Milch den ganzen Tag über

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Static, 24.04.2008.

  1. Static

    Static Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Hoi, da ich ja mehr Kalorien zu mir nehmen soll hab ich mit dem Gedanken gespielt, nur Milch zu mir zu nehmen... die ja auch Gesund wirken soll.

    Pros/Cons wenn ich mich nur von Milch er..."trinke"?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    Das ist Quatsch, durch Milch nimmst du einersteits recht viel Fett zu dir, dass du vermeiden könntest und zumdem ist der Milchzucker Anteil recht hoch.
     
  4. #3 Anonymous, 24.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie "nur" Milch? Jede einseitige Ernährung ist scheiße.

    Magermilch ist auf jeden Fall der bessere Weight-Gainer. Ich empfehle ja die Optiwell Milch, die hat 3,8% Eiweiß und 4,8% Carbs, das ist eine ganz gute Verteilung. Der GI von Milch ist wegen dem Eiweiß auch nicht so schlimm, wie man erwarten würde.

    Ich selbst trinke häufig 2-3 Liter am Tag.
     
  5. Static

    Static Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Gut, trinke ab und zu desöfteren Milch deshalb ja. Zum Sport trinke ich wie immer Wasser.

    Habe früher nur Milch gemieden, weil mir die Kalorien zu hoch waren (zZ als ich abgenommen hab'.)
     
  6. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    du hast ma abgenommer oh man aber naja gut das du jetz wieder zunehmen willst ;). ich bin froh das ich jetz nen kilo mehr drauf hab :mrgreen:

    @ SFB:

    ma ne andere Frage zur Milch ich hab mal gehört das H-Milch nicht so geeignet sein sollte warum ist das so? :confused:
     
  7. #6 Anonymous, 24.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Geringer Vitamingehalt, gibt noch ein paar weitere Kritikpunkte, aber das mit den Vitaminen ist am entscheidensten.
     
  8. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    mh ok muss ich meiner mum erst ma sagen :mrgreen:

    danke ;)

    edit:
    gehört villt nicht hierher aber du bis einma on esse jetz zu meinen 100g haferflocken und 300ml milch beim frühstück nochn ei was hatn ei eigentlich für fette also gute oder ehher schlechte?^^
     
  9. #8 Nike-Sportler, 26.04.2008
    Nike-Sportler

    Nike-Sportler Newbie

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Wenn wir schon bei Milchempfehlungen sind: ich halte bei starkem Milchkonsum die o,3 % Milch von VitaVital (Plus) für die der von Optiwell überlegenere: zum einen vom Preis her, zum anderen weil sie auch laktosefrei ist ...
     
  10. #9 Anonymous, 26.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Laktosefreie Milch brauchst du nur, wenn du Laktose nicht verträgst, sonst is da doch nix schlimmes dran, oder?

    Aber ich denke ich bin mit meiner 0,3% H-Milch auch gut bedient, da ich sie beim Frühstück mit Haferflocken + Obst zu mir nehme und sonst immer mal für zwischendrin mit Magerquark und Obst... Und das Obst liefert dabei ausreichend Vitamine, denke ich.
     
  11. #10 Anonymous, 26.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, die Vivavital ist H-Milch und durch die Laktosefreiheit noch künstlicher. Laktosefrei ist nichts positives, wenn man keine Allergie hat.

    Optiwell ist die beste Magermilch.
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Anonymous, 02.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Trinke auch sehr gerne Milch, aber sind 2 - 3 Liter Milch am Tag in der Definitionsphase den sinnvoll ?
    Bei 2 - 3 Litern habe ich dann doch schon locker 96g bis 144g Kohlenhydrate am Tag nur durch die Milch drauf ! Wobei ich probieren möchte die 100g Kohlenhydrate am Tag nicht zu überschreiten !
     
  14. #12 Anonymous, 02.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ne in der Defi trinke ich auch keine 2-3l... Da trinke ich gar keine Milch.
     
Thema:

Milch den ganzen Tag über

Die Seite wird geladen...

Milch den ganzen Tag über - Ähnliche Themen

  1. Zu viel Milch&Haferflocken?

    Zu viel Milch&Haferflocken?: Hi zusammen, Kann es in irgendeiner Form problematisch sein, wenn man pro Tag relativ viel Milch und Haferflocken konsumiert zusätzlich zu den...
  2. Milchunverträglichkeit, aber whey geht?

    Milchunverträglichkeit, aber whey geht?: Hallo, habeim Test gemerkt, dass ich von Milch Pickel bekomme aber nicht von Whey(Molkenproteinisolat) ohne Laktose/Gluten/Aspart. Kann das...
  3. Muskelaufbau - Problem mit Milchprodukten - Eiweißpulver?

    Muskelaufbau - Problem mit Milchprodukten - Eiweißpulver?: Hallo, ich habe festgestellt dass ich durch Quark und Milch Pickel im Gesicht bekomme. Vielleicht vom Milcheiweiß. Pickel durch zu viel Eiweiß...
  4. Auf Milchzucker verzichten oder was gegen Laktoseintoleranz

    Auf Milchzucker verzichten oder was gegen Laktoseintoleranz: Hallo zusammen! also, erstmal ich bin nicht direkt laktoseintolerant, aber ich merke schon, dass wenn ich zu viel milch trinke, quark und käse...
  5. Masseplan OHNE Milchprodukte ?

    Masseplan OHNE Milchprodukte ?: Hallo, ich habe ein Problem und zwar das ich Milchprodukte (unabhängig von Laktose) nicht vertrage. Also nix mit Whey, Milch oder Quark und...