nach testo e kur - problem

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von Kamal23, 06.11.2006.

  1. #1 Kamal23, 06.11.2006
    Kamal23

    Kamal23 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    habe am 14.10.06 die letzte 250mg injektion gemacht und meine kur beendet nach ca. 22wochen.5 tage danach habe ich mit clomid 3 tabl. 3 tage lang angefangen und danach nur noch 1 täglich.dazu habe ich 5 tage später auch eine kre alkalyn kur angefangen.
    mein problem nun , ich merke mein schwanz garnicht,wenn ich ihn nicht ab und zu da schwingen sehen würde ,würde ich garnicht wissen das ich einen habe ! ist das normal ? ich meine man denkt ja eigentlich voll oft am tag an sex oder wenn man schöne ärsche sieht in der stadt oder man hat einfach so mal zwischendurch mal ein steifen,so war es bei mir vor und auch während der kur.aber seit 1-2wochen merke ich ncihts mehr und wenn ich sex mache ,dann steht er aber manchmal geht er auch da schlapp. also wenn beim sex losgeht,steht er eigentlich , es fehlen halt nur die gedanken im kopf, so als würde noch so ein aktivierung im kopf fehlen .

    Ist es normal nach der kur so oder sollte ich lieber schnell noch was anderes dazunehmen wie z.b. hormonizer,tribusteron ???

    achja, ich habe mit einem freund zusammen die gleiche kur gefahren,er hat das gleiche problem .
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 06.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Deine Eigenproduktion ist im Keller, wenn Du nun Deinen Körper weiter mit Hormonizern konfrontierst, wird er erst recht keine eigenen Hormone produzieren.

    Wie lange hast Du Chlomid genommen?
     
  4. #3 Kamal23, 06.11.2006
    Kamal23

    Kamal23 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    nein ich nehme nichts anderes ausser clomid ,es wurde mir nur empfohlen damit mein haushalt wieder schneller hochkommt.
    ich nehme seit dem 19. clomid ,bis jetzt sind das 25tabletten die ich genommen habe, 10 habe ich jetzt noch .
     
  5. #4 Anonymous, 07.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hast Du über den Kurverlauf Zink genommen?
     
  6. #5 Kamal23, 07.11.2006
    Kamal23

    Kamal23 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ja naklar zink haben wir auch genommen regelmäßig!ich nehme auch seit dem 19. okt - 3 x die woche 1 ephredin an trainingstagen.
     
  7. #6 Anonymous, 07.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ephedrine greift ja nicht in den Hormonhaushalt ein, sondern ist ein reiner Beta-2-Agonist. Hier verändert sich nichts an der Situation. Du solltest noch weiter 30-50mg Zink am Tag nehmen, und evtl. mit HCG etwas nachhelfen die Hormonproduktion in den Ledigzellen anzustoßen.
     
  8. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ich denke, dass nach 22 Wochen externer Testo-Zufuhr hcg sehr sinnvoll wäre, um deinen eigenen Testosteronspiegel wieder zu normalisieren.
     
  9. #8 Kamal23, 07.11.2006
    Kamal23

    Kamal23 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    HAllo,

    ja ich weis das ephe nichts damit zutun hat,wollte es nur erwähnen.
    habe leider keine ahnung über hcg,hab schon mehrere beiträge gelesen jetzt aber ich hab auch diesen beitrag gefunden :

    Zu HCG gibt es eigentlich nur eines zu sagen, wenn es um das Thema Absetzen geht: Finger weg.

    Grund:
    Die Achse besteht aus drei Teilen - dem Hypothalamus, der Hypophyse und den Hoden. Der empfindliche Teil ist dabei die Verbindung Hypothalamus - Hypophyse.
    D.h., dass nach einer Kur zunächst der Hypothalamus wieder dazu gebracht werden muss, GnrH zu produzieren. Genauso muss die Hypophyse dazu gebracht werden, auf das GnrH mit der Ausschüttung von LH und FSH zu reagieren. Ist das der Fall, dann ziehen die Hoden von alleine wieder nach.

    Mit Antiöstrogenen (Clomifen, Tamoxifen und Ari) kann man das beschleunigen. Mit HCG erreicht man das Gegenteil.
    Zwar bringt HCG die Hoden schnell wieder in Schwung. Die Folge ist jedoch, dass Testosteron, Östradiol & Co. ansteigen, und Hypothalamus und Hypophyse dann keinerlei Grund sehen werden, ihre Arbeit wieder aufzunehmen.

    Wenn, dann kann man HCG in kleinen Dosen während der Kur einsetzen (500 i.E.), damit die Hoden nicht ganz "einschlafen". Nötig ist das aber nicht.
     
