Meine AD..bitte mal drüber schaun

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von DragoN, 12.02.2008.

  1. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Also ich fang nun auch meine anabole Diät und ich werde sie ca 10 Wochen durchziehen mit anschluss 3 wochen leichter Kohlenhydraterhöhung.

    Erhoffe mit Kfa senkund und ein Gewicht von zwischen 90-95 kg

    Jetzt mal zu meinem Plan, dazu gesagt, bin kein Defi-Profi :P

    Frühstück : 2 Eier mit Edamer 100g
    3 tl Leinöl und Olivenöl

    In der Schule : 50g Pute mit 100g Käse

    später: 250 g Magerquark

    Mittags : 200g Pute / Hänchen / Rinderhackfleisch mit ein bisschen Zwiebeln und wieder Olivenöl gemacht und dazu 200g Edamer

    Nachmittags : Eiweißshake mit wasser + 3tl Leinöl und Olivenöl

    Abends : 250g Magerquark oder Tunfisch mit Öl

    Wenn ich vorm Schlafen dann noch Hunger hab oder nachts wach werde 1 Dose Tunfisch mit öl am Bett.


    Was haltet ihr von diesem Plan ? Dazu muss ich noch sagen das mein Tagesbedarf bei 3200kcal liegt.


    Werte müssten ca liegen bei 2520kcal - 260 Ew / 7 Kh / 230 Fett

    Wobei ich die Werte von Olivenöl und Leinöl nicht dabei hab, weil ich nicht weiß wieviel 3 TL sind.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 12.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist vom Prinzip her gut gedacht, du hast dich aber bei den Carbs verrechnet, die 500g Magerquark haben schon über 20g. Ansonsten würde ich gerade am Anfang die Fettmenge höher ansetzen und die Kohlenhydrate wirklich bei Null um schnell in Ketose zu kommen, am besten an den ersten drei Tagen und dann immer an den ersten zwei Tagen nach dem Refeed.

    3TL Öl sollten so ca. 10g also 90kcal sein.
     
  4. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    mhm okey dann würd ich sagen ich ersetz den Magerquark die ersten Tage durch Tunfisch ?

    Oder was kann ich noch als alternative essen, besonders in der Schule dann.
     
  5. #4 Anonymous, 12.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Thunfisch kannst du natürlich machen, wobei ich in der Schule eher vorgebratene Putenstreifen nehmen würde, Thunfisch ist evtl. nicht so sozial-verträglich.

    Ansonsten musst du natürlich auch sonst schauen dass du unter 30g Carbs bleibst um nicht aus der Ketose zu fliegen, was bei 500g Quark schwer sein dürfte, also würde ich mir da prinzipiell eine Alternative überlegen.
     
  6. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Wird gemacht, Thx Chef :ok:

    Rinderhackfleisch statt Magerquark ? ;)
     
  7. #6 Anonymous, 12.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kannst du machen, ja. Musst du natürlich vom Brennwert her berücksichtigen. Also ich habe mir Gerichte wie Mett mit Eiern und Gouda Doppelrahmstufe in Öl frittiert gemacht um die empfohlenen 80% Fett und 20% Eiweiß für den Ketose-Einstieg zu erreichen.
     
  8. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    @DragoN, deine erste defi?
     
  9. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    jep davor nur auf Masse gegangen
     
  10. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    dann würde ich dir ehrlich gesagt von einer ketogenen diät abraten.
    gerade am anfang kann man mit low carb(100-150g kh) sehr gute erfolge erzielen und gegebenenfalls später die ernährung in richtung ketose verschärfen.
     
  11. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Man glaubt es kaum aber ich bin gestern morgen wirklich auf low carb erstma umgestiegen, weil mir die ketogenen diät doch zu heftig vorkommt da dies meine erste richtige defi is
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Anonymous, 15.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Krass, ich weiß nicht was ihr alle gegen eine Ketose habt, ich bin aus der Low-Carb auf die Ketose umgestiegen, da mir das Low-Carb den Kopf zerstört hat, und mir das zu heftig war. Die verbesserte allgemeine "Fitness" insbesondere bzgl. der Denkleistung in der Ketose ist kein Gerücht, genausowenig wie die Konzentrationsstörungen und Reizbarkeit bei Kohlenhydratentzug ohne Umstellung des Körpers auf Ketonstoffwechsel.
     
  14. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Also ich fahr jetzt erstmal mit low carb und komm zur Zeit damit sehr gut klar und werde vielleicht in meinen Ferien in ca 3 wochen dann auf Ketose übergehen, aber erstmal sehen wieviel ich mit low carb reißen kann.
     
Thema:

Meine AD..bitte mal drüber schaun

Die Seite wird geladen...

Meine AD..bitte mal drüber schaun - Ähnliche Themen

  1. Mein Plan + Meine Fortschritte: Bewertung?

    Mein Plan + Meine Fortschritte: Bewertung?: Hey, Ich trainiere nun seit ca. 4 Monaten. Hier ist mein Plan mit meinen aktuellen Trainingsgewichten. Ich würde gerne mal eure Meinung zu meinen...
  2. Ratschläge zu meinem Verhalten & Muskelaufbau

    Ratschläge zu meinem Verhalten & Muskelaufbau: Hallo, zunächst muss ich sagen, dass Forum macht einen extrem guten Eindruck auf mich – hätte ich so nicht erwartet! ;) Jetzt zu meinem...
  3. Tipps zu meinem Plan

    Tipps zu meinem Plan: Hallo :) ich habe mich Anfang des Jahres dazu entschlossen, an meinem Körper etwas zu verändern. Ich bin weiblich, 157 cm groß, wiege derzeit...
  4. Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training )

    Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training ): Hey Leute, ich trainiere nun seit knapp 8 Monaten. Früher war ich ein absoluter PC-Nerd, doch dann beschloss ich mein Leben komplett...
  5. KFA an meinem Bild Schätzen

    KFA an meinem Bild Schätzen: Hallo Freunde, könnt ihr mir bitte ungefähr sagen, wieviel KFA ihr bei mir einschätzt? Bin 1.77m groß und wiege zurzeit 78.5Kg Vielen Dank!