Neuer Plan

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von MC_Silent, 03.08.2008.

  1. #1 MC_Silent, 03.08.2008
    MC_Silent

    MC_Silent Hantelträger

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    MO: Brust, Schultern, Trizeps, Bauch

    Bankdrücken 4 Sätze je 10 Wdh.
    KH-Schrägbank 3 Sätze je 15 Wdh.
    Butterfly 2 Sätze je 15 Wdh.

    Frontdrücken 2 Sätze je 15 Wdh.
    Seitheben vorgebeugt 2 Sätze je 10 Wdh.

    French-Press 2 Sätze je 15 Wdh.
    Push Downs 2 Sätze je 15 Wdh.

    Beinheben 3 Sätze je 12 Wdh.

    MI: Beine, Waden

    Kniebeugen 4 Sätze je 10 Wdh.
    Beinpresse 2 Sätze je 40 Wdh.
    Beinstrecker 2 Sätze je 15 Wdh.
    Beincurl 3 Sätze je 15 Wdh.

    Waden 2 Sätze je 30 Wdh.

    FR: Rücken, Nacken, Bizeps, Bauch

    Ersatz für Kreuzheben
    3 Sätze je 12 Wdh.
    KH-Rudern 2 Sätze je 15 Wdh.
    Klimmzüge 3 Sätze je 5 Wdh.
    Latzug zur Brust 3 Sätze je 15 Wdh.

    Shruggs 2 Sätze je 15 Wdh.

    Langhantelcurl 3 Sätze je 15 Wdh.
    Hammer-Curls 1 Satz je 10 Wdh.

    Unterarm 1 Satz je 15 Wdh.

    Side-Crunch 2 Sätze je 30 Wdh.

    ich weis das immernoch ein Satz Unterarme dabei ist aber der eine wird hoffentlich nicht schaden

    und ich habe das Gefühl etwas vergessen zu haben

    ansonsten bitte bewertet meinen Plan, danke schonmal
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marco-18, 03.08.2008
    Marco-18

    Marco-18 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Im Prinzip kannst du auch an jedem der Trainingstage deinen Bauch mit Crunches und Beinheben trainieren. Wäre effektiver.
     
  4. Nescho

    Nescho Eisenbieger

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    fuer die waden wuerde ich ruhig 3 saetze machen. dips koennteste auch noch einbauen. der rest is so ok denke ich. nur ich bevorzuge zum beispiel schulterdruecken mit kh statt frontdruecken und ne LH beium rudern vorgebeugt. aber das is ja geschmackssache.
     
  5. #4 MC_Silent, 04.08.2008
    MC_Silent

    MC_Silent Hantelträger

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    ist es nicht zu wenig für Rücken?
     
  6. #5 Anonymous, 04.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Da du Klimmzüge machst, kannst du Latziehen weglassen. Mach lieber stattdessen 4 Sätze Rudern und 4 Sätze Kreuzheben oder was auch immer dein Ersatz ist.

    Shruggs würde ich auch 3 oder 4 Sätze machen. Unterarm seh ich eigentlich nur einen Satz beim Rückentag. Eine Übung mit einem Satz finde ich nicht so sinnvoll, mach doch lieber 2-3 Sätze. Und wieso nur ein Satz Hammercurl? Generell hast du Langhantelcurls und Hammercurls drin, was beide Grundübungen für den Bizeps sind, Könntest die Hammercurls doch auch durch ne Iso wie z.B. Scott-Curls ersetzen.

    Beine hast du viel zu wenig Sätze.
    Besser wäre wenn du die Beinpresse weglässt und dafür beim Beinstrecker und Beincurls jeweils 4 Sätze machst.
    Oder die Beinpresse drin lassen und trotzdem 4 Sätze für Beinstrecker und Beincruls machen.

    Waden sind 2 Sätze zu wenig. Könntest z.B. 5 Sätze mit 20 Wiederholungen machen und immer nur 10-20 Sekunden Pause zwischen den Sätzen. Damit bringst du deine Waden zum brennen.

    Frontdrücken gilt wieder das Gleiche: Mehr Sätze. 2 Sätze sind ziemlich wenig, 3 oder 4 wären angebrachter.

    Frensh Press und Push Downs für den Trizeps sind okay, könntest davor aber vll noch Dips packen, da wird die untere Brust auch noch gut mittrainiert.

    Dein Bauchtraining find ich etwas merkwürdig. Ich hab zwar auch Schwerpunkte drin aber Crunshes z.B. könntest du ruhig jedes mal machen.

    Trainier doch z.B. Montags die Bauchmuskeln mit dem Schwerpunkt unterer Bauch und Freitags mit dem Schwerpunkt seitliche und schräge/quere Bauchmuskeln.

    z.B. Montags: Crunshes, Beinheben
    und Freitags: Crunshes, seitliches Oberkörperheben, Unterarmstütz.
     
  7. #6 MC_Silent, 05.08.2008
    MC_Silent

    MC_Silent Hantelträger

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    danke erstmla für deine ausführliche Antwort aber habe noch ein paar Fragen dazu:

    beim Bizeps mache ich nur einen Satz Hammer-Curl weil ich genauso viele Sätze machen wollte wie für Trizeps

    und sind Scot-Curls nicht das gleiche wie Langhantelcurl?

    ein paar deiner Tips kann ich auch umsetzen, aber wenn ich alles einbauen würde was du gesagt hast käme ich nichtmehr mit der Zeit hin
     
  8. #7 MC_Silent, 07.08.2008
    MC_Silent

    MC_Silent Hantelträger

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    beantwortet noch jemand meine Frage bitte?
     
