magerquark mit dextrose

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von bill, 25.10.2008.

  1. bill

    bill Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    hab mir nach euren empfehlungen traubenzucker gekauft....ich wollte ab jetzt immer 35g traubenzucker mit 300 gramm magerquark nach dem training essen...ist die kombination für die absorption schlecht?? schmeckt auf jeen fall fantastisch....sehr süß sehr lecker...idst 35 g traubenzucker zu viel?? ist nämlich schon ein ganz schöner haufen...vor dem training wollte ich ca. die hälfte von zucker und quark essen....
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Undertaker, 25.10.2008
    Undertaker

    Undertaker Hantelträger

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    150
    Ich hoffe das das gut ist den dann ^^ mampf ich das auch den magerquark so ist zum :kotz:
     
  4. #3 Anonymous, 25.10.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also nach dem Training wäre ein Whey Shake angebrachter als Magerquark. Die Dextrosemenge ist in Ordnung, könnte sogar ein wenig mehr sein. 0,5-0,8g pro Kilogramm Körpergewicht sind ein guter Richtwert.

    Es könnte sein, dass das so in Ordnung ist, ich würde es aber anders machen.
    Nimm lieber, wenn du kein Whey besitzt, 35g Dextrose in Wasser gelöst und iss den Quark dann 20-40 Minuten später.

    Bin mir nicht sicher ob der Quark die Aufnahme der Dextrose verlangsamt, warte mal auf ne sichere Antwort, habe mir das so noch nie überlegt. Eigentlich dürfte es aber so machbar sein, wie du es machst, da der Quark ja quasi wie ein MK Shake nach dem Training wäre.
     
  5. Bullet

    Bullet Hantelträger

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Also ich weiss nicht so recht...

    Dient die Dextrose nicht primär dazu, bei der Aufnahme der Proteine Energie zu liefern? Wenn ja, dann bringts doch sowieso nix weil Casein nur langsam verdaut wird und so schnell garnicht aufgenommen werden kann.
    Also die Idee mit dem Quark is meiner Meinung nach nix. Es wird dir nicht Schaden und vielleicht auch ein klein wenig was bringen, aber den eigentlichen Sinn von einer Post Workout Mahlzeit erfüllt das ganze dann nicht. (Nämlich die schnelle Zufuhr von schnell verdaulichem Protein)
     
  6. #5 Teddy Bruschi, 26.10.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Dextrose dient dazu nach dem Training die Glycogen - Speicher der Muskeln wieder aufzufüllen.
     
  7. Typ

    Typ Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    nimm lieber dextrose in wasser + eier (am besten rühreier)

    da wie oben schon von bullet gesagt wurde:

    ..... Casein nur langsam verdaut wird und so schnell garnicht aufgenommen werden kann.
    Also die Idee mit dem Quark is meiner Meinung nach nix. Es wird dir nicht Schaden und vielleicht auch ein klein wenig was bringen, aber den eigentlichen Sinn von einer Post Workout Mahlzeit erfüllt das ganze dann nicht. (Nämlich die schnelle Zufuhr von schnell verdaulichem Protein)
     
  8. bill

    bill Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    hä aber ich dachte quark ist ideal nach dem training?!also verhindert die dextrose den schnelle aufnahme von dem quarkeiweiß??
     
  9. bill

    bill Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    leute sagt doch mal bitte....
     
  10. #9 -Naruto-, 28.10.2008
    -Naruto-

    -Naruto- Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Durch Dextrose kriegst du nachm Training Energie und der Körper muss das nicht in Traubenzucker umwandeln ,weil es schon Traubenzucker ist ,dann kommt das direkt gleich ins Blut.

    Nachm Training würde ich erstmal eine schöne Mahlzeit mit viel KH und Eiweiß und nur mit Magerquark wäre mein Magen immer noch leer.
     
  11. #10 Dereine, 28.10.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Die Eiweiße aus Magerquark werden sehr langsam vom Körper aufgenommen. Daher eignet sich Mageerquark nicht für unmittelbar nach dem Training, hier wäre Whey angebracht.
    Dextrose ist ebenfalls gut nach dem Training weil es die Speicher, welche sich während des Trainings gelehrt haben, wieder füllt.
    Magerquark ist z.B. gut geeignet für abends, da es den Körper über einen längeren Zeitraum mit Eiweißen versorgt.
     
  12. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Les dir nochmal den Post von Typ durch. Er hat dir alles gesagt.

    Magerquark ist aufgrund seines hohen Glutamingehalts vor dem Training top, nach dem Training besser Eier nehmen.
     
  13. #12 chickensalad, 30.10.2008
    chickensalad

    chickensalad Newbie

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    So viel ich weiß bildet Magerquark im Magen/Darm eine lustige Masse die zwischen 6-8 h verdaut wird -> dh 6-8 stunden lang absorbiert der Körber den Quark und damit die Nährstoffe etc. Mit dem Casein, das sowieso langsamer aufgenommen wird, wäre das dann der absoute Gegeneffekt den man eigentlich erzielen will, wenn man "schnelle Proteine" braucht
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. bill

    bill Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    oha ok....hab jetzt zuletzt rühreier gemacht...4 eier müssen doch reichen oder?? weiß jemand wieviel gramm eiweiß ein ei hat? sosnt wäre pute auch gut direkt nach dem training oder?
     
  16. #14 -Naruto-, 01.11.2008
    -Naruto-

    -Naruto- Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    www.kaloma.de

    Ich esse direkt nachm Training ein guten Putenbrust mit 2 große Kartoffel.
     
Thema: magerquark mit dextrose
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. quark mit dextrose

    ,
  2. magerquark wieviel traubenzucker

    ,
  3. dextrose und magerquak vorm schlafen

    ,
  4. Speisequark dextrose verhältnis,
  5. Speisequark mit dextrose vor dem training,
  6. Speisequark mit dextrose,
  7. traubenzucker quark,
  8. magerquark mit traubenzucker,
  9. quark traubenzucker
Die Seite wird geladen...

magerquark mit dextrose - Ähnliche Themen

  1. Magerquark

    Magerquark: Hey, habt ihr irgendein Rezept um täglich 250g Magerquark zu essen? Also es soll nicht total aufwendig sein, und den Magerquark nur etwas...
  2. Blähungen direkt nach Magerquark-Verzehr

    Blähungen direkt nach Magerquark-Verzehr: Hallo zusammen, ich habe da mal eine Frage allgemein zum Verzehr von Magerquark. Die weisse Masse ist ja für die meisten Natural-Bodybuilder das...
  3. insulinausschüttung durch magerquark?

    insulinausschüttung durch magerquark?: wollte fragen ob bei einen abendlichen verzehr von 500gr magerquark (20gr carbs) insulin ausgeschüttet wird, was ja negativ für die...
  4. Magerquark-Nudelauflauf

    Magerquark-Nudelauflauf: huhu, ich hab hier mal ein tolles Rezept für einen Nudelauflauf, den ich mir zZ. oft während meiner Ausbildung in der Mittagspause reinhaue ->...
  5. Magerquark vorm schlafen

    Magerquark vorm schlafen: ich ess abends um 9 uhr 500 g Magerquark reicht das bis morgens 9 uhr oda sollte ich später noch was essen??