Muskelaufbau

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von ibanez, 24.02.2008.

  1. ibanez

    ibanez Newbie

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi ihr!
    Ich bin Ibanze, 18 Jahre alt und komme aus dem schönen Koblenz in Rheinland-Pfalz. :baeh: Zur Zeit wiege ich mit meinen 175cm Körpergröße nur knapp 60kg, was mir viel zu wenig ist. Mithilfe von verschiedenen BWEs (Bodyweightexercises, knapp 2 1/2 Wochen lang) konnte ich ungefähr 3kg zulegen (wog vorher nur 56-57kg).
    Leider haben mich dann zwei Anginas (oder Anginen? oO) + verschiedene Fußprobleme aus dem Training geworfen, sodass ich jetzt seit bestimmt 2 Monaten nichts mehr geleistet habe.
    Mein Ziel ist es kräftiger zu werden, vorallem im Oberkörperbereich. Natürlich will ich nicht der nächste Schwarzenegger werden, aber gegen ein wenig Masse ist doch nichts einzuwenden. Am Anfang möchte ich weiterhin mit BWEs trainieren und erst später ins Studio gehen.

    Ich möchte mich für die hilfreichen Artikel hier im Forum bedanken, die mir schon so einige Erleuchtungen beschert haben. :mrgreen:

    So.
    Nun werd ich mir aber mal ein paar Trainingspläne für Anfänger durchlesen. Wenn ich Fragen hab, kommen sie sofort hier rein.

    Auf gute Gains! ;)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fourtyfive, 24.02.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    zum masseaufbau gehöhrt auch die richtige Ernährung!!
    du solltest dir auch unbedingt ein paar beiträge dazu angucken,
    dich ein bischen informieren und wenn noch fragen offen sind fragen!!
     
  4. ibanez

    ibanez Newbie

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Jaja, die Sache mit der Ernährung ist bei mir so ein Problem...

    Ich nehme kaum zu (liegt wahrscheinlich daran das ich ein Hardgainer bin?). Hier ist mal eine kleine Liste mit den Sachen die ich über den Tag esse:
    - Frühstück: Schüssel mit Müsli (verschiedene Haferflocken, Getreidearten, mit Rosinen, manchmal mit frischen Bananen)
    - 2. Frühstück: 2 Vollkorn-/Schwarzbrote mit Exquisa-Aufstrich (wie nennt man das nochmal? Quarkaufstrich?) und 0,5l Apfelsaftschorle
    - Mittagessen: Reis / Nudeln / Kartoffeln mit viel Gemüse, wenig bis kein Fleisch (bin größtenteils Vegetarier, weil mir einfach das meiste Fleisch nicht schmeckt. Ich esse nur Hühnchen und verschiedene Sorten von Fisch).
    - zwischendurch am Nachmittag einen Kaffee (damit sollte ich evtl mal aufhören), Studentenfutter, manchmal Obst
    - Abends: entweder das Mittagessen oder Vollkornbrot mit Käse, Eier etc. Ansonsten noch ein Joghurt und ein Glas Milch vor dem Schlafengehen.

    Wahrscheinlich liegt es daran das ich einfach zu wenig Kalorien zu mir nehme. Werde aber mal schauen, ob ich hier im Forum einen vernünftigen (für mich umsetzbaren) Ernährungsplan gibt.

    :)
     
  5. #4 Anonymous, 24.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

  6. ibanez

    ibanez Newbie

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    So, hätte schon meine allererste Frage an euch:

    Ich möchte unbedingt zunehmen und habe mich schon als Mesomorph eingeordnet, heisst mir fällt es schwer zuzunehmen. Mit knapp 61kg liege ich beinahe im Bereich der Untergewichtigkeit. Wie kann ich da mit Supplements nachhelfen?
    Was ist der Unterschied zwischen dem Weight Gainer im Shop und Whey? Was kommt für mich in Frage?
    :-)
     
  7. #6 Anonymous, 01.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du meinst Ektomorph
    Garnicht, du kannst du ordentliches Training und eine bedarfsgerechte Ernährung nachhelfen. Ein Whey vor und nach dem Training kannst du nach einigen Monaten Training ergänzen, einen wesentlichen Unterschied wird das aber nicht machen.
    Wie gesagt, Whey macht Sinn ab dem Zeitpunkt, ab dem du richtig trainierst. Von Weight-Gainer rate ich ab, Kohlenhydrate solltest du in Form von Vollkornbrot, Vollkornnudeln, Naturreis, Kartoffeln und Haferflocken zu dir nehmen.
     
  8. #7 Teddy Bruschi, 01.03.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Am Anfang brauchst du noch gar keine Supps, optimiere erst einmal deine Ernährung und später kannst du dann auf Supps zurückgreifen.
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. ibanez

    ibanez Newbie

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, du hast Recht. Ich bin Ektomorph.
    Danke für deinen Beitrag. :anbeten:
     
  11. #9 Mister M, 02.03.2008
    Mister M

    Mister M Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Na das passt ja wie die Faust auf's Auge. Mir gehts es ähnlich wie dir ^^
    Die Daten von uns sind ja fast gleich.
    Was hast du für einen BW-Plan gemacht? Vielleicht bereicherst mich ja noch um ein paar Übungen oder so!

    mfg
    MisterM
     
Thema:

Muskelaufbau

Die Seite wird geladen...

Muskelaufbau - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.)

    Muskelaufbau mit leicht ausgeprägter Essstörung (Bulk-Phase, etc.): Das hier zu schreiben fällt mir jetzt auch nicht so leicht, aber ich habe es einfach jetzt realisiert und mein Problem erkannt: Ich habe Probleme...
  2. Diät,Muskelaufbau

    Diät,Muskelaufbau: Hi,bin gerade dabei eine Diät zu machen,wollte wissen was ihr davon haltet. Ich trainiere 3-4 mal die Woche. 30-40 min Cardio,1h Krafttraining....
  3. Muskelaufbau Ernährung

    Muskelaufbau Ernährung: Also ich hab vor 2 Wochen mit meinem Trainingsplan angefangen und kann schon kleine Ergebnisse sehen. Ich versuche viel Eiweisshaltige...
  4. Muskelaufbau@Home

    Muskelaufbau@Home: Hallo Sportis, seit ca 4 Monaten trainiere ich Zuhause (div. Bauchübungen, Kniebeugen, Gesäßübungen, etc.) und ernähre mich auch dementsprechend...
  5. Muskelaufbau in 12 Wochen

    Muskelaufbau in 12 Wochen: Hey Ho, ich hab mal eine wichtige Frage Ist es realistisch in 12 Wochen 10-13 kg muskemasse aufzubauen ? Bzw. was würde das an Ernährung und...