Methandriol

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von dawid, 09.02.2006.

  1. dawid

    dawid Newbie

    Dabei seit:
    09.02.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wer kann mir etwas darüber sagen?
    ich meine Dosierung, und Nebenwirkungen.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 10.02.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du trainierst seit 2005 und denkst übers Stoffen nach?????
     
  4. #3 Jack Spezial, 10.02.2006
    Jack Spezial

    Jack Spezial Eisenbieger

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Gibt es als Injektion oder auch zum Oral einnehmen.
    Ist für Masse und Kraftaufbau geeignet jedoch nicht für einen Anfänger!!!
    Bist du sicher das du sowas brauchst? Ich meine du hast ja gerade erst angefangen mit dem Training.
     
  5. #4 ForestHill, 14.02.2006
    ForestHill

    ForestHill Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kreuzbandriss

    hallo leute :-D

    hat jemand erfahrung mit metanabol??

    vor 20 jahre habe ich mir mein kreuzband gerissen und vor einem jahr hat man mir ein neues implantiert.

    durch 20 jahre schonhaltung hat mein oberschenkelmuskel stark abgebaut. bin im moment gut im trainig,habe aber noch schmerzen (narbe und sonstige) und kann aufgrund dieser situation nicht so wie ich will, meinen muskel aufbauen. möchte schnell zum erfolg die zeit läuft mir davon :roll:

    kann metanabol mir eine hilfe sein :confus:
     
  6. #5 Anonymous, 14.02.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wofür läuft Dir die Zeit davon, willst Du auf die Bühne????
     
  7. #6 ForestHill, 15.02.2006
    ForestHill

    ForestHill Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0


    nein, auf die bühne will ich nicht!

    ich habe lediglich echte probleme menen beinmuskel aufzubauen.

    20 Jahre schonalltung ist nicht so schnell zu kompensieren.

    da es für mch überhaupt keine bedenken gibt, ein mittel einzunehmen, welches mir helfen kann ein bestimmtes ziel zu erreichen (endlich wieder einen antändigen wohlgeformten beinmuskel, der mir mein knie schützt.

    hab aber auch probleme mit meinen bändern (weichteile gen bedingt)
    rücken etc. mache immer gymnastik und ähnliches.

    mein problem ist:

    egal was ich für eine sportart mache, immer hab ich irgend ein problem: sei es rücken, knie, schulter handgelenke etc. wenn die belastung (gewichte) zu groß wird.

    vieleicht kann mir metanabol helfen, diese schmerzen zu überbrücken und mir linderung für die aufbauphase schaffen!
     
  8. #7 Anonymous, 15.02.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Da wird auch kein Roid oder Prohormon abhilfe schaffen. Welche Übungen machst Du exakt für die Beine???
     
  9. #8 ForestHill, 15.02.2006
    ForestHill

    ForestHill Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beinpresse und Beinbizep: kann noch keine kniebeugen mit belastung machen auch Beinstrecker ist unmöglich (Knorpelschaden Kniescheibe) ich hänge irgendwie immer im schmerz. ich muss mein beinchen immer top aufwärmen, um an die übungen zu gehen.
     
  10. #9 Anonymous, 15.02.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Beinpresse aufrecht sitzend, liegend oder von unten nach oben? Das liebe leid mit dem Knie kenne ich...hatte auch nen quasi Totalschaden!
     
  11. #10 ForestHill, 15.02.2006
    ForestHill

    ForestHill Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beinpresse liegend
     
  12. #11 Anonymous, 15.02.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Und gezielte Übungen für den Beinstrecker gehen nicht? Weil diese für die das Knie haltende Muskulatur wesentlich sinnvoller ist. Roids und Prohormone sind da defininitv absolut unnütz. Sie verschaffen absolut keine Schmerzlinderung und durch die erhöhte Last auf den Gelenken machst Du mehr Schaden als Regeneration.
     
  13. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 ForestHill, 15.02.2006
    ForestHill

    ForestHill Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    halteübungen sind hier meine fovoriten. den beinstrecker ohne gewicht ist möglich, bei geringem schmerz. vieleicht muss ich mich noch intensiver warm machen und kann dann die übung ohne gewicht schmerzfrei durchführe. ich werde es versuchen!

    danke für deine antworten.

    werde erst mal all meine natürlichen möglichkeiten ausschöpfen, mal sehen was geschied.

    melde mich dann wieder.

    Gruß harry
     
  15. #13 Anonymous, 15.02.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sehr gute Einstellung. Statische Übungen sind gut um einen gewissen Grundtonus wieder aufzubauen. Versuch auch leichte strekende Bewegung mit z.B. nur 1kg Fußgelenkmanschette.

    Viel Erfolg!!!!!
     
Thema:

Methandriol