Optimale Regenerationshilfe gesucht

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Killer_Joe, 17.04.2009.

  1. #1 Killer_Joe, 17.04.2009
    Killer_Joe

    Killer_Joe Newbie

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Hallo,
    ich stelle mich vielleicht erst einmal kurz vor. Bin der Julian (19 Jahre alt) aus Herford.
    Spiele Basketball, also mache Krafttraining mehr oder weniger nebenbei, weil es mir Spaß macht, für den Sport sinnvoll sein kann und ich mich natürlich auch über optische Ergebnisse freue.

    Bei mir ist jetzt das Problem, dass ich ziemlich hohen Trainingsumfängen ausgesetzt bin, wenn ich mich wirklich verbessern möchte. War vor ca. einem Jahr auch eine Zeit definitiv im Übertraining. Deswegen möchte ich jetzt vor der nächsten Trainingsphase (zur Erklärung: Die Saison ist seit 3 Wochen vorbei, habe jetzt diese 3 Wochen keinen Sport gemacht quasi und plane nun für die neue Zeit) noch sinnvoller eben Dinge wie Supplements gezielt einsetzen, um einem Übertraining aus dem Weg zu gehen.

    Bei Supplements habe ich bisher eher viel probiert. Eiweißpulver nehme ich mehr oder weniger regelmäßig wenn ich trainiere, meist dann als Shake nach dem Training.
    Dann hab ich eine Zeit auch Aminosäuren konsumiert (hatte da so eine kleine Palette von Power Bar), zusammen mit dem Eiweiß nach dem Training.
    Und mein Dad hatte letztens so relativ neu entdeckte Kohlenhydrat-Shakes als Testpaket bestellt. Die sollen sehr gut für die Regeneration sein. Hab ich alles genommen nach dem Basketballtraining und hat sich auch so ganz gut angefühlt dann.

    Jetzt wollte ich euch fragen, was ihr mir raten würdet. Ich nenne mal als Pensum 7 Trainingseinheiten die Woche (ohne Schule, mache jetzt Abitur, also genug Zeit zur aktiven Regeneration), 3 davon im Kraftraum.
    Wie oft kann/soll ich das Eiweißpulver nehmen und wie bzw. mit was soll ich es sinnvoll ergänzen, um den Körper bei seiner Regeneration bestmöglich zu unterstützen?

    Danke für eure Hilfe!

    Julian
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SVN

    SVN Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    192
    Gewicht (in kg):
    98
    Trainingsbeginn:
    2009
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    85
    Bankdrücken (in kg):
    90
    Gibts überhaupt so ein Mittel, was vernünftig bei der Regeneration helfen kann?!

    Grüße
     
  4. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    als supp nur lglutamin...und das ist als aminosäurebestandteil in jedem guten proteinpulver enthalten.
     
  5. #4 Trigger85, 19.04.2009
    Trigger85

    Trigger85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    An deiner Stelle würde ich mich nicht auf Supps konzentrieren, sondern die Trainingseinheiten reduzieren. Wenn du 4x Basketball pro Woche machst, dann vielleicht noch einen 2er-Split, damit du auch wirklich einen Tag Ruhe hast. Oder du nutzt die trainingsfreie Zeit (Saisonende, Winterpause oder was es auch immer bei euch gibt) für intensives Krafttraining und reduzierst das dann wieder während der Saison.
     
  6. SVN

    SVN Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    192
    Gewicht (in kg):
    98
    Trainingsbeginn:
    2009
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    85
    Bankdrücken (in kg):
    90
    Du sagst als supp, heißt das es gibt noch was anderes?!Außer Ruhe natürlich ;)
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Killer_Joe, 19.04.2009
    Killer_Joe

    Killer_Joe Newbie

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Die Trainingseinheiten zu reduzieren wird schwer. Also natürlich hab ich vor, jetzt in der eher mit wenig Training gefüllten Zeit bzw. in der Vorbereitung viel drauf zu legen, um dann in der Saison vielleicht nur 2x trainieren zu gehen ins Studio. Trotzdem werden sich 2-3 Monate wieder ziemlich füllen. Ist aber auch ok, wenn ich richtig nachdenke, hatte ich letzte Saison nach deren Abschluss nur Pause, weil ich mich da beim Zocken verletzt hatte. Trotzdem direkt auch weiter mit Krücken ins Fitnessstudio usw. Da war keine Pause. Dieses Jahr geh ich erholt ins harte Training bis zu Saisonbeginn!

    Bei regenerativen Dingen ging es mir auch gar nicht mal unbedingt nur um die Regeneration vom Krafttraining, sondern eben allgemein für den gesamten Organismus. Dabei hat mein Vater eben dieses "Vitargo" (weiß nicht, wie das hier mit Links posten ist, möchte keine Schleichwerbung machen) aufgestöbert. Das ist eben wohl gut, um den Körper schnell wieder aufzuladen, oder sagen wir mal besser.

    Danke für eure bisherigen Antworten auf jeden Fall!
    Glutamin ok... Ich schaue mal, ob ich da mein Protein-Pulver noch mit zusätzlicher Einnahme von Aminosäuren ergänze.
    Wäre, wenn ich jetzt in der kommenden Zeit besonders viel trainiere da nicht auch sogar eine Creatin-Kur eventuell sinnvoll, um dann eben in der Saison beruhigt rausnehmen zu können beim Krafttraining?

    LG
     
  9. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    klar gibt es das...der chemiebaukasten ist voll damit. oder warum glaubst du können profis 6mal die woche bis zu 2 einheiten mit 2-3h/tag trainieren?

    allerdings sollten illegalen mittelchen nicht bestandteil dieser diskussion werden.
     
Thema:

Optimale Regenerationshilfe gesucht

Die Seite wird geladen...

Optimale Regenerationshilfe gesucht - Ähnliche Themen

  1. optimales Training für Anfänger

    optimales Training für Anfänger: Guten Abend :) Als erstes stelle ich mal kurz vor. Ich bin ganz frisch im Forum und heisse Marcus, bin noch 22 Jahre und will mein Lebensstil...
  2. Optimales Training für mich - Trial & Fitnessstudio

    Optimales Training für mich - Trial & Fitnessstudio: Hallo, ich bin neu hier und möchte mich erstmal kurz vorstellen: Ich bin Jannis, bin 16 Jahre alt und fahre Trial. Für alle, die sich unter...
  3. Optimale Ernährung und Trainingsplan für Muskelmasse!

    Optimale Ernährung und Trainingsplan für Muskelmasse!: Wie viel muss man wovon essen (Eiweiß, Kohlenhydrate, Fette, Kalorien) und wie muss man trainieren um richtig Muskelmasse zuzunehmen? Hi, ich bin...
  4. Intensives optimales Training

    Intensives optimales Training: Guten Tag zusammen! Ich bin kein totaler Beginner sondern einer, der das Training wiederaufnimmt und es diesmal ernst nehmen moechte. Frueher:...
  5. Kein optimales Muskelwachstum?

    Kein optimales Muskelwachstum?: Hallo, ich habe in letzter zeit ordentlich masse aufgebaut - Zeitraum ca. 8 Monaten seit Beginn mit Fitness bei den armen ist natürlich auch was...