Mein Ernährungsplan - Brauche bischen Hilfe

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Robi01, 27.07.2008.

  1. Robi01

    Robi01 Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Nabend zusammen!

    Ich hab mir jetzt schon länger überlegt endlich mal die kleinen Speckröllchen an der Hüfte loszuwerden, und will das jetzt in Angriff nehmen!

    Nur hab ich da irgendwie ein paar Probleme mir einen EP zu erstellen.
    Ich hab bischen gegoogelt und so eine Excel Tabelle gefunden in die man
    Lebensmittel mit Nährwertangaben eintragen welche dieser gleich verrechnet und alles schön in % ausspuckt.

    Soweit so gut.

    Auf der Seite von Hantelfix habe ich meinen kcal errechnet.
    Hab ich auch auf paar anderen Seiten gemacht, war alles ziemlich gleich.

    Ich habe einen Verbrauch von ca. 3600 kcal
    Ist dieser Wert realistisch?
    (Bin Mechaniker, stehe 8h am Tag)

    So, von diesen 3600 habe ich 500 abegezogen.
    Auf diesem Wert habe ich angefangen mir einen EP zu basteln.

    Als Ausgangsbasis habe ich den Mischkostplan von SBFson gewählt.

    Hier ist der Plan:

    Frühstück:
    3 Eier

    2. Frühstück
    250g Magerquark

    Mittag:
    300g Fleisch
    150g Gemüse

    Zwischenmahlzeit:
    250g Magerquark

    Abendessen:
    300g Fleisch

    2. Abendessen:
    200g Thunfisch

    3. Abendessen:
    200g Thunfisch

    Über den Tag verteilt 50g Nüsse.


    So, wenn ich das soweit hab gibts 2. Probleme:

    1. Ich komm an die 3100 kcal nicht ran.
    2. Wenn ich die kcal erhöhen will, kommt zu viel Fett rein.

    Hat vielleicht jemand paar Tipps?

    Dankeschön
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Paddy.1990, 27.07.2008
    Paddy.1990

    Paddy.1990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hört sich anch viel proteinen an, was schon mal nicht schlecht ist. allerdings kommst du nicht auf die gewünschte kcal-anzahl, weil du zu wenig kohlenhydrate zu dir nimmst. klingt zu mindest so. versuchs mal mit haferflocken, da sind wichtige kohlenhydrate drinn.
    aber nicht vergessen: kohlenhydrate lieber vor dem training bzw. vor dem abend zu dir nehmen. nach dem training und generell abends, solltest du die kohlenhydratzufuhr bisschen runterschrauben weil dein körper nicht mehr danach verlangt, solange du da keine anstrengenden tätigkeiten mehr ausübst.
     
  4. Robi01

    Robi01 Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also die Aufteilung in % sieht im Moment so aus:


    Protein 57% 351,6 g.
    Fett 38% 104,7 g.
    Kohlenhydrate 5% 29,2 g.

    Insgesamt 2.535 kcal.


    Soll ich die Kohlenhydrate auf 120g erhöhen und dafür paar Proteine rausschmeissen?
     
Thema:

Mein Ernährungsplan - Brauche bischen Hilfe

Die Seite wird geladen...

Mein Ernährungsplan - Brauche bischen Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Ernährungsplan-Meinung

    Ernährungsplan-Meinung: Einen schönen guten Abend und ein Frohes Neues Jahr wünsche ich euch allen ! :) Also kurz zu mir, ich bin 18 Jahre alt, männlich, 180cm groß und...
  2. Fragen zu meinen Berechnungen und wegen Ernährungsplan

    Fragen zu meinen Berechnungen und wegen Ernährungsplan: Guten Tag Liebe Leute :kringel: Ich bin seid 6 Monaten Aktiv im Gym unterwegs ( Habe bereits 9 Kilo an Fett verloren ) Und baue natürlich auch...
  3. Mein Ernährungsplan

    Mein Ernährungsplan: Hi Community, ich bin 19 Jahre jung, 178cm groß und wiege 72kg. Ich habe vor einem Jahr aus gesundheitlichen Gründen mit Reha Training angefangen....
  4. Mein Ernährungsplan

    Mein Ernährungsplan: Hi , ich bin 17 , 190cm groß und wiege 84kg Nun möchte ich wissen ob meine Ernährung in Ordnung ist und möchte wissen was es zu verbessern...
  5. Mein Trainings-Ernährungsplan, Eure Verbesserungen

    Mein Trainings-Ernährungsplan, Eure Verbesserungen: Hallo zusammen, ich bin komplett neu hier und versuche meinen Beitrag so korrekt wie möglich posten. Vorab möchte ich noch erwähnen, dass ich...