Mein Trainingsplan

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Stephan_Christoph, 02.02.2008.

  1. #1 Stephan_Christoph, 02.02.2008
    Stephan_Christoph

    Stephan_Christoph Newbie

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Ich trainiere erst seit zwei Wochen und habe jetzt einen Trainingsplan zusammengestellt.

    0.) Aufwärmen (15 Minuten an einer Cardiomaschine)

    1.) Brustpresse
    2.) Ruderzugmaschine
    3.) Buffertfly
    4.) Butterfly reverse
    5.) Latzugmaschine
    6.) Bizeps
    7.) Schulterpresse
    8.) Beinpresse
    9.) Rückenstrecker
    10.) Crunch

    11.) ca. 5 Minuten Dehnübungen
    12.) wenn ich noch ein bisschen Puste habe (was eigentlich bisher noch nicht war...) nochmal 10 Minuten lockeres Radfahren.

    (Alles außer Rückenstrecker sind Maschinen)

    Jeweils 3 Sätze à 12 Wiederholungen.
    Nur beim Rücken und Bauch 3 Sätze à 20 Wiederholungen.


    Wie gesagt, dass ist so erstmal das Standardprogramm. Irgendwann wenn ich eine starke Grundmuskulatur aufgebaut habe möchte ich mich noch mehr auf Brust und Schulter konzentrieren.

    Und noch ein paar taktische Fragen: Also noch wichtiger als das richtige Gewicht ist mir dass ich die Übungen richtig mache. Beim Butterfly ist es z.B. so dass ich zwar 4-5 Wiederholungen mit viel mehr Gewicht schaffen würde, aber für die 12 brauche ich weniger, sonst blockiere ich beim 6-7 mal völlig und komm ohne Zutun meines Trainingspartners nicht mehr weiter. Was ist besser für einen Anfänger?

    Sollte das Gewicht so gewählt sein, dass man die letzten paar Wiederholungen des letzten Satz nicht mehr schafft, oder lieber so, dass man die entsprechende Muskelpartie richtig gut spürt.

    Zum Thema Muskelkater: Nach dem ersten Training hatte ich extremen Muskelkater. Aber jetzt nach 4-5 mal garnicht mehr. Ist das normal oder bedeutet das dass irgendwas nicht stimmt?

    Ich komme auf ca. 2 Stunden Trainingszeit. Aber da ich mit einem Trainingspartner trainiere klappt es leider nur Montags und Freitags. Das ist blöd, aber ändert sich hoffentlich in zwei Monaten. Dann möchten wir noch den Mittwoch mit rein nehmen. Wie schlimm ist es dass wir nur zweimal die Woche trainieren?

    Lg.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 02.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Zu lange, vorm Krafttraining nur 5-10 Minuten aufwärmen, nie länger als bis man warm ist, nimmt nur Energie für's Training. Kardio besser an anderen Tagen und wenn doch dann nach dem Krafttraining.

    Völlig unausgeglichen. Zu viel Brust/Rücken/Schulter, viel zu wenig Beine. Guck im Lexikon unter Wodys Zirkel.

    Besser nach dem Aufwärmen oder vom Krafttraining abgekoppelt.

    Wie gesagt, gute Idee, pack noch 10 von den 15 am Anfang hierhin.

    Nicht gut, auch für Anfänger sind freie Gewichte imho empfehlenswerter.

    Zu wenig, du solltest am Anfang ein Gewicht wählen, dass du 20-30x bewältigen kannst, alles andere zerstört dir auf Dauer die Gelenke und Bänder, da sie länger zur Anpassung brauchen als die Muskeln. Auch wenn du es nicht gleich merkst, es kommt zu Spätfolgen.

    Falsch!! Das machen nur Diskopumper. Man trainiert den ganzen Körper, und zwar im Verhältnis der Muskelgröße, d.h. Beine am meisten, denn Rücken usw. Alles andere führt zu Haltungsschäden und sieht scheiße aus.

    s.O. Gewicht so wählen dass ohne Probleme 20 Wdh. drin sind.

    Ist normal

    Zu viel, halte das Training unter 75 Minuten, danach werden Katabole (muskelaubbauende) Hormone wie Cortisol ausgeschüttet und das Testosteron fällt ab.

    Für einen Ganzkörper-Plan etwas zu wenig aber im Rahmen, geht aber schon klar.
     
Thema:

Mein Trainingsplan

Die Seite wird geladen...

Mein Trainingsplan - Ähnliche Themen

  1. Meinung / Verbesserungsvorschläge GK-Trainingsplan.

    Meinung / Verbesserungsvorschläge GK-Trainingsplan.: Hallo Leute, Da ich nun Muskeln aufbauen will, habe ich mir von einem befreundeten Coach einen Plan ( GK ) machen lassen. Diesen würde ich ganz...
  2. Mein Trainingsplan

    Mein Trainingsplan: Guten Morgen ;) Ich möchte euch mal fragen was ihr von dem Trainingsplan haltet. Habt ihr noch Verbesserungsvorschläge? Als Anmerkung; ich...
  3. Was kann ich an meinem Trainingsplan verbessern um noch Effektiver zu Trainieren?

    Was kann ich an meinem Trainingsplan verbessern um noch Effektiver zu Trainieren?: Hey Community. Ich führe seid 1 und nen halben Monat 3x die Woche folgenden Ganzkörpertraining durch: Laufband ( 13 km/h) 5-8 Minuten -...
  4. Trainingsplan Meinungen/Tipps

    Trainingsplan Meinungen/Tipps: Tag A: 1. Bankdrücken 2. Schrägbankdrücken 3. Kurzhantel Fliegende 4. Fliegende Kabelzug 5. Isolationsübung 6. Dips 7. Trizeps Pulldowns Kabelzug...
  5. 8 Wochen Zeit für Muskelaufbau/Mein Trainingsplan

    8 Wochen Zeit für Muskelaufbau/Mein Trainingsplan: Guten Tag. Augrund von privaten Problemen und einer Reise kann ich erst ab 18. April mit einem Training starten und sollte bis 14. Juni zumindest...