Muskelaufbau

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von maxatze1, 12.08.2008.

  1. #1 maxatze1, 12.08.2008
    maxatze1

    maxatze1 Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Attendorn
    Hey leute ich trainiere jetzt seid ca. 2 jahren und habe vor ca 2 wochen meine erste defi beendet.Jetzt möchte ich wieder mit dem muskelaufbau und der kraftsteigerung anfangen. Welche muskelaufbauprodukte würdet ihr mir da empfehlen? Danke schonmal im vorraus :-D
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Thema verschoben.

    ---

    @ topic

    Du mußt deine Frage konkretisieren und wir brauchen mehr Infos über dein Training und deine Ernährung.
     
  4. #3 Ayersrock07, 12.08.2008
    Ayersrock07

    Ayersrock07 Hantelträger

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Also ich würde dir erst mal eine ausgiebige Lektüre des Lexikons empfehlen:
    http://www.muskelpower-forum.de/ftopic8687.html


    Außerdem solltest du uns genauere Infos zu deinem Trainings und Ernährungsplan.
    Ich hab keine Ahnung wie gut du schon informiert bist, und das soll auch bitte nicht als Angriff verstanden werden, aber solange in den beiden Bereichen nicht alles optimiert ist, sind eigentlich keine Muskelaufbaupräperate notwendig.

    Sollte da schon alles stimmen, wären meine heissesten Tips:
    Kreatin und L-Glutamin
    später vl. noch ein Stickstoffbooster

    natürlich nur falls du Whey (und MK-Protein) schon benutzt

    mfg
     
  5. #4 maxatze1, 13.08.2008
    maxatze1

    maxatze1 Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Attendorn
    Okay das ist mein 5er splitt

    Montag Bauch,Rücken
    Kreuzheben 3x10
    Latzug 3x8
    sz-langhantelrudern 3x8

    Dienstag Trizeps,cardio (ca. 20)
    Trizepsdrücken am kabel 3x10
    dips 3x 8,6,4
    frenchpress 3x8
    Bankdrücken mit engem Griff3x10,8,6

    Mittwoch Bauch,schultern,beine
    schulterdrücken mit kurzhanteln 3x10,8,6
    Schulter mit Kurzhantel seitlich nach oben3x10
    Schulter mit Kurzhantel vorne nach oben 3x10
    Kniebeugen3x8
    Waden3x10
    beincurls3x8

    Donnerstag Bizeps,cardio
    LH-Curls3x10,8,6
    kH-Curls3x 10
    Enge Klimmzüge im Untergriff 3x8

    Freitag Bauch,Brust
    Bankdrücken 4x 10,8,6,4
    Kh drücken 3x 10,8,6
    Butterflys 3x8,6,4

    Vielleicht ist zu sagen das ich den 5er splitt erst seit kurzem mache da ich ich mit den ergebnissen des 3ersplitts vorher überhaupt nicht zufrieden war und mir durch den 5er splitt mehr massenzuwachs erhoffe. Momentan ernähre ich mich hauptsächliche mit kohlenhydrat reicher Nahrung und habe mir schon überlegt ob ich mir einen testosteron-booster kaufen sollte. momentan nehme ich allerdings nur einen weight gainer und bitte um vorschläge für weitere masseaufbauprodukte. danke=)
     
  6. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Meine 1. Frage:

    Du hast vor 2 Wo deine Defi beendet und warst seit dem nicht mit dem Masseaufbau deines 3 Split zufrieden ???

    Der Zeitraum ist doch viel zu kurz, um irgendetwas zu beurteilen !


    Zum Rest:

    1.) Testo Booster ist PURE Geldverschwendung für dich !

    2.) Wenn dein 3 Split gut war, wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit mit dem Umstieg auf einen 5er keine Verbesserungen erreichen. (vermutl. eher Verschlechterungen durch die geringere Reg.zeit)

    3.) Du trainierst mit relat. geringen Wdh.zaheln, das läßt mich vermuten, daß du hohe Gewichte verwendest/sehr intensiv trainierst - das bringt bei nem 5er sehr wahrscheinlich zu geringen Reg.zeiten bzw. Übertraining mit sich.
    Der Killer für jedes Wachstum.

    4.) Den Biceps am Do kannst du dir eigentl. sparen - nimm ihn woanders mit dazu und mach nen 4 Split.

    5.) In den meisten Fällen scheitert der Massezuwachs an falscher Ernährung(oft zu wenig) und zu geringer Reg.zeit - da solltest du dich genau mit beschäftigen.

    Weitere Nahrungsergänzungsmittel benötigst du sicher erstmal noch nicht.


    (Latziehen würde ich durch Klimmzüge ersetzen)
     
  7. #6 maxatze1, 13.08.2008
    maxatze1

    maxatze1 Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Attendorn
    danke erstmal aber den dreiersplitt habe ich die letzten 1.5 jahre vor der defi gemacht und zwischendurch die übungen immerwieder miteinander variiert werde jetzt mal darüber nachdenken nen 4er splitt zu machen
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Muskelaufbau

Die Seite wird geladen...

Muskelaufbau - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.)

    Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.): Das hier zu schreiben fällt mir jetzt auch nicht so leicht, aber ich habe es einfach jetzt realisiert und mein Problem erkannt: Ich habe Probleme...
  2. Diät,Muskelaufbau

    Diät,Muskelaufbau: Hi,bin gerade dabei eine Diät zu machen,wollte wissen was ihr davon haltet. Ich trainiere 3-4 mal die Woche. 30-40 min Cardio,1h Krafttraining....
  3. Muskelaufbau Ernährung

    Muskelaufbau Ernährung: Also ich hab vor 2 Wochen mit meinem Trainingsplan angefangen und kann schon kleine Ergebnisse sehen. Ich versuche viel Eiweisshaltige...
  4. Muskelaufbau@Home

    Muskelaufbau@Home: Hallo Sportis, seit ca 4 Monaten trainiere ich Zuhause (div. Bauchübungen, Kniebeugen, Gesäßübungen, etc.) und ernähre mich auch dementsprechend...
  5. Muskelaufbau in 12 Wochen

    Muskelaufbau in 12 Wochen: Hey Ho, ich hab mal eine wichtige Frage Ist es realistisch in 12 Wochen 10-13 kg muskemasse aufzubauen ? Bzw. was würde das an Ernährung und...