schweren Grundübungen aufzuschwatzen :-)
     
  12. #10 Schueffe, 24.03.2009
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    Das hätte ich persönlich auch nich vorgeschlagen ;)

    Man kann ja schließlich auch mit Gewichten trainiern, ohne am Rande des Kreislaufzusammenbruchs zu stehen, oder alle Muskeln komplett auseinander zu nehmen.

    Für eine sporrtreibende Frau bei einer Größe von 1,70m ist die Ernährung aber trotzdem sehr sehr wenig. Ich hab jetz deinen Kalorienverbrauch nicht nachgerechnet, aber mit dem was du isst, kommst du ja vll auf 1000-1300kcal pro Tag (je nach größe der Portionen).

    Wenn man konstant abnehmen möchte und dauerhaft schlank sein möchte, dann ist doch der Erhalt oder die Vergrößerung der Muskelmasse ein sehr wichtiger Punkt, da die Muskeln auch schließlich maßgeblich zum Energieumsatz des Körpers beitragen. Wenn du jetz SO wenig isst und dann auch noch ordentlich Cardiotraining dazu machst, dann müsstes du einfach in einen Defizitbereich kommen, wo der Körper auch die Muskeln in Angriff nimmt... Nennen wir das mal den "Langstreckenläufereffekt" (die sind nämlich meistens richtig dürr, wenn sie dem nicht konsequent entgegen wirken).
    Frauengerechtes Krafttraining kann ich da nur empfehlen (nur nichts zu sagen ;) Aber gibts sicher viel Lektüre zu und auch im Studio Hilfe) und dann neben dem Cardiotraining die Essgewohnheiten überprüfen (mehrere Kleine Mahlzeiten auf den Tag verteilt, bloß nicht kategorisch Fette vermeiden [überholt!] usw)
     
Thema:

Mag sich jemand erbarmen?;-)

Die Seite wird geladen...

Mag sich jemand erbarmen?;-) - Ähnliche Themen

  1. Kennt sich jemand gezielt mit Muskelaufbau aus?

    Kennt sich jemand gezielt mit Muskelaufbau aus?: Mein großes Vorbild im Fitnessraum ist Jen Selter. Ich arbeite schon seit längerem an einer Figur wie sie die hat. Allerdings glaube ich bei...
  2. Kennt sich jemand damit aus?

    Kennt sich jemand damit aus?: Hätte mal eine ganz allgemeine Frage und zwar: Kennt sich jemand mit dem Thema Beckenschiefstand aus? Hat evtl. jmd Erfahrungen damit gemacht?
  3. Möchte eine bestimmte kur machen, kennt sich jemand aus mit?

    Möchte eine bestimmte kur machen, kennt sich jemand aus mit?: Hallo Sportfreunde, bin gerade im ausland, habe eine sehr gute firgur gehabt, aber durch den stress habe ich leider 5 kilo abgenommen, und...
  4. Suche zum Trainingsplan um sich endlich wohl zu fühlen

    Suche zum Trainingsplan um sich endlich wohl zu fühlen: Hey, Ich besuche derzeit die 12. Klasse und bin 18 Jahre alt geworden. Ich bin um die 1.75 groß mit einem Gewicht von 90 Kg...Ich fühle mich stark...
  5. Training mit Gravity Boots effektiv und sicher?

    Training mit Gravity Boots effektiv und sicher?: Hi, in meinen Studio trainiert ein Typ mit Gravity Boots. Er ist aber sehr unsympathisch und ich will ihn nicht anquatschen. Ist das Core-Training...