Muskelzittern beim Training

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Dprov, 06.03.2006.

  1. Dprov

    Dprov Newbie

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ist es schlimm wenn meine Muskeln bei Ausführung einer Übung extrem Zittern?

    z.B. ist es beim Bankdrücken so. In der positiven sowie in der negativen Bewegung fangen der Bizeps und der Brustmuskel an zu Zittern.
    Meistens fängt es ab der 2. Wiederholung an.

    An zuviel Gewicht kann es nich liegen, da ich meine 6-8 Wiederholungen schaffe. Und beim Aufwärmsatz mit weniger Gewicht das gleiche Spiel.

    Irgendwer nen Rat für mich? Oder is das ganz normal?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DannyThomas, 06.03.2006
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Also bei mir zittert es nur bei den Beinübungen. Aber ich denke das ist nicht schlimm, solange keine schmerzen vorkommen.
     
  4. #3 Anonymous, 06.03.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das zittern zeugt von der Muskelkontraktion und ist nichts schlimmes!
     
  5. mav

    mav Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    da würd ich mich doch mal mit einklinken und keinen neuen tread aufmachen wollen.
    Neben dem recht schnellen starken Zittern, mache ich in letzter Zeit bei den Übungen recht schnell "schlapp".
    Bsp.: Bei einem Bizeps-Umfang von über 30 cm ermüdet der Selbige nach 2*15 Wdh. mit 10 Kg und baut bei den folgenden Übungen noch extremer ab.
    Ist mit besonders bei Hot Iron aufgefallen, als ich trotz niedrig gewähltem Gewicht einer der Ersten war, der die Stange ablegen musste.

    Fällt einem dazu etwas ein? Ich bin so ziemlich am Ende mit meinem Latein.
     
  6. #5 DannyThomas, 06.03.2006
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Gehst du allgemein schlapp ins Trainings ? Oder bist du Müde ?
    Dann könnte es Übertraining sein!
     
  7. mav

    mav Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Eben nicht. Sonst könnte ich mir das ja erklären.
    Übertraining wird es nicht sein. Bin jetzt seit knapp zwei Monaten erst wieder dabei und steige auch ganz gemach wieder richtig ein.

    Auch gehe ich nicht hungrig ins Training, so dass man auch das ausschließen kann.

    Hatte schon überlegt, dass es irgend ein Mangel sein kann...nur eingefallen ist mir bisher nix.
     
  8. #7 DannyThomas, 06.03.2006
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    ICh sehe gerade in deinen Details, das du Definition/Fettabbau machst. Es könnte ein Mangel an Kohlenhydrate, Fett sein. Das sind wichtige Ernergielieferanten!
     
  9. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Stimmt. Wie sieht denn Deine Ernährung aus ?
     
  10. mav

    mav Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Also..einen richtigen Ernährungsplan habe ich nicht.

    Ich variiere da schon etwas.
    Morgens: Müsli, Bananen
    Mittags: Nudeln, Pute, Fisch, Reis, Huhn, Eier...
    Abends: Vollkornbrot m. Aufschnitt, Fisch, Salat
    Zwischendurch: Buttermilch, Müsliriegel, Ei usw.

    Wie gesagt. Nicht nach Plan aber die o.g. Dinge in den verschiedenen Variationen.

    Kohlenhydrate und Fette dürften also auch ausgeschlossen sein.

    Ich weiss, es ist schon nicht leicht mit mir :-D ... aber ich zermartere mir auch schon das Hirn, woran das liegen könnte, dass meine Muskeln so schnell ermüden.

    War vor meiner Pause z.B. bei 100 Kg Max.-Bankdrücken. Und nu machen mir die 60 schon zu schaffen.
    Das Ding ist ja, dass die Muskeln noch nicht einmal "brennen". Dann könnte man ja sagen, dass sie ausgepowert sind.

    Hat noch jemand weitere Ideen?
     
  11. #10 Anonymous, 07.03.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nimmst Du separate Multivitaminpräparate zu Dir? Und welche Supps stehen auf Deinem Tagesplan?
     
  12. mav

    mav Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Also:
    1 Multivitamintablette zzgl.
    300 mg Magnesium
    10 mg Zink

    L-Carnitin
    Pyruvat
    Und vor und nach dem Training das Whey Pro
     
  13. #12 Anonymous, 07.03.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann vom Pyruvat kommen, wie dosierst Du?
     
  14. mav

    mav Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    An Trainingstagen 6000 mg ... eigentlich so, wie es auch von BMS empfohlen wurde/wird.
    Das wäre natürlich ein Ding, zumal es genau das Gegenteil bewirken sollte.
    Dann werd ich das mal beobachten und ausprobieren.

    Dank dir!
     
  15. #14 Anonymous, 07.03.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Pyruvat soll die Muskalausdauer steigern, aber es kann sein, das Du eine leichte Unverträglichkeit gegen das Pyruvat hast, welche das Muskelzittern hervorruft. Geh mal testweise auf die halbe Dosierung runter.
     
  16. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. mav

    mav Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar.
    Das mit dem Pyruvat hat sich ohnehin bald erledigt, da meine Vorräte erschöpft sind.
    Hatte eigentlich auch bei BMS mal wegen Nebenwirkungen u.ä. angefragt, nachdem der Verkauf in good old Germany verboten wurde. Die meinten da gäbe es absolut keine.
    Konnte auch bei meiner Internet-Recherche nicht wirklich etwas zu Risiken/Nebenwirkungen finden.
    Na dann schaun mer mal.
    Wenn das Absetzen auch nix bringt, muss sich wohl mal ein Mediziner Gedanken darüber machen
     
  18. #16 balboa007, 09.04.2006
    balboa007

    balboa007 Hantelträger

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Also ich hab von vielen leuten gehört muskel zittern kann auch an magnesium mangel liegen also vielleicht mal damit probiern
     
Thema: Muskelzittern beim Training
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muskelzittern beim training

    ,
  2. gym muskeln zittern

Die Seite wird geladen...

Muskelzittern beim Training - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim Trainingsplan

    Hilfe beim Trainingsplan: Hey Leute, also ich brauche eure Hilfe, ich versuche es so kurz wie möglich zuhalten Ich 20 Jahre, 82kg 190cm. Da ich extrem abgenommen habe ist...
  2. !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen

    !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen: Hallo Leute! Ich halte mich kurz. Ich bin 17 Jahre alt, 191cm groß und wiege nur 73 kg... Ich trainiere jetzt seit circa 2 Jahren. Die Techniken...
  3. Aufwärmen und Cool-Down beim BWE

    Aufwärmen und Cool-Down beim BWE: Hi, was kann man vor-, und nach dem BWE Training machen, um seinen ganzen Körper aufzuwärmen zu dehnen etc? Habe in der Suchliste nichts darüber...
  4. Hilfe beim Trainingsplan :)

    Hilfe beim Trainingsplan :): Hallo ihr lieben Muskelprotze :D Ich trainiere schon seit etwa zwei Jahren, habe aber jedoch vor ca. 5 Monaten aufgehört. Nun möchte ich wieder...
  5. Brauche Hilfe beim Einstieg

    Brauche Hilfe beim Einstieg: Hey, ich möchte mich mal kurz vorstellen und meine Ziele erläutern. Mein Name ist Chris und bin 17 Jahre alt. Zurzeit bin ich etwa 1,75 Meter...