  10. #9 Stiffee, 07.11.2006
    Stiffee

    Stiffee Handtuchhalter

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    soweit ich weis tritt das von dir oben beschriebene bei dosen von 5000 i.e ed auf da dies zu einer desensibilisierung der hoden führen kann 500 i.e ed sind jedoch bei kuren über 20 wochen sinnvoll da durch das hcg deine hoden wieder die normal grösse ereichen und dann beim einsatz eines Östrogenrezeptorenblockers die testosteron produktion wieder normal weiter gehen kann.

    Kann mich da auch irren hab mit Hcg noch keine wirklichen erfahrungen.


    Mfg Stiffee
     
  11. #10 Anonymous, 09.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Exakt Stiffee
     
  12. #11 Anonymous, 09.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    was passiert eigentlich wenn man sich mal einfach so clomifen oder ephidrin reinhaut :-)
     
  13. #12 Anonymous, 09.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ephidrine erhöht die Fettverbrennung und Du nimmst ab.

    Und Clomifen ist ein Arzneistoff zur Auslösung der Ovulation bei Frauen mit Kinderwunsch und zur Behandlung von bestimmten Störungen der Eierstockfunktion auch nach Absetzen der "Pille".

    Also für jemanden der keinen kurbedingten Testoüberschuss hat nicht unbedingt empfehlenswert! ;-)
     
  14. #13 Anonymous, 09.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    kann man dann nicht ephidrine in der defi nehmen?! bei testo kuren benutzt man das clomifen doch um die eigenproduktion anzuregen ?! und nicht um weniger testosteron zu haben oder ist das dazu da damit der körper weiß ich krieg nicht mehr so viel, ich rbauch selber wieder was! großhin an klöten-testosteronausschüttung vorbereiten :-D
     
  15. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Anonymous, 09.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Clomifen startet die Hoden, sorgt aber nicht für eine übermäßige erhöhung sondern bringt sie max. auf´s Normalniveau.

    Und das man Ephedrine in der Defi nimmt ist Gang und Gebe, da gibt´s ja auch schon genügend Threads zu. Nur geht es tierisch auf die Pumpe.
     
  17. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ephidrin steigert darüberhinaus aber auch die Trainingspower und den mentalen Fokus aufs Training. Deshalb wird es ja auch genauso wie Clenbuterol gerne zum Absetzen benutzt.
     
Thema: nach testo e kur - problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hoden nach testo kur wieder auf gleicher Größe?

    ,
  2. Eigenproduktion nach testo kur

    ,
  3. hcg während testo kur

    ,
  4. schmerzen hoden nach anabolika,
  5. nach testo kur mit hcg die hoden wieder auf normalgröße,
  6. tamoxifen für eier nach testo,
  7. nach testo kur dannach mehr eigenproduktio ,
  8. wird von tamoxifen der Hoden wieder normal groß nach einer kur,
  9. hoden desensibilisieren,
  10. hcg nach der kur,
  11. ab wann normalisiert der testosteronspiegel nach einer kur,
  12. nach testo e kur eigenproduktion,
  13. während kur eigenproduktion,
  14. Wann tickt man wieder normal nach anabolika kur ,
  15. wann ist man wieder normal nach anabolika kur,
  16. wann normalisiert sich der testosteronspiegel nach der anabolika kur,
  17. hcg mit testo e ,
  18. Wann denkt man wieder normal nach anabolika ,
  19. Nach testOsteron Kur Hoden nicht mehr aktiv,
  20. 3 Wochen clomifen testo,
  21. nach testo kur eigenproduktion,
  22. tribusteron nach testo kur
Die Seite wird geladen...

nach testo e kur - problem - Ähnliche Themen

  1. Testo abgesetzt - Muskelschmerzen während/nach Training

    Testo abgesetzt - Muskelschmerzen während/nach Training: Hallo Jungs, Kurz zu mir Alter 23 Jahre Training seit 3 Jahren Gr. 177cm - Gewicht 89kg KFa ca 12,13 Ich habe seit 3 Wochen meine erste Testo...
  2. Was kommt nach Cidoteston? Welches Testo?

    Was kommt nach Cidoteston? Welches Testo?: Hallo zusammen, habe 20 Wochen Cidoteston ( Agypten ) 250mg alles 7 Tage genommen. Das Ergebniss war recht gut. Aber leider sind die bei mir...
  3. Abszess nach Testo Injektion?

    Abszess nach Testo Injektion?: Moin Zusammen, bin in der 7 Woche meiner erste Testo Kur und habe bisher alle 5 Tage 300mg Testo E injiziert. Das Testo war von Steroid...
  4. mein ergebniss nach 5 wochen createston

    mein ergebniss nach 5 wochen createston: hi. nach der 5 wöchigen einnahme von createston möchte ich mal die ergebnisse bekannt geben! vorher...
  5. BRAUCHE RAT,CREATESTON NACH 4 MONATIGE PAUSE?

    BRAUCHE RAT,CREATESTON NACH 4 MONATIGE PAUSE?: Hallo zusammen, habe hier im Forum einige interssante beiträge gelesen und mich regestriert. ich brauche eure meinung,also ich trainiere seit...