Magerquark statt Eiweißpulver?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von luk, 07.09.2008.

  1. luk

    luk Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Versorgt Magerquark den Körper genauso gut mit Eiweiß wie ein Eiweißpulver? Ich weiß, dass Pulver geht schneller ins Blut und direkt nach dem Training sollte man auch Pulver nehmen. Aber ich überlege was ich täglich zusätzlich zu meiner normalen Nahrung nehmen sollte. Was ist besser oder ist da kein großer Unterschied?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Testobolan, 07.09.2008
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Im Gegenteil. Magerquark ist sogar super nach dem Training, Abends am besten.
    Das versorgt dich gut mit Eiweiß und anderen Stoffen.
    Wenn du täglich eine Menge von 250g davon nehmen würdest, und die Ernährung relativ in Ordnung ist, dann könntest du den Shake sogar rausneh´men, der wäre dann nicht mehr notwendig.
     
  4. #3 Anonymous, 07.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du hast da was durcheinander gewürfelt.Magerquark ist gut vor dem Schlafen oder tagsüber,aber nach dem Training sollte schon ein Whey genommen werden.
     
  5. Nescho

    Nescho Eisenbieger

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    wieso nich auch nach dem training? quark enthaelt doch auch whey. ich denk magerquark is in jeder lebenslage ne gute alternative. dass reines whey nachm training besser is weiss ich auch. aber wenn man kein pulver hat, is magerquark wunderbar.
     
  6. #5 Batista, 08.09.2008
    Batista

    Batista Handtuchhalter

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lünen
    gebe ich Nescho recht,wenn Whey nicht vorhanden,ist Magerquark denk die besten Ersatzalternative.
    Über Whey geht nix,aber nicht alle haben Geld um sich dauernd Whey zu kaufen und das geht ja hops wie warme Semmel :mrgreen:
     
  7. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    klares nein!

    eiweispulver ist definitiv besser! weil hier die aminosäureprofile optimal zusammengestellt sind (also bei guten pulvern). eiweis aus dem quark ist natürliches eiweis und steht dem pulver um einiges nach!

    wenn du aber auf natürliches eiweis setzt, dann ist das "EI" nach wie vor die beste natürliche eiweisquelle!!!! allerdings auch die fettreichste! denn nicht das eiklar, nein, dass eidotter verfügt über das meiste eiweis! leider aber auch über das meinste fett!
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Spricht auch nix gegen Magerquark nach dem Training. Lactalbumin wird zwar definitiv schneller und vollständiger in relativ kurzem Zeitraum resorbiert, aber auch beim Magerquark stehen die ersten Aminos bereits nach ca. 30min im Pool zur Verfügung.
     
  10. Nelson

    Nelson Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Dann haut man sich seinen MQ-Shake am besten während der letzten halben Trainingsstunde rein, oder?
     
Thema: Magerquark statt Eiweißpulver?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. magerquark statt whey

    ,
  2. eiweißpulver oder magerquark

    ,
  3. quark statt eiweißpulver

    ,
  4. magerquark oder eiweißpulver,
  5. quark statt pulver,
  6. eiweisspulver oder magerquark,
  7. magerquark oder whey,
  8. eiweißpulver vs magerquark,
  9. anstatt eiweißpulver quark,
  10. eiweißpulver oder quark,
  11. eiweißpulver oder aminosäuren oder magerquark,
  12. magerquark vs eiweißpulver,
  13. statt eiweißpulver,
  14. was ist besser magerquark oder eiweißpulver,
  15. magerquark tagsüber,
  16. Training magerquark oder eiweispulver,
  17. eiweispulver ersatz magerquark?,
  18. magerquark als whey ersatz,
  19. whey magerquark,
  20. was ist eiweißpulver,
  21. magerquark mit whey pulver,
  22. was nehmen statt eiweißpulver
Die Seite wird geladen...

Magerquark statt Eiweißpulver? - Ähnliche Themen

  1. Magerquark

    Magerquark: Hey, habt ihr irgendein Rezept um täglich 250g Magerquark zu essen? Also es soll nicht total aufwendig sein, und den Magerquark nur etwas...
  2. Blähungen direkt nach Magerquark-Verzehr

    Blähungen direkt nach Magerquark-Verzehr: Hallo zusammen, ich habe da mal eine Frage allgemein zum Verzehr von Magerquark. Die weisse Masse ist ja für die meisten Natural-Bodybuilder das...
  3. insulinausschüttung durch magerquark?

    insulinausschüttung durch magerquark?: wollte fragen ob bei einen abendlichen verzehr von 500gr magerquark (20gr carbs) insulin ausgeschüttet wird, was ja negativ für die...
  4. Magerquark-Nudelauflauf

    Magerquark-Nudelauflauf: huhu, ich hab hier mal ein tolles Rezept für einen Nudelauflauf, den ich mir zZ. oft während meiner Ausbildung in der Mittagspause reinhaue ->...
  5. Magerquark vorm schlafen

    Magerquark vorm schlafen: ich ess abends um 9 uhr 500 g Magerquark reicht das bis morgens 9 uhr oda sollte ich später noch was essen??