  9. #8 Teddy Bruschi, 07.08.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Ich mach SZ - und Langhantelcurls immer wöchentlich im wechsel.
    Und ein Satz Hammercurls ist schon okay, wenn du 3 Sätze Lang/Sz Curls machst haste ja Bizeps / Trizeps jeweils 4 Sätze, also der Plan ist schon okay so meiner Meinung nach, aber Unterarm ist einfach unnötig ;)

    Edit// Was ist mit Ersatz für Kreuzheben gemeint ?? Wag dich ans Kruzheben ran mit leichten Gewichten und achte auf eine supersaubere Ausführung.
     
  10. #9 MC_Silent, 07.08.2008
    MC_Silent

    MC_Silent Hantelträger

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    also doch beim Bizeps so lassen wie er ist?

    dieser Ersatz ist schlecht zu Beschreiben aber ich lehne mich sozusagen sitzend gegen eine Wand und lehne den Oberkörper dann vor und richte ihn wieder auf, wie Situps nur umgekehrt und halte den Rücken dabei gerade
     
  11. #10 Teddy Bruschi, 07.08.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Jo Bizeps ist okay so.
    Aber wieso machst du diesen schlechten (!!) Ersatz für deinen unteren Rücken ??

    Waag dich ans Kreuzheben ran mit dem neun Trainingsplan.
    Glaub mir, ich hatte auch Angst davor, aber dann hab ich mit leichtem Gewicht angefangen und auf 'ne saubere Ausführung geachtet - nix passiert, mein Rücken ist immernoch heile ;).

    Edit // Hab mir mal die Antwort von Metalfan durchgelesen, meiner Meinung nach reichen 3 Sätze bei Shruggs, wie er vorgeschlagen hat. Dips würde ich rauslassen, weil bei vorermüdung der Synergisten, eigentlich schon 3 Sätze für Trizeps/Bizeps ausreichen. Also eine Übung mit 3 Sätzen oder zwei Übungen mit 2 - 1 Sätzen. Also reicht es auch, wenn du bei Trizeps nur 3 Sätze Frenchpress machst und bei Bizeps 3 Sätze Langhantelcurls/Sz Curls machst, bei den Armen sagt man ja immer wieder, ist weniger mehr. Unterarm ganz weglassen, und Schulterdrücken würde ich im wöchentlichen Wechsel mit Seitenheben machen, 3 Sätze reichen dabei aus, da die Schultern ja schon beim Brustworkout beackert werden !

    Bei Waden würde ich zur Abwechslung vll. mal einen 100er Satz machen.

    Gruß Teddy
     
  12. #11 MC_Silent, 08.08.2008
    MC_Silent

    MC_Silent Hantelträger

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    -dann ändere ich beim Bizeps nichts

    -mache nur 3 Sätze Shruggs

    -so wie ich es verstanden habe kann ich Trizeps auch so lassen oder 3 Sätze Frechn-Press machen

    -Unterarm weg

    -und Schulterdrücken 3 Sätze und die Woche darauf 3 Sätze Seitheben liegend?

    ich hätte schon gerne viel Masse auf den Schultern und ist da 1mal Schulter in der Woche nicht zu weing
     
  13. #12 Teddy Bruschi, 08.08.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Bei Bizeps und Trizeps reihcen 3 Sätze. Also reicht es bei Trizeps 3 Sätze Frenchpress un bei Bizeps 3 Sätze Langahntelcurls / SZ Curls.

    Schulterdrücken 3 Sätze und Seitheben 3 Sätze im Wechsel Seitheben im stehen.

    Das reicht schon, da deine Schultern ja beim Brustworkout schon mitbeackert werden.
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 MC_Silent, 08.08.2008
    MC_Silent

    MC_Silent Hantelträger

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    ok danke für die Hilfe :ok:
     
  16. #14 Teddy Bruschi, 09.08.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
Thema:

Neuer Plan

Die Seite wird geladen...

Neuer Plan - Ähnliche Themen

  1. Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still

    Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still: Guten Abend zusammen ! Seit dem 01.09. diesen Jahres gehe ich regelmäßig dem Sport nach. Begonnen habe ich ohne einen Plan und habe mich einfach...
  2. Neuer Trainingsplan

    Neuer Trainingsplan: Neuer Trainingsplan. Wäre cool, wenn ihr mal drüber schaun würdet :) Tag 1: Brust/Bizeps Tag 2: Rücken/Trizeps Tag 3: Bauch/Schulter/Beine...
  3. Mein neuer Trainingsplan

    Mein neuer Trainingsplan: Hi @all! Ich (w, fast 23 Jahre alt) bin neu hier und würde mir gerne Anregungen zu meinem Trainingsplan einholen. Ich mache seit 5 Jahren...
  4. Mein neuer Trainingsplan, bitte optimieren!

    Mein neuer Trainingsplan, bitte optimieren!: Hi, dies ist mein neuer Trainingsplan und ich bitte um Verbesserungsvorschläge, Tipps etc. Zu mir: Ekto- bis Mesomorph, 186cm, 69kg, trainiere...
  5. Ratlos - neuer Trainingsplan

    Ratlos - neuer Trainingsplan: Hy zusammen, ich bin momentan ziemlich ratlos und gefrustet. Kurz zu meinem Hintergrund : Bin seit November / Dezember letzten Jahres im...