Negativtraining

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Anonymous, 27.07.2005.

  1. #1 Anonymous, 27.07.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hoi zusammen,
    neben der Super-Satz Trainingsmethode trainiere ich zur Zeit nach dem Negativtrainingsprinzip, um dem Muskel einen großen Wachstumsreiz zu geben.

    Für diejenigen die mit dem Begriff des Negativtrainings nichts anfangen können, hier eine kleine Beschreibung:

    Negativtraining
    Weil Muskeln bei Dehnungsbewegungen etwa sechs mal mehr Kraft entwickeln als bei der normalen Kontraktion kann man im Training wesentlich höhere Gewichte benutzen und wesentlich mehr Wiederholungen erzielen, wenn der Muskel nicht "wie üblich" durch aktive Arbeit trainiert wird, sondern durch Haltearbeit.

    So wird z.B. eine Hantel nicht nach oben gestemmt, sondern eine - wesentlich schwerere - Hantel langsam aus der gestemmten, hohen Lage herab gelassen. Den Positiv-Part übernehmen dabei 1-2 Trainingspartner, welche auch zum Sichern dabei bleiben sollten.

    Vorteil: Hohe Wirksamkeit des Trainings und dadurch sehr rasche Erfolge.

    Nachteil: Wegen des wesentlich höheren Gewichts der Hanteln reicht ein einzelner Trainingspartner nicht aus. Es werden mindestens zwei, besser vier, Partner gebraucht, die das Gewicht wieder in die Ausgangsposition bringen.

    Trainiere erst seit ca. 5 Wochen nach diesem Prinzip und wollte mal horchen, wer von Euch bereits Erfahrungen bzw. Erfolge mit diesem Prinzip gemacht hat.

    Ich persönlich merke nach einer Negativtrainingseinheit wesentlich mehr als nach der entsprechenden Supersatz-Einheit, wobei ich je nach Muskelgruppe beide Prinzipien in einer Trainingseinheit kombiniere.

    Grüße,

    Fraggles
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 27.07.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Man bekommt doch sonst so schnell ein Feedback...warum hier nicht!!!! :wink:
     
  4. JoJo

    JoJo Handtuchhalter

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    hab keine ahnung von negativtraining sorry!!!
     
  5. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Mit wieviel Gewicht trainierst Du denn??? :shocked:

    Ich mache so gut wie nie negative Übungen, da ich meist allein trainiere.
     
  6. #5 Anonymous, 27.07.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei Brust 155kg, Schulter (Langstange) 85kg, Konzentrationscurl 35kg, Langhaltencurl 55kg, Lat-Zug 110kg
     
  7. Fazer

    Fazer Hantelträger

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    aaaaalso:

    ich halt zwar schon recht viel davon und betreibe es auch teilweise, jedoch ganz so einfach ist es nicht.

    anfänger dürfen diese art des trainings auf keinen fall anwenden! bei anfängern löst es nämlich unter umständen keinen wachstumsreiz sondern das gegenteil aus. der muskel kann unter umständen sogar kleiner werden. desweiteren werden die gelenke auf grund des hohen gewichts und der noch nicht stark ausgeprägten muskulatur sehr stark belastet und es besteht dadurch eine erhöhte verletzungsgefahr.

    -> anfänger eher nicht machen

    ich persönlich machs bei sz-curls fürn bizeps und beim lat zug aber immer nur den letzten satz um mich so richtig auszupowern

    fazit: keine schlechte trainingsmethode, aber ob ich sie so häufig anwenden würde weiss ich ehrlichgsagt nicht.

    mfg fazer
     
  8. #7 Anonymous, 27.07.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Als Anfänger würde ich mich definitiv auch nicht bezeichnen. Trainiere ja auch höchstens einmal die Woche nach diesem Prinzip und rotiere dann im wöchentl. Wechsel die so beanspruchte Muskelgruppe.

    Denke das durch Trainingsvariationen der Muskel immer wieder anders Stimuliert wird.
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Fazer

    Fazer Hantelträger

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    wollte damit ja auch nicht dich ansprechen ;)
    aber es gibt genug anfänger im forum die dann von negativen wiederholungen lesen und denken dass das der einzige weg ist um muskeln wadchsen zu lassen und dann tun sie sich nur weh ;)

    also nicht beleidigt sein :-D war mir klar dass du mit "Bei Brust 155kg, Schulter (Langstange) 85kg, Konzentrationscurl 35kg, Langhaltencurl 55kg, Lat-Zug 110kg" kein anfänger bist ;)
     
  11. #9 Anonymous, 27.07.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :smile: Okay...von diesem Standpunkt aus gesehen war Deine Warnung sicherlich angebracht. ;)
     
Thema: Negativtraining
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. negativtraining letzter satz forum

    ,
  2. negativtraining supplement