Nehme langsam zu (trianing + Ernährung bewerten pls)

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Qabooz, 06.06.2009.

  1. Qabooz

    Qabooz Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ich trainiere seit einigen Monaten einen 2er Split und hänge seit es warm ist wieder cardio anschließend dran. Ich esse dazu:

    2 kleine Chicken Burger mit 2 Vollkornbrötchen
    1 omelett aus 2-3 Eiern, etwas Wurst und grüner Peperoni, dazu 2 Vollkornbrötchen
    1 Teller weißer Bohnen mit 1 Vollkornbrötchen.
    Dazu kommt noch tagsüber frisches Gemüse wie Tomaten, Zwiebeln, Gurken etc dazu und Abends Magerquark.

    Das variiert manchmal, kommt was weg dafür was andres dazu usw.

    Das Problem ist, ich hab in den letzten Monaten langsam aber sicher etwa 5 kilo zugenommen. Wenn ich was ich geschrieben habe esse, was davon kann der Auslöser sein?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 techniker, 07.06.2009
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Was ist denn dein Ziel? Willst du abnehmen? Dann ist es klar, dass du mit solch einer kohlenhydratreichen Ernährung Kilo draufpackst. Zu viele Kilo in zwei Monaten. Wenn du aber Muskelmasse aufbauen willst, dann ist es normal, dass man mit der Zeit an Gewicht zunimmt.

    Die Ernährung ist schonmal nicht optimal. Die Chickenburger sind Mist, also mal geht das schon aber definitiv nicht jeden Tag.
     
  4. Juli

    Juli Foren Held

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    bissl wenig eiweiß für mein geschmack..
     
  5. #4 Todeskop, 07.06.2009
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    ganz deiner Meinung, ist ja fast nix an fleisch bei :-P
     
  6. Qabooz

    Qabooz Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Nja mit nem 2er Split bin ich net wirklich dabei viel Muskeln aufzubauen, ich würd eher gerne halten was ich habe und evtl die 5 Kilo wieder runter haben.
    Wieso sind Chickenburger Mist? Ist ja huhn immerhin.

    Also Kohlenhydrat weniger, Fleisch mehr. Soll ich an den Brötchen reduzieren oder kann ich das lassen?
    Sind Fischstäbchen wenigstens ok (ohne triefendes Öl zuebreitet)?
     
  7. #6 .Daniel, 07.06.2009
    .Daniel

    .Daniel Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
  8. Qabooz

    Qabooz Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte trotzdem gerne meine Fragen beantwortet
     
  9. #8 gasmeister, 08.06.2009
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Deine Fragen sind etwas diffus formuliert, dein Ernährungsplan auch sehr fragwürdig.
    Also du möchtest quasi 5kg Fett abnehmen?

    Das kannst du mit einer ca. 6-8 wöchigen Diät erreichen.

    Deinen Daten nach würde ich da mit 2000kcal am Tag rangehen, dazu Cardio nach dem Training.

    Von der Ernährung her würde ich sagen
    - Magerquark
    - mageres Fleisch
    - Haferflocken
    - eventuell Proteinshakes
    - Leinsamen

    Und von mir aus noch irgendwas, was dir schmeckt.
    Nur Hauptsache du kommst nicht(weit) über das Kalorienlimit von eben diesen 2000kcal.

    Welche Mengen von den Lebensmitteln jeweils zu verwenden sind, kannst du ja selbst ausrechnen.

    kcal pro 100g sind immer auf der Packung angegeben.

    (Menge des Lebensmittels in g) durch (100) mal (kcal pro 100g)=Kalorienmenge für eine Malzeit.

    Dann machst du dir feste Portionen wie zB 57g Haferflocken=200kcal, summierst das über den Tag auf und siehst zu, am Abend bei 2000kcal zu landen.

    mfG
     
  10. Qabooz

    Qabooz Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Schön wärs, hab meine Daten jetzt erst aktualisiert... Bleibt es immernoch beim Limit von 2000kcal?

    Wenn ich Chickenburger sage rede ich von diesen hier:
    [​IMG]

    geht das auch noch unter magerem Fleisch wenn ohne Öl usw zubereitet?
     
  11. moins

    moins Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    poste mal die Nährwerte von diesen Burgern, dann können wir beurteilen ob sie in deine Ernährung passen, oder nicht.
     
  12. Qabooz

    Qabooz Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Packung gibts diese klassische Tabelle nicht aber hier mal die Zutaten:

     
  13. moins

    moins Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Klingt nicht allzu gut - Kauf dir lieber normales Puten/Hähnchenfleisch - Da hast du dann auch wirklich 100% Geflügel und nicht den ganzen anderen Mist dabei...
     
  14. #13 gasmeister, 09.06.2009
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Machen wir mal 2300kcal draus.

    mfG
     
  15. Qabooz

    Qabooz Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    nja diese burger waren immer ne gute Lösung weils schnell und einfach ist, ich hab oft wenig Zeit wegen Studium und die schienen da gut, zumal auch günstig. Ich werd mal sehn ob ich Vergleichbares aus ganz-Huhn finde, sowas wie nuggets oder so.

    wieviele kcal würden eigentlich bei dem was ich bisher esse zusammenkommen?

     
  16. moins

    moins Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Wie viele kcal das wären, musst du dir selber ausrechnen, z.B. mithilfe eines Kalorienrechners wie Kaloma.

    Anleitung für die Zubereitung eines Putenfilets: Putenfilets in Supermarkt kaufen, etwas Öl in die Pfanne, Pfanne auf Herd, Warten bis Pfanne heiß ist, Putenfilet rein, 1-2mal wenden, etwas warten, und fertig! (Salzen und pfeffern natürlich nicht vergessen und vielleicht musst du's vorher in kleinere Stücke schneiden, je nachdem wie's abgepackt worden ist)

    Klingt kompliziert, ist es aber nicht! :mrgreen:
     
  17. Qabooz

    Qabooz Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    nja irgendwie doch kompliziert, bei mir spritzt das Öl aufn Boden und die ganze Küche steht unter Rauch...
     
  18. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Weniger Öl, Deckel auf die Pfanne, Dunstabzug einschalten :mrgreen:
     
  19. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Maddin00, 13.06.2009
    Maddin00

    Maddin00 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Also Pute schmackhaft anbraten kann sogar ich, und ein richtig guter Koch bin ich nun wirklich nicht!
     
  21. Qabooz

    Qabooz Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    tja kommt immer drauf an ob mans Roh mag oder well done ;)

    aber Kaloma war ein guter tip danken :mrgreen:
    aber komisch ist nur, wenn ich berechne was ich oben bisher gegessen habe komm ich auf ca 2180 kcal.....
     
Thema:

Nehme langsam zu (trianing + Ernährung bewerten pls)

Die Seite wird geladen...

Nehme langsam zu (trianing + Ernährung bewerten pls) - Ähnliche Themen

  1. Bis Sommer gaaaaaaanz langsam abnehmen :D

    Bis Sommer gaaaaaaanz langsam abnehmen :D: Ich hab Speck zugelegt und will mir aber Zeit bis Sommer lassen (5 Monate) bis der weg sein soll :mrgreen: Also hab ich mir überlegt einfach...
  2. Will abnehmen und brauche hilfe

    Will abnehmen und brauche hilfe: hi wollte mir mal ein paar infos zu einem trainingsplan hier von den profis holen! erstmal zu mir: mein name ist marco, bin 26 jahre alt, habe...
  3. !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen

    !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen: Hallo Leute! Ich halte mich kurz. Ich bin 17 Jahre alt, 191cm groß und wiege nur 73 kg... Ich trainiere jetzt seit circa 2 Jahren. Die Techniken...
  4. Erfolgreich abnehmen

    Erfolgreich abnehmen: Hey ! Ich bin schon seit einiger Zeit auf Diät aber irgendwie klappt es nicht so recht - die Kilos wollen nicht purzeln :/ Wollte euch halt mal...
  5. Was soll ich nehmen ?

    Was soll ich nehmen ?: Mein, ich hätte da mal eine Frage! Unzwar, ich trainiere schon lange und nehme Kreatin, Bcaa's und Lipo 100 (Fat Burner), Extreme Whey, alles